Qrealm.com


Wie schreibt man einen Wasserstoff-Generator bauen

Wie schreibt man einen Wasserstoff-Generator bauen


Mit Gaspreise Kopfzerbrechen an der Pumpe, fragen sich viele Menschen, wie man einen Wasserstoffgenerator zu bauen. Ausführen eines Auto auf Wasser scheint wie ein Traum, der fast zu schön ist um wahr zu sein. Doch es ist eigentlich eine einfache Möglichkeit, Ihr Auto zu konvertieren, so dass Sie erhebliche Geld sparen und nicht zu zahlen einen Arm und ein Bein an der Pumpe. Hier sind einige Informationen dazu, wie ein Wasserstoffgenerator zu bauen.

Anweisungen, wie Sie einen Wasserstoff-Generator bauen

Der Bau einer Wasserstoffgenerator erfordert detaillierte Anweisungen, die eingehende gehen, um die Sicherheit und die spezifischen Einzelheiten des Verfahrens zu erklären. Es gibt viele Online-Ratgeber, die diese Informationen zu einem Preis zur Verfügung stellen kann. Die Kosten im Bereich von etwa zehn Dollar, um ein paar hundert Dollar. Die Seiten von wesentlichen Informationen, die sie sind notwendig, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, was Sie tun. Das Grundkonzept der Umwandlung ist, dass Sie einen kleinen Behälter im Motorraum des Fahrzeugs installiert werden. Sie werden dann füllen Sie den Behälter mit Wasser und ein wenig Backpulver. Der Strom wird von der Batterie kommen und brechen die Moleküle, die Schaffung, was als Browns Gas bekannt. Die dies Browns Gas erfordert dann das Vakuum des Motors, um das Gas in den Luftverteiler und dann in den Motor selbst zu saugen. Im Motor mischt es mit normalen Benzin, das sie gründlicher zu verbrennen macht.

Vorteile von Lauf Ihr Auto auf dem Wasser

Der offensichtliche Vorteil ist, dass durch die Kombination von Wasser mit Benzin können Sie Ihre Laufleistung zu verdoppeln. Die grüne Aspekt ist auch eine treibende Kraft bei der Entscheidung, ein Wasserstoff-Generator verwenden. Treibhausgase und Emissionen von Kraftfahrzeugen sind eines der wichtigsten Umweltprobleme der aktuellen Sorge. Sauberere Emissionen dazu beitragen, um die Umwelt durch die Verringerung schädlicher Emissionen von Benzin. Benzin-Emissionen nur weiter dazu beitragen, die negativen Auswirkungen der Klimaerwärmung auf der Erde zur Verzweiflung. Wasser kann eine effektive Lösung für diese Epidemie von Emissionen und Umweltverschmutzung. Neunundneunzig Prozent aller Fahrzeuge haben Konvertierungsfunktionen, und Ihr Fahrzeug wird mindestens vierzig Prozent sparsamer geworden. Tausende von Menschen haben sicher konvertiert ihre Fahrzeuge sowie die zusätzlichen Vorteile, die sie erleben, sind eine Maschine, sauberer und leiser läuft.

Die Sorge um das Umwandeln Ihrer Fahrzeug

Obwohl die Idee klingt erstaunlich in der Theorie, viele Menschen haben Bedenken, ob dies wird ihnen auf lange Sicht Geld sparen. Viele Menschen fragen sich, ob ihr Auto konvertieren will sie ihr Fahrzeug Garantien verlieren, aber die Umwandlung zu 100 Prozent reversibel. Sie müssen keine Änderungen an den elektronischen Rechner des Autos oder dem Motor zu machen, und Umbauarbeiten am Kraftstoffeinspritzsysteme und Vergaser. Andere Menschen haben Vorbehalte gegen die Sicherheit. Der Umwandlungsprozess ist sicher, da das brennbare Gas sicher nur bei Bedarf entnommen und dann aus dem Wasser mit einer stetigen Rate verbrannt. Das Gas ist nicht hochentzündlich und gefährlich der Weg, dass größere Mengen an reinem Wasserstoff sind. Ein weiteres gemeinsames Anliegen ist der Preis. In aller Wirklichkeit die durchschnittlichen Kosten der Rohstoffe für die Konvertierung erforderlich ist ca. 60 Dollar und die Produkte lassen sich einfach bei Ihrem örtlichen Baumarkt und Auto-Teile-Händler zu finden.

Ein letzter Hinweis

Viele glauben, dass bis zum Jahr 2012 die meisten Fahrzeugherstellern wird diese Technologie in ihren neuen Autos zu integrieren. Erneuerbaren natürlichen Ressourcen sind die Zukunft der Kraftstoff sparende Fahrzeuge, und Wasser ist an der Spitze der umweltfreundlicher und sauberer Fahrzeuginnovationen.