Qrealm.com


Wie man eine Matratze waschen

Wie man eine Matratze waschen

In Anbetracht, dass die durchschnittliche Person verbringt etwa ein Drittel ihres Lebens schlafen, ist Matratzenreinigung eine notwendige Ritual. Obwohl zugegebenermaßen schwierig und zeitaufwendig, kann nach diesem Schritt-für-Schritt-Verfahren machen die Aufgabe weniger einschüchternd.

Allgemeine Reinigung

Was Sie benötigen:

  • Vacuum mit Polsterdüse
  • Kaltes Wasser
  • Schwamm
  • Mild DRY Waschmittel
  • Polster-Shampoo
  • Elektrische Ventilatoren (optional)
  • Shop vac (optional)

Der Reinigungsprozess:

  1. Bewegen Sie die Matratze entfernt von Wänden, Möbel, etc., und sicherzustellen, dass es von allen Seiten zugänglich ist.
  2. Mit der Polsterdüse, saugen die Matratze gründlich auf beiden Seiten. Einige Vakua Anhänge haben speziell für Matratzenreinigung entwickelt, die besonders wirksam bei der Entfernung von Staub und anderen Teilchen aufgrund ihrer Vibrationswirkung sind.
  3. Als nächstes, alle verunreinigte oder getränkte Gebieten begegnet werden wollen.
  4. Mischen Sie 1 Esslöffel Waschmittel mit etwa 1 Liter kaltes Wasser und kräftig mischen, um dicke Seifenlauge (ein Handbesen kann in dieser Hinsicht helfen) zu bilden.
  5. Nassen Schwamm mit Reinigungslösung (mit viel Seifenlauge) und reiben Sie verschmutzte Bereiche in einer festen, kreisenden Bewegungen bis der Fleck verschwindet, Wiedervernässung Schwamm bei Bedarf (für hartnäckige Flecken finden Reinigungs unten aufgeführten Methoden). Seien Sie sich bewusst, dass diese Methode nur für oberflächliche (Oberfläche) Flecken zu arbeiten, und dass, wenn der Fleck in den Matratzenpolster eingeweicht, kann es unmöglich sein, um vollständig zu entfernen.
  6. Um allgemeine Schmutz und Dreck von der Matratze zu entfernen, gelten Möbelshampoo auf der Matratze nach Hersteller Richtung. (HINWEIS: einen kleinen, unauffälligen Stelle der Matratze immer zuerst testen, um sicherzustellen, dass der Stoff das Reinigungsmittel ohne Schaden vertragen). Denken Sie daran, beide Seiten der Matratze reinigen.
  7. Matratze Feuchtigkeit nach der Reinigung sein. Lassen Sie vor der Verwendung vollständig trocknen. Die Matratze kann erlaubt sein in einen warmen Raum an der Luft trocknen. Platzieren Sie ein paar Fans auf der Matratze kann den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Als Alternative kann ein Laden vac verwendet, um überschüssige Feuchtigkeit aus der Matratze zu ziehen.
  8. Wenn Matratze vollständig trocken ist, Vakuum wieder rückstandslos zu entfernen

Entfernen Matratze Flecken

Einige Flecken sind hartnäckiger in der Natur, und sind daher schwerer zu entfernen. Versuchen Sie diese Methoden, um hartnäckige Flecken, wie Urin, Erbrochenem und Schweiß zu behandeln.

Was Sie brauchen:

  • Sprühdose
  • Destilliertem weißen Essig
  • Backpulver
  • Borsäure (dh Borax)
  • Wasserstoffperoxid
  • Enzymatische Pet Fleckenentferner
  • Schwamm oder Tuch

Removal-Prozess:

  1. Mit einer Sprühflasche, sprühen Sie den Fleck mit destilliertem weißen Essig und lassen Sie es ca. 5 Minuten eingestellt.
  2. Streuen Sie auf Backpulver (genug, um den Essig vor Ort zu decken), und lassen Sie auf, bis das Zischen aufhört und die Stelle trocken ist.
  3. Tupfen Sie den Bereich und saugen das Backpulver. Hoffentlich wird die Stelle wird verschwunden sein.
  4. Wenn nicht, befeuchten Sie die Stelle mit klarem Wasser bestreichen und mit trockenen Borsäure (20 Mule Team Borax, in der Regel in der Wäscherei Gang des Lebensmittelgeschäft gefunden).
  5. Tupfen Sie die Stelle mit einem Schwamm oder Tuch in kreisenden Bewegungen, bis der Fleck verschwindet.
  6. Wischen Sie trocken und saugen das Gebiet um Rückstände zu entfernen
  7. Wenn der Fleck bleibt, dämpfen, einem Schwamm oder Tuch mit Wasserstoffperoxid und tupfen Sie den Fleck in einer Kreisbewegung (HINWEIS: Wasserstoffperoxid kann eine Bleichwirkung haben, so prüfen Sie eine kleine, unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, wird es nicht zu Schäden am Gewebe der Matratze).
  8. Wenn der Fleck bleibt, sprühen Sie den Fleck mit einem enzymatischen Haustier Fleckenentferner (wie Petzyme ™, erhältlich in den meisten Zoohandlungen), und lassen für 15 Minuten eingestellt. Wischen Bereich mit einem feuchten Tuch und Vakuum, wenn sie trocken.
  9. Wenn diese Methoden fehlschlagen, können Sie prüfen Kontaktieren eines Matratzenreinigung professionell. Überprüfen Sie auch mit Ihrer Matratze Einzelhändler, da sie Produkte, die speziell für den Einsatz mit Fleckentfernung für Ihre Matratze zu helfen tragen.

HINWEIS: Flecken, die in die Matratze Polsterung für Gesundheits- und Hygienegründen eingeweicht wurden, (dh Bakterien können weiterhin innerhalb der Polsterung selbst nachdem die Oberfläche Fleck gegangen wachsen), kann es notwendig sein, Matratze zu ersetzen.

Entfernen Matratze Gerüche

Gerüche von Flecken (insbesondere Urin oder Erbrochenem) und aus der Luft (wie zB Zigarettenrauch) in einer Matratze Verweilen ein. Um Gerüche zu entfernen, versuchen jede eine (oder mehrere) der folgenden Methoden:

  • Streuen Sie die gesamte Matratze mit Backpulver, und über Nacht eingestellt. Vakuum gründlich.
  • Mit einem Zitrus-basierte Reinigungsmittel, Spray der Matratze leicht und trocknen lassen. Vakuum gründlich.
  • Mit einer Sprühflasche, sprühen die Matratze nach unten mit einer Mischung aus ½ Wasser, ½ destilliertem weißen Essig und komplett trocknen lassen. HINWEIS: Während die anfängliche Geruch kann gegangen werden kann, wird die Matratze einen leichten Essiggeruch, sie, die in ein paar Tagen verschwinden sollte.
  • Versuchen Sie, ein kommerziell erhältliches Produkt, wie Febreze (Procter & Gamble) oder Freshcare (Clorox), die oft effektiv bei der Beseitigung oder Verringerung der Gerüche.

Weitere Tipps und Tricks

  1. Um die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern, sollte es umgedreht werden und gedreht (von unten nach oben) alle sechs Monate. HINWEIS: Wenn Sie Ihre Matratze ist ein Kissen, sollte es nicht gekippt werden, aber es gedreht werden kann.
  2. Um Flecken zu verhindern und länger sauber und frisch zu halten Ihre Matratze, ändern Sie die Blätter oft und saugen Ihre Matratze regelmäßig.
  3. Vor dem Reinigen immer den Hersteller Tags überprüfen auf Ihrer Matratze für zusätzliche Reinigung Tipps, und achten Sie darauf, alle Hinweise und Warnungen auf den Tag folgen, um Schäden an der Matratze zu vermeiden.
  4. Verwenden Sie eine Matratze zum Schutz Ihrer Matratze ist es einfacher, eine Matratze in die Waschmaschine werfen, als es ist, einen Fleck direkt von der Matratze zu reinigen.
  5. Reinigen Sie einen Fleck so schnell wie möglich zum leichteren Entfernen und zu vermeiden, dass es in die Matratze-Polsterung einweichen.