Qrealm.com


Formel zur Berechnung Hypothekenzahlungen berechnen

Formel zur Berechnung Hypothekenzahlungen berechnen

Wenn Sie erwägen, Refinanzierung Ihrer Hypothek oder Kauf einer neuen Heimat, können Sie Ihre monatlichen Ratenzahlungen berechnet unter Verwendung eines speziellen Berechnungsformel. Bei dieser Formel müssen Sie einige grundlegende Zahlen, die in Ihre Hypothek Dokumente.

Die Formel-

Um eine Hypothekenzahlung für eine Festhypothek zu berechnen, müssen Sie Ihre Kapitalbetrag, Zinssatz, und die Länge des Darlehens wissen:

  • Nennbetrag: Dies ist die Höhe der Hypothek oder Betrag, den Sie ausleihen wollen. In dem folgenden Beispiel ist diese Menge $ 100.000.
  • Zinssatz: Dies ist der Zinssatz, das Finanzinstitut oder Bank geladen wird. Im Beispiel unten ist dieser Anteil 5%.
  • Länge des Darlehens: Dies ist die Laufzeit oder Anzahl der Jahre des Darlehens. In dem folgenden Beispiel ist der Ausdruck 15 Jahren.

Es gibt eine Reihe von Standardabkürzungen für diese Beträge und die mathematischen Prozesse in diesen Berechnungen verwendet:

Festverzinslichen Formel Abkürzungen
Abkürzung Repräsentiert
April Jahreszins
ich a Zinssatz in Dezimalform
ICH A Monatliche Zins
PF Zahlung Frequenz
n Anzahl der Zahlungen
L Länge Loan
T Laufzeit der Darlehen
M Monatliche Hypothek Zahlung
P Nennbetrag
/ Abteilung Symbol
x Multiplikation Symbol

Die Gesamtberechnungsgleichung für Zahlungen ist: M = P [I (1 + T) n] / [(1 + I) n - 1]. Hier ist die Formel in sechs Schritte unterteilt:

Schritt 1: Konvertieren Zinssatz in Dezimal

Der erste Schritt zur Berechnung der monatlichen Ratenzahlungen ist es, den effektiven Jahreszins in einen Dezimalbruch umwandeln. Um dies zu tun:

i = April / 100

Zum Beispiel, wenn Sie einen Zinssatz von 5% haben: 5/100 = 0,05. In diesem Beispiel ist daher i = .05

Schritt 2: Berechnen Monatliche Zins

Bestimmen Sie anschließend die monatlichen Zinssatz. Um dies zu tun, teilen Sie die Dezimalzahl Zinssatz in Schritt eins nach Zahlungsfrequenz berechnet:

I = i / PF

Wenn das Darlehen muss jeden Monat in einem Jahr bezahlt werden, 12 ist die Zahlungsfrequenz. Zum Beispiel: 0,05 / 12 = 0,004167. In diesem Beispiel werden daher I = 0,004167.

Schritt 3: Gesamtzahl der Zahlungen

Der dritte Schritt zur Berechnung Hypothekenzahlungen ist, um zu bestimmen, wie viele Zahlungen werden Sie über die Laufzeit des Darlehens zu machen. Um dies zu tun, multiplizieren Sie die Länge des Darlehens durch Zahlungsfrequenz:

n = L x PF

Zum Beispiel, wenn Sie ein 15-Jahres-Darlehen und machen monatliche Zahlungen: 15 x 12 = 180. Daher über die gesamte Lebensdauer Ihrer Hypothek, würden Sie 180 Zahlungen zu leisten. In diesem Beispiel werden daher n = 180.

Schritt 4: Berechnen Sie die Laufzeit

Fünfte, die Berechnung der Laufzeit der Hypothek. Die Formel für die Berechnung ist:

T = (1 + I) n

Am Beispiel 0.004167, würde die Berechnung sein: 1 + 0,004167 = (1,004167) 180 = 2,11383. In diesem Beispiel wird daher T = 2,11383.

Schritt 5: Berechnen monatlichen Hypothek Zahlung

Schließlich ist es Zeit, um den Gesamtbetrag der monatlichen Hypothek Zahlung zu berechnen. Unter der Annahme, dass die Zinsen monatlich berechnet wird, für eine Festhypothek, ist die Formel:

M = P (I x T) / T -1)

In diesem Beispiel: 100000 [(0,004167 2,11383 x) / (2,11383 bis 1)] = 100.000 (.0088083 / 1,11383) 100.000 x 0,0079081 = 790,81. Daher ist in diesem Beispiel M = $ 790,81.

Bestimmen Insgesamt Zins

Wenn Sie wissen wollen, wie viel Interesse Sie werden über die Laufzeit des Darlehens zahlen möchten, multiplizieren Sie den Betrag Ihrer monatlichen Zahlung von der Laufzeit des Darlehens und subtrahieren Sie dann die Haupt. Zum Beispiel: $ 790,81 multipliziert mit 180 Zahlungen (15 Jahre) beträgt $ 142,345.80 abzüglich der Kreditsumme von 100.000 $ beträgt $ 42,345.80. Daher ist in den 15 Jahren des Darlehens, die Sie über 42.345 $ an Zinsen zahlen.

Wenn Sie wollen, um mehr bezahlen

Making a larger-than-erforderlich Hypothekenzahlung oder zusätzliche Zahlungen können die Höhe der Zinsen auf das Darlehen zahlen zu reduzieren. Mehrere Online-Rechner hilft Ihnen festzustellen, wie so eine zusätzliche Zahlung wird Ihr Darlehen betreffen:

  • Ultimative Taschenrechner: Zusätzlich zu den Grundlagen Ihres Darlehens ermöglicht diese "ultimative" Rechner die Eingabe einer benutzerdefinierten Zahlungsbetrag oder einen Pauschalbetrag Betrag oder Double-Up Zahlungsbetrag, wie Sie möchten. Es erlaubt auch Benutzern die Eingabe einer jährlichen Zinsanstieg, der mit der Berechnung Zahlen und Sparen für eine variabel verzinsliche Hypotheken helfen können. Wenn vorgesehen ist, der Rechner gibt Ihnen Auskunft darüber, wie viele Zahlungen werden mit den zusätzlichen Zahlungen und wie viel weniger werden Sie in Interesse aufgrund der zusätzlichen Zahlungen zu zahlen erforderlich.
  • Kostenlose Online-Rechner verwenden: Diese zusätzliche Zahlung Rechner ermöglicht die Eingabe einer zusätzlichen Menge sie zahlen jeden Monat oder eine zusätzliche Einmalzahlung. Es bietet eine Auszahlung Vergleich detailliert die Anzahl der Monate, die Sie auf die Hypothek zu bezahlen und die Höhe der Zinsen Sie bezahlen.

Calculator Rechen- Monatszahlung

Diese Amortisation Rechner gibt Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre monatliche Zahlung zu schätzen:

Berechnung Ihrer Zahlung

Berechnen Sie Ihre Hypothek Zahlung wird erleichtert durch das Brechen der obigen Formel in mehrere Schritte vorgesehen sind, wie gezeigt wird. Die Ermittlung der Betrag, den Sie zahlen jeden Monat hilft Ihnen festzustellen, ob Sie sich leisten können, den vollen Betrag angeboten leihen oder kaufen Sie das Haus mit dem Sie sich verliebt haben.