Iced Drinks Ursache Übergewicht und Diabetes


In unter eisgekühlte Getränke mäßig engagieren Sie nicht, wenn Sie nicht wollen, ein Opfer von Diabetes oder Übergewicht zu werden. Solche Getränke reduzieren die Empfindlichkeit der Geschmacksrezeptoren, und es macht uns essen zu viel süßen Speisen.

Iced Drinks Ursache Übergewicht und Diabetes

Die Forscher von der University of Arkansas in den USA fand eine andere verborgene Risikofaktor für Übergewicht und damit von Diabetes, die niemand voraussagen konnte. Sie entdeckten, dass, wenn Sie in irgendwelche nicht-alkoholische Getränke gebracht Eis, kann dies erheblich die Empfindlichkeit der Geschmacksrezeptoren verringern. In dieser Hinsicht ist auch Eiswasser gefährlich.

Eine Gruppe von Freiwilligen tranken beide Eiswasser, die keine Kalorien, und anderen Getränken enthalten. Einige Freiwillige haben Getränke mit einer höheren Temperatur. Dann wurde jeder Pralinen oder Cheddar-Käse zu essen. Darüber hinaus wurde die Menge der gegessen Snacks nicht beschränkt.

Es stellte sich heraus, dass die Freiwilligen, die betrunken Eiswasser hatte, aß mehr Schokolade. Außerdem schien es weniger süß, sie ist als für diejenigen, die etwas wärmer trank. Die Temperatur der Getränke hatten keine Wirkung auf das Volumen und die Geschmacksempfindung des Käses als Imbiß verzehrt. Die Autoren der Untersuchung legen nahe, dass kalte Getränke beeinflussen die Empfindlichkeit der Geschmacksrezeptoren.

Die Forscher sagen, dass häufige Konsum von Eiswasser oder Soda reduziert die Empfindlichkeit der Geschmacksrezeptoren für süße Nahrungsmittel. Dies macht eine Person essen mehr Süßigkeiten, die wiederum zu Gewichtszunahme und Diabetes führen.


Related Articles