Qrealm.com


Strand: Meer Swimming-Tipps

Schwimmen parallel zum Ufer und Signal für die Hilfe, wenn in einem rip gefangen.

Wenn Sie im Ozean schwimmen und finden sich in einer starken Strömung oder rip Gezeiten gefangen, ist es wichtig, ruhig zu bleiben und zu versuchen, in der Nähe und parallel zum Ufer zu bleiben. Wenn Sie ein guter Schwimmer sind, schwimmen parallel zum Ufer, bis Sie aus dem Pull des Parallel sind, dann den Kopf in Richtung Ufer. Wenn Sie Reifen, wenn Sie glauben, dass Sie es nicht schaffen, oder der Riss ist einfach zu stark, heben Sie den Arm und Wellen an den Bademeister und / oder anderen am Strand um Hilfe.

Wissen Sie, wenn Sie in einem rip gefangen.

Sie werden in der Lage zu sagen, dass Sie in einem rip gefangen, wenn Sie sich plötzlich weiter vom Ufer entfernt, als Sie erwarten, oder sollte es sein werden. Sie werden feststellen, dass Sie kämpfen, um zu schwimmen scheinen aber nirgendwo bekommen. Kämpfen in einem rip schnell Reifen auch der stärkste Schwimmer, so zögern Sie nicht, einen Rettungsschwimmer sollten Sie müde oder ängstlich zu signalisieren.

Schauen Sie, bevor Sie springen.

Der Meeresboden wird von den wirbelnden Wasser und brechenden Wellen gehüllt. Die Sicht ist eingeschränkt, einmal in der Nähe der Küste. Falls Sie nicht mit dem Strand, die Sie besuchen werden, waten durch das Wasser vor dem Tauchen in. Machen Sie einen Punkt zu fühlen, um mit den Füßen und blickte ins Wasser, wenn die Wellen zurücktreten. Nie tauchen kopfüber in unbekannten Gewässern. Das Bewusstsein für die Umgebung und die Bedingungen der Brandung sind von grundlegender Bedeutung für Ihre Sicherheit Ozean.

Verwenden Sie ein aufblasbares Becken als Spiel Ort für Babys am Strand.

Wenn Sie wirklich besorgt über die Sicherheit von Babys oder kleinen Kleinkinder am Strand sind, oder wenn Ihre Kinder zu jung Meer schwimmen sind, nehmen Sie an einem kleinen aufblasbaren Pool. Es wird nicht viel Platz, und man kann leicht aufblasen am Strand. Richten Sie es im Schatten eines Sonnenschirm oder in einer Cabana, um Ihr Baby vor Sonnenbrand zu schützen, da die zarte Haut schneller brennen, wenn das Sonnenlicht reflektiert Wasser. Sie können den Pool mit Eimern von Meerwasser auf ein sicheres Niveau zu füllen - möchten Sie vielleicht gewinnen älteren Kindern zu helfen. Denken Sie daran, NIEMALS Ihr Kind niemals unbeaufsichtigt -Auch in einer kleinen Menge von Wasser.

Bringen Sie Ihren Kindern, um so früh wie möglich schwimmen.

Ozean schwimmen geht nicht nur um Spaß und Bewegung - es ist auch zur Sicherheit. Alle Kinder sollten lernen, zu schwimmen - auch wenn sie nicht in der Nähe oder im Wasser sehr oft. Um Ihre Meinung zu erleichtern und ihnen helfen, ihre Fähigkeiten und Selbstvertrauen aufzubauen, registrieren Sie Ihre Kinder im Schwimmunterricht. Je jünger sie lernen, desto besser: sichere Schwimmer sind sicherer Schwimmer. Natürlich, werden Sie noch brauchen, um ein scharfes Auge auf sie zu halten, aber Sie und Ihre Kinder werden sich wohler, wenn sie im Wasser spielen.

Suchen Sie nach bunten Fahnen, die eine sichere Badestellen und gefährlichen Bedingungen anzugeben.

Bewachten Stränden werden zwei farbige Flags, die die sicherste Umgebung für Ozean schwimmen anzuzeigen; die Farben dieser Flags kann je nachdem, wo Sie sind unterschiedlich. Außerdem können Flags insbesondere Farben verwendet werden, um bestimmte Bedingungen anzugeben. Hohes Risiko und gefährlichen Zustand Fahnen sollten klar als Warnung für Schwimmer angezeigt. Wenn Sie unsicher sind, was jede Flagge steht am Strand, wo Sie sind, achten Sie darauf, um die Rettungsschwimmer für eine klare Erklärung bitten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einen Strand in einem anderen Land, so dass man deutlich auf den lokalen Indikatoren für Meeressicherheit sind.

Signalisieren einen Rettungsschwimmer.

Die Kenntnis der geeignete Weg, um Hilfe zu rufen, während Meer schwimmen ist Teil der Gewährleistung Ihrer eigenen Sicherheit. Rettungsschwimmer sind im ständigen Suche nach Menschen, die Schwierigkeiten im Wasser, so dass, wenn Sie kämpfen - aus irgendeinem Grund überhaupt - Signal für die Hilfe. Heben Sie einfach den Arm so weit aus dem Wasser wie möglich und Wellen es um. Die Bademeister mit Ihnen so bald wie möglich sein. Bleiben Sie ruhig und konzentriert sich auf Wassertreten (Hund Paddeln), bis sie dich erreichen.

Halten Sie Baby kühlen und dabei Spaß haben.

Der beste Weg, um einen schönen Tag am Strand zu gewährleisten ist es, für Spaß und die Sicherheit Ihrer Familie zu planen. Babys sind besonders empfindlich und müssen von der Hitze und der Sonne geschützt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Sonnencreme großzügig und regelmäßig bewerben, bringen Sie einen Schirm und haben immer einen Hut und T-Shirt für Kinder, wenn sie unter dem Dach nicht. Ihnen zu helfen, kühl zu halten und genießen Sie den Spaß der Strand zu bieten hat, versuchen Sie das Graben eines flachen Loch in den Sand in der Nähe von kleineren Küste Wellen. Wasser rieseln in, wie die Wellen rollen Sie das Ufer und füllt die make-shift-Pool mit frischem Wasser alle paar Minuten. Lassen Sie ein Baby oder Kleinkind unbeaufsichtigt, insbesondere durch oder im Wasser: Baby sitzen zwischen den Beinen, mit Blick auf das Wasser, so dass sie sehen, dass das Eindringen von Wasser in den sicheren Bereich, den Sie gemacht haben. Liefern wasserfest, altersgerechte Spielsachen zu halten Baby unterhalten.

Gefährliche Bedingungen: a rip.

Ein Riss oder Tipp-Flut ist ein Strom von Wasser, das sich in einem seewärts Richtung. Es wird durch die Bewegung der Wellen ausgebildet sind, wie sie auf den Strand Pfund in einer Seitwärtsbewegung. Dies verdrängt und schiebt andere Teile des Wasser wieder auf das Meer. A rip ist ein gefährlicher Zustand, da sie schnell durch Objekte - einschließlich Schwimmer - aus, um den tieferen Teil des Ozeans. Wenn Sie nicht ein guter Schwimmer sind, vermeiden Sie während rip Bedingungen ins Wasser. Wenn Sie dies tun in einer rip verfangen und sind nicht in der Lage, sich aus seinem Griff zu befreien, werden Rettungsschwimmer in der Lage, zu retten, wenn Sie sie signalisieren - oder an andere in der Nähe -, dass Sie Hilfe benötigen.

Beobachten Sie Ihre Kinder aufmerksam.

Familienspaß und Meeressicherheit sollte Ihre erste Priorität bei einem Tag am Strand zu sein. Während Strandgänger genießen das Wasser, sind Bademeister ständig auf der Suche für Schwimmer in Not. Dennoch sind Sie für Ihr eigenes Wohlbefinden und die der kleinen Kinder, die mit dir sind verantwortlich. Seien Sie bereit, kleine Kinder genau zu beobachten, während sie Meer schwimmen, oder auch nur in der Nähe des Wassers. Rettungsschwimmer können auf der Suche, aber Unfälle können schnell geschehen, und es ist am besten, dass Sie wissen, was los ist, so dass Sie, falls nötig, zu bekommen. Sie wollen auch ein Auge auf Kinder, die vom Wasser entfernt, so dass sie nicht in der Menge verloren gehen zu halten.

Wenn Sie einen Notfall haben, keine Panik.

Sollte es dennoch vorkommen, dass Sie mangels der Rettung werden beim Schwimmen im Meer, nicht vergessen, nicht in Panik zu geraten. Wenn die Rettungsschwimmer Sie erreicht, unterlassen umklammert und packte ihn oder seine Rettungsbooten. Dies funktioniert nur mit den Bemühungen der Rettungsschwimmer stören und kann sowohl euer Leben in Gefahr bringen. Rettungsschwimmer sind im Seenotrettung geschult, so entspannen und folgen Sie den Anweisungen des Experten Rettungsschwimmer.

Lernen Sie schwimmen.

Ozean schwimmen wird angenehmer und sicherer, wenn Ihr Schwimmkenntnisse sind solide. Schwimmen lernen oder verbessern Sie Ihr Schwimmkenntnisse, so dass Sie die Kraft und Zuversicht, um auf unterschiedliche Situationen schnell und richtig zu reagieren. Gute Schwimmer selten Schwierigkeiten haben, wieder an Land schwimmen, wenn sie am Ende Abdriften von sichereren Gebieten, und kann helfen, weniger gute Schwimmer unter schwierigen Bedingungen.

Wählen Sie Strände, die eine Küste und Wellen, die für Kinder geeignet sind.

Große Wellen sind gut für erfahrene Meer Schwimmer und Surfer. Für jüngere Kinder ist ein geeigneter Ort, um zu schwimmen in den kleineren Ufer Wellen, vor allem, wenn dies ihre erste Strandausflug. Die Kleinen sind glücklich, planschen und spielen im Wasser laufen bis das Ufer sein.

Trinken Sie nicht und nicht schwimmen.

Viele im Resort-Stil Stränden kann Ihnen erlauben, alkoholische Getränke zu konsumieren, während die Sonne genießen. Wenn die Arbeit an Ihrem Sonnen ist alles, was Sie wollen für Ihren Tag am Strand zu tun, gehen Sie vor - entspannen und genießen entfernt (obwohl Sie sollte immer noch vorsichtig sein, um nicht zu dehydrieren zu werden, und Sie sollten nicht nach dem Trinken am Strand den ganzen Tag fahren! ) Aber wenn Sie daran denken, Abkühlung im Wasser, sollten Sie unbedingt warten, bis nach dem Schwimmen zu frönen. Alkohol ist potent für sich, und in der Sonne sitzen - vor allem wenn man nicht daran gewöhnt ist - neigt dazu, Ihnen weiter zu entwässern und zu erhöhen die Wirkung von Alkohol. Rausch wird Ihre Perspektive auf Ihre Umgebung zu verändern, und wird Ihre Reaktionszeit verlangsamen. Viel wie Sie nicht Auto fahren oder sogar ein Rennen während berauscht hätte, sollten Sie nur dann, wenn nüchtern schwimmen, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit beim Meer schwimmen.

Personalisieren Sie Ihre Strand Gang, um die Sonder markieren.

Beliebte Strände oft überfüllt zu werden mit vielen anderen Familien versuchen, um sich abzukühlen und die Sonne genießen. Normalerweise gibt es viele Kinder, viele Mütter und Väter - und jede Menge Liegestühle, Sonnenschirme und andere Utensilien in hellen (aber ähnliche) Farben. Ziemlich bald, jeder beginnt gleich aussehen - vor allem zu einem Kind. Markieren Sie Ihren Platz in einer ungewöhnlichen und kreative Weise. Veröffentlichen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Sonnenschirm oder Cabana, oder machen Luftschlangen in den Lieblingsfarben und bringen sie zurück von Ihrem Strandkorb. Vielleicht möchten Sie, um eine Familie Flagge von einem alten Kissenbezug, die als Leuchtfeuer spezifisch für Ihre Familie handeln machen. Verwenden Sie Stoff-Farben in hellen Farben so dass Ihre Kinder können leicht finden Sie bei den Familien genießen einen Tag am Strand. Mit einer leicht erkennbaren Treffpunkt oder "Heimatbasis" ist ein wichtiger Teil von einem Tag am Strand und das Meer Sicherheit.

Seien Sie bereit, stark sollten Sie in Panik, während gerettet ausgeteilt werden.

Ein Teil der Ausbildung von Experten ein Rettungsschwimmer ist, zu wissen, wenn ein Opfer seines eigenen Lebens und der Rettungsschwimmer zu gefährden. Wenn Sie Panik während eines Rettungs tun, kann die Rettungsschwimmer müssen an klopfen Sie bewusstlos zurückzugreifen. Seien Sie nicht beleidigt. Steuerung einer ohnmächtigen Person im Wasser ist viel einfacher, als sich mit einem panischen und unberechenbar ein. Denken Sie daran - Sie sollten so hart wie möglich, um nicht in Panik zu versuchen. Aber wenn Sie das tun, wird ein wunden Kopf und gequetscht Ego ein besseres Ergebnis als Sie und der Bademeister Ertrinken sein. Behalten Sie einen kühlen Kopf und folgen Sie Sicherheitsrichtlinien, um die sicherste Meer schwimmen zu gewährleisten.

Identifizieren Rettungsposten und suchen Sie sich in der Nähe von ihnen für Ruhe.

Wenn Sie sich Sorgen darum, Ihre Kinder an den Strand, weil Sie fürchten um ihre Sicherheit am Strand oder beim Schwimmen im Meer, gehen Sie zu einem Strand, die vollständig von Rettungsschwimmern bewacht wird, denn sie verfügen über umfangreiche Notfalltraining. Betrachten Sie die Wahl einen Platz am Strand, die einfachen Zugang zu den Rettungsschwimmern und / oder Telefon hat. Auf diese Weise werden Sie nicht weit, um Ihr Kind für die notwendige Hilfe bei einem Notfall zu treffen. Auch wenn Sie nervös sind jedoch nicht vergessen, dass Rettungsschwimmer sind da, um zu überwachen und schützen alle am Strand, so verzichten abzulenken sie mit leichten Beschwerden. So können Sie - und alle anderen - wird von einer schnellen Reaktion im Falle eines realen Problems am Strand gewährleistet werden.

Suchen Sie nach patrouillierten Gebieten; diese sind oft die sichersten Plätze zum Schwimmen.

Die besten Plätze zum Schwimmen im Meer sind die Bereiche, von Rettungsschwimmern bewacht. Rettungsschwimmer sind geschult, um die sicherste Badeplatz für jeden Tag nach den Bedingungen zu wählen. Farbige Markierungsfahnen markieren den patrouillierten Bereich. Schwimmen Sie zwischen diesen Flags für Meeressicherheit.

Benachrichtigen Sie trainiert Ozean Sicherheitsfachkräfte und halten einen klaren Kopf, um jemanden, der kämpft, oder Ertrinken zu helfen.

Der Anblick eines Landsstrandgänger aus dem Wasser von einem Rettungsschwimmer gezogen ist genug, um jemand zum Nachdenken über seine oder ihre persönliche Sicherheit und wie man anderen helfen, während Meer schwimmen. Wenn Sie sehen, dass jemand im Wasser zu kämpfen oder sogar ertrinken, benachrichtigen Sie einen Rettungsschwimmer - auch wenn Sie Ausbildung haben. Ist dies nicht möglich, werfen die kämpfen Schwimmer eine schwimmende Objekt, beispielsweise ein Kick Board, eine Schwimmweste oder einem leeren Trinkbehälter. Jemand anderes an einen Rettungsschwimmer zu finden, während Sie mit oder in der Nähe des zu kämpfen Person zu bleiben, um ihn ruhig zu halten, bis Hilfe eintrifft. Wenn Sie das Wasser betreten, beachten Sie, dass die Person wahrscheinlich in Panik zu geraten, so sollten Sie an einem Objekt die für die Unterstützung von mindestens zwei Personen zu nehmen. Lassen Sie das Opfer, Sie hängen, oder Sie werden sowohl auf Gefahr des Ertrinkens ist. Weiter, um das Opfer in einer angemessenen und klaren Stimme zu sprechen, bis Sie sie zu erreichen. Sprechen Sie das Opfer in Richtung Strand oder halten sie Unternehmen, bis Hilfe eintrifft.