Qrealm.com


Die Ernährung von Butter

Der Ursprung der Butter stammen vor fast 4500 Jahre, wenn Anweisungen, wie man Butter machen wurden auf einem Kalkstein-Tablette dargestellt. Butter ist eine konzentrierte Form von Vollmilch. Es wird üblicherweise aus Kuhmilch, aber es kann auch aus Ziegen- und Schafmilch erzeugt.

Wie entsteht Butter?

Dairies Butter machen, indem wir Milch sitzen in großen Bottichen in einem kühlen Platz, so dass für die Creme nach oben steigen. Die Creme wird dann abgeschöpft und in eine getrennte Wanne. Diese Creme wird dann in der Regel erlaubt, so zu sitzen, dass Säuren auf der Oberseite, die brechen das Fett und geben der Butter einen leichten säuerlichen Geschmack hilft.

Butter wird durch Schlagen Sahne. Cream ist die Fettsäure und dicksten Milch. Wie die Creme geschlagen, beginnt das Fett zusammenhalten. Dies zwingt die Creme zu einer festen Masse als Milchfett bekannt erstellen. Dieses Milchfett ist, was Sie wissen wie Butter. Das Nebenprodukt der Buttern oder der Flüssigkeit, die zurückbleibt, ist Buttermilch.

Nährwert von Butter

Kommerzielle Butter von 80 bis 82% Fett, 16 bis 17% Wasser und 1 bis 2% Quark oder anderen Feststoffen besteht. Einige Butter Salz enthält, die bis 1 bis 2% der Butter macht.

Butter enthält Protein, Calcium und Phosphor. Die Haupt Vitamine Butter umfassen Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und Vitamin K. zusätzliche Nährstoffe in Butter sind Fettsäuren, Lactone, Methylketone und dimethl und Diacetyl Sulfid.

Sorten von Butter

Es gibt zwei Haupttypen von Butter: traditionelle Butter und frische Butter. Traditionelle Butter ist in der Regel aus Sauermilch. Dies hat einen etwas sauren Geschmack als frische Butter. Frische Butter nutzt frischer Sahne und hat ein fruchtiges Aroma.

Es gibt mehrere Arten von kommerziellen Butter auf dem Markt. Dazu gehören Süßrahmbutter, fettreduziert oder leichte Butter, gesalzen und ungesalzene Butter. Ungesalzene Butter wird oft als süße Butter, die sich von Süßrahmbutter ist bezeichnet.

Gesundheitliche Vorteile von Butter

Während Butter ist reich an Fett, dieses Fett verfügt über Herz-gesunde Fette, die gezeigt haben, Cholesterin zu senken, zu verhindern, bestimmte Krebsarten und die Verbreitung oder das Wachstum von Tumoren zu verhindern. Butter ist eine der einfachsten Formen von Vitamin A zu absorbieren. Vitamin A fördert die Vision, eine gesunde Schilddrüse und Neben Gesundheit.

Butter enthält Antioxidantien, insbesondere Selen, die den Körper vor Schäden durch freie Radikale hilft. Darüber hinaus enthält Butter Jod, die gezeigt wurde, um die Schilddrüse zu unterstützen.

Kochen und Butter

Beim Kochen mit Butter, werden Sie feststellen, dass dieses Fett erzeugt einen nussigen Geschmack. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Anbraten Lebensmittel und zum Backen. Butter hat einen Rauchpunkt von 265 Grad Celsius und ist damit eine der niedrigsten Rauchpunkte jeglicher Form von Fett.