Qrealm.com


Die richtige Körperhaltung und Wirbelsäule Gesundheit für Computer-Anwender

Die richtige Körperhaltung und Wirbelsäule Gesundheit für Computer-Anwender
Es ist sehr wichtig für die Gesundheit, die richtige Körperhaltung zu halten, wenn Sie vor einem Computer sitzen. Falsche Körperhaltung trägt zur Spine-Syndrom und viele andere Probleme, die viele PC-Benutzer haben. Wiederholte monotonen Bewegungen sind ein Risikofaktor selbst, aber wenn Sie Ihre Muskeln sind unter maximaler Belastung, wundern Sie sich nicht, wenn in ein paar Monaten werden Sie eine Reihe von Probleme mit der Wirbelsäule zu offenbaren.

Computer-Haltung

Zunächst einmal, um die richtige Haltung vor dem Computer zu erhalten, stellen Sie den Stuhl richtig. Die Rückenlehne des Stuhls sollten Sie den unteren Rücken zu unterstützen, aber gleichzeitig sollte es nicht fest angezogen werden Sie leicht bewegen lassen. Während der Arbeit mit dem Computer die beste Haltung des Körpers ist, wenn Ihr Rücken und Nacken machen die gerade Linie, die Füße flach auf den Boden und die Beine, die richtige Winkel mit den Knien. Um die Haltung der Wirbelsäule zu korrigieren können Sie ein Kissen unter die Hüften legen. Kopfstütze würde helfen, die Spannung in den Halsmuskeln zu lösen.

Kopf-Hals-

Halten Sie den Kopf aufrecht mit einer leichten Neigung nach vorn. Ihr Monitor und Arbeitsunterlagen sollten so angeordnet sein, dass Sie nicht ständig drehen Sie Ihren Kopf.

Arme und Hände

Wenn Sie schreiben, stellen Sie sicher, dass Ihre Schultern sind entspannt und Ihre Ellbogen im rechten Winkel gebogen. Wenn Ihr Stuhl hat Arme, sie stützen sollten Sie die Ellbogen zu stark und machen Sie heben Sie Ihre Schultern zu hoch. Während Sie mit der Maus ist es sehr wichtig, dass Ihr Handgelenk, Ellenbogen und Unterarm liegen auf dem Tisch. In dieser Haltung sind die Muskeln des Schultergürtels unter minimalen Belastung. Außerdem verhindert eine solche Haltung von möglichen Arm Probleme. Es sollte genug Platz für Ihre Arme sein.

Leg Posture

Regungslos sitzen für eine lange Zeit stört die Blutzirkulation in den Beinen. Deshalb ist die Beinstellung ist auch sehr wichtig. Idealerweise sollte ein Stuhl oder ein Sessel sollte einen weichen Sitz haben, dann sollten Sie die Knie im rechten Winkel gebogen werden und Ihre Füße sollten flach auf dem Boden sein. Wenn Kinder den Computer verwenden, sollten Sie einen kleinen Schemel unter den Tisch zu legen.

Reduzieren Sie Überanstrengung der Augen

Wenn vor einem Computer, stellen Sie den Monitor in einem Abstand von der Länge Ihres Armes. Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit und Kontrast, um Ihre Arbeit komfortabel. Vermeiden Sie Lichtquellen produzieren Blendung. Vergessen Sie nicht, Ihre Augen regelmäßig Übungen, um die Belastung der Augen zu minimieren und halten Sie die Augen gesund.

Stellen Sie einige körperliche Übungen

Um Probleme mit der Wirbelsäule in Zukunft zu vermeiden, lassen Sie sich nicht vor Ihrem PC stundenlang sitzen. Nehmen Sie sich Zeit, um von Zeit zu Zeit aufzustehen und einige einfache Übungen: Biegen, hocken - strecken Sie Ihre Muskeln. Dies stimuliert die Blutzirkulation, die gestört wird, wenn Sie zu lange in der gleichen Position zu sitzen. Tun Sie dies für Pacht 1 Minute alle zwei Stunden, ist es genug, und sehr gesund.