Qrealm.com


Verhindern Muskelkater mit diesen 10 Streckt

Wenn Sie gerade erst begonnen Arbeit aus, gibt es eine ziemlich gute Chance, Sie erleben Muskelkater für Stunden und sogar Tage nach dem Training. Ihr Körper ist nicht auf die Ausarbeitung, so energisch und, als Folge, die Sie von Muskelschmerzen leidest verwendet. Aber keine Angst: Es wird nicht ewig dauern. Wie Sie trainieren öfter, und Ihr Körper auf die Ausübung gewöhnt, werden Sie sich keine Gedanken über Muskelkater ganz so oft Sorgen. Dennoch, egal wie oft Sie trainieren, gibt es eine ziemlich gute Chance, dass Sie gehen, um Muskelkater ab und zu erleben sind. Um dies zu verhindern, gibt es einige einfache Strecken, die Sie benötigen, um Schmerzen zu vermeiden versuchen.

Oberkörper Streckt

Egal, ob Sie in der Turnhalle heben sind oder durch einige Cardio-Übungen, Laufen, Oberkörper Strecken sind eine gute Möglichkeit, Muskelkater zu verhindern. Um den Oberkörper vollständig strecken, müssen Sie durch eine Reihe von Strecken, die auf alles konzentrieren, von Armen und Schultern, um Ihre Brust und Rücken laufen. Durch den Oberkörper streckt Hetzen Sie nicht, wie sie hilfreich bei der Sie für Ihr Training gerüstet sein. Hier sind 5 gute Oberkörper erstreckt, um vor und nach Ihrem nächsten Training zu versuchen:

  • Hals strecken
  • Trizeps Stretch
  • Chest-Komplex
  • Zurück Paar
  • Wrist Strecke

Unterkörper Streckt

Wenn Sie ein Läufer sind, ist es wichtig, dass Sie am unteren Körper Strecken konzentrieren. Muskelkater in den Beinen kann es schwierig machen, um auch die grundlegenden Aufgaben wie das Gehen zu tun. Um Probleme nach dem Training zu vermeiden, gibt es einige Unterkörper streckt die Sie tun können, um Lockerung der Muskulatur und verhindert Muskelkater vom Aufspringen später. Hier sind 5 gute Unterkörper erstreckt, um vor und nach Ihrem nächsten Training zu versuchen:

  • Kniesehnenausdehnung
  • Quadrizeps Stretch
  • Stehend Longe Strecke
  • Knie-zu-Brust Stretch
  • Wadendehnung

Warm Up und Cool Down

Unabhängig davon, wie oft Sie trainieren, sollten Sie immer einen warmen und Abkühlphase zu helfen, Ihren Körper bereit für das, was Sie um es durch sind. Muskelkater tritt bei vielen Menschen, weil sie einfach nicht dehnen oder zu erwärmen oder abkühlen, überhaupt. Dies lässt Ihren Körper im Nachteil und verhindert, dass jemals wirklich immer locker. Dadurch werden die Muskeln im ganzen Körper eng wird, und Sie werden Muskelkater am nächsten Tag zu erleben.

Verhindern Muskelkater auf andere Weise

Abgesehen von nur einige der Durchführung der oben genannten Strecken (Sie können für noch mehr Stretching-Techniken und Ideen überprüfen FitDay), gibt es einige andere Möglichkeiten, wie Sie Muskelkater zu verhindern. Zum Beispiel geben Sie Ihrem Körper die richtige Menge an Rest ist eine großartige Möglichkeit, um Muskelkater zu verhindern. Sie können eine warme Dusche oder ein Heizkissen auf Ihre Muskeln benutzen, um Hilfe zu holen sie los. Muskelkater ist natürlich, aber, und es bedeutet, dass Ihre Muskeln sind gedrückt. Also nicht zu viel Sorgen, wenn Sie etwas Muskelkater nach dem Training zu erleben. Vorausgesetzt, Sie haben richtig ausstrecken vor und nach, es bedeutet nur, Sie schieben Ihren Körper sind stärker.