Qrealm.com


Wie man einen Klassiker-Geldbeutel

Sind Sie müde von all den im Laden gekauften Geldbörsen, die Sie haben? Sie haben sie alle wahrscheinlich gesehen, bevor, und es ist fast so, als Designer sind nur Wiederkäuen alter Entwürfe über und über. Sie können auch erfahren habe mitbringen eine Handtasche, die Sie denken, ist besonders einzigartig, nur an jemanden, dass genau die gleiche Make hat begegnen. Nun, hier ist eine Lösung: Warum nicht Ihre eigene Unterschrift Handtasche, eine zu erstellen, die auf jeden stehen würde aus dem Rest? Einer der Handtasche Stile, die Sie machen können, ist ein Vintage-Handtasche. Weinlese-Handtaschen vor allem auf Entwürfe in Übereinstimmung mit den 60er und 70er Jahren Traditionen, die jahrzehntelange Hoch Verschönerung und spektakuläre, eklektisch Dekore waren beziehen. Also, wenn Sie schauen, um herauszufinden, wie man einen Vintage-Handtasche zu machen, hier sind einige Schritte, die Sie folgen können:

  1. Bereiten Sie Ihre Materialien. Was Sie verwenden, hängt von Ihrem Geschmack und Ihrem Budget ab. Es gibt nahezu unbegrenzte Materialien, die Sie verwenden, um Ihre Geldbörse zu erstellen - nur ein Auge für Möglichkeiten offen. Einige mögliche Materialien zu verarbeiten sind ein Stück des Gewebes von Ihrem alten Kleidern; eine alte Tischset; ein kleiner Korb; oder sogar alte Klargeldbeutel Sie wollen einfach nur zum Jazz herauf. Natürlich bereiten Sie Ihre Dekorationen sowie - diese könnten Pailletten, Perlen, Bänder und Knöpfe sind.
  2. Erstellen Sie Ihren Geldbeutel. Es hängt von den Materialien, die Sie auf, wie Sie über den Aufbau Ihres Geldbeutels gehen entschieden haben. Denken Sie daran, Sie müssten an den Rändern zusammennähen, um einen Beutel zu bilden, und man müsste Raum zuzuteilen, um den Verriegelungsmechanismus (wie ein Reißverschluss oder Taste) und die Handgriffe stellen - es sei denn, Sie einen machen wollen Kupplungstyp-Handtasche.
  3. Es ist wichtig, über einige nützliche Nähen Tipps. Eine dieser Tipp ist es, sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendete Faden ist die gleiche Farbe wie der Stoff mit dem Sie arbeiten. Sie können jedoch entscheiden könnte, um absichtlich mit einem andersfarbigen Faden als Teil Ihrer Handtasche Design. In diesem Fall wählen Sie eine Farbe, die das Gewebe ergänzen würde: zum Beispiel roter Faden für die blauen Stoff, schweren, schwarzen Faden für weißen Stoff, etc. Ein weiterer Tipp ist es, das Nähen mit dem Gewebe von innen nach außen zu arbeiten. Dies ist auf eine saubere schauende Geldbörse mit den Stichen von den Augen zu produzieren. Außerdem sollten Sie Heftstich (oder spärliche Stiche) zuerst zu verwenden, so dass Sie leicht zu entfernen konnte die Stiche, wenn Sie einen Fehler machen. Wenn Sie mit, wie Sie Ihre Geldbörse aussieht zufrieden sind, decken Sie könnten den Heftstich mit sicherer Rückstich. Denken Sie daran: Ihre Kreation sollte ausreichend stabil sein. Sie würden nicht die Einzelteile wünschen, innen in der Naht herausrutschen Abstände.
  4. Jetzt ist die Zeit, um Ihre Vintage-Handtasche zu verzieren. Sie könnten auf den Perlen und Pailletten Stich, und Sie Textilkleber verwenden, um Farbbänder und andere Dekoration, die Sie möchten zu befestigen.
  5. Nähen auf einem Reißverschluss zur Eröffnung der Handtasche. Sie können auch entscheiden, eine Taste anstelle eines Reißverschlusses bedienen: einfach befestigen Sie den Button durch ihre Knopflöcher, und erstellen Sie dann eine Öffnung gegenüber es. Oder könnten Sie einen Kordelzug Geldbörse machen: nähen Ihrem Geldbeutel etwa 1,5 Zoll unterhalb der Öffnung und schafft Raum, in dem Sie einen Strumpfhalter String durch einfügen könnte. Ziehen Sie an der Schnur, um den Geldbeutel zu schließen.

Denken Sie daran, bei der Erstellung Ihrer vintage Handtasche, was man mehr als alles brauchen, ist Kreativität und Phantasie. Haben Sie keine Angst zu experimentieren, und Sie werden wahrscheinlich finden sich mit einer Handtasche, die Sie auf jeden Fall lieben - es ist die eigene Arbeit, nachdem alle! Viel Glück und viel Spaß!