Qrealm.com


Schokoladen-Walnuss-Kuchen-Rezept

Print 3x5

Zutaten für Schokolade Walnuss-Kuchen-Rezept

  • 3 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse kochendes Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Allzweck-Mehl
  • 1/3 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Teelöffel Vanille

Anleitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad Fahrenheit. Bereiten Sie eine 9-Zoll-runde Kuchenform oder eine Bundt pan durch Beschichtung mit Kochspray. Bei Verwendung eines runden Pfanne, legen einen Kreis von Pergamentpapier auf der Unterseite.
  2. Die Eier in einer großen Schüssel oder Doppel-Kessel, und das Salz. Stellen Sie die Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser.
  3. Schlagen Sie die Eier mit einem elektrischen Mixer, bis sie locker und leicht, 2 bis 3 Minuten. Gießen Sie das kochende Wasser und schlug sofort wieder, bis das Wasser vollständig aufgenommen wird.
  4. Fügen Sie den Zucker 1/4 Tasse zu einem Zeitpunkt, nach jeder Zugabe gut schlagen. Nach der letzten Zugabe sollte der Teig dick und blass. Schalten Sie die Hitze und übertragen Sie die Schüssel auf eine ebene Fläche.
  5. Das Mehl und Kakaopulver zusammen in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie in den Walnüssen.
  6. Schlagen Sie die Vanille-Extrakt in die Ei-Mischung. Falten Sie leicht in die Mehlmischung in drei Zusätzen mit einem Spatel, arbeiten Sie den Teig nur, bis es gleichmäßig befeuchtet.
  7. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Backen Sie den Kuchen für 30 bis 40 Minuten oder bis es den Zahnstocher Test bestanden.
  8. Nach dem Entfernen der Kuchen aus dem Ofen, drehen Sie ihn um auf einem Rack in der Pfanne abkühlen.
  9. Wenn der Kuchen Zimmertemperatur erreicht hat, schieben Sie ein Messer um seinen Rand und nehmen Sie sie aus der Pfanne, bevor Sie dienen.