Qrealm.com


Elder Care leicht gemacht Autor Interview

Elder Care leicht gemacht Autor Interview

Sind Sie in der Lage die Pflege einer alternden Familienmitglied? Dr. Marion Somers, der Autor von Elder Care leicht gemacht und Sprecher der 3in4 benötigen weitere öffentlich-Kampagne, teilt ihre fachkundigen Einblick über Altenpflege-Lösungen in diesem exklusiven LoveToKnow Senioren Interview.

Werden ein Caregiver

LoveToKnow (LTK): Was sind die häufigsten Bedenken, dass die Menschen bei der Anpassung an die Pflege einer alternden geliebten Menschen?

Dr. Marion Somers (DMS): Finanzielle und emotionale Belastungen sind die häufigsten Anliegen meiner Kunden konfrontiert, wenn es um die Pflege eines geliebten Menschen geht. Balancing diese beiden Faktoren kann ziemlich schwierig, deshalb ist es wichtig, vorausschauend zu planen. Überprüfen Sie Ihre persönlichen Finanzen und vergleichen Sie, dass auf die Bedürfnisse Ihres geliebten Menschen. Planen Sie Zeit für sich selbst und das emotionale Wohlbefinden zu machen. Gönnen Sie sich eine Pause, wenn Sie können, auch wenn es nur fünf Minuten schweigend, um Ihre Gedanken zu sammeln.

LTK: Was sind die häufigsten Fehler, wenn sie mit der Verantwortung für die Sorge für alternde Lieben konfrontiert Menschen machen?

DMS: Der größte Fehler, den ich sehe, mit eines Altenpflege ist, wenn ein Familienmitglied versucht, auf pflegende Aufgaben allein zu nehmen. Es ist unrealistisch zu glauben, dass Sie alles selbst tun können. Erreichen, um Familie und Freunde oder lokale Ressourcen. Fragen Sie Familie und Nachbarn, um vorbei, um Sie bei der Hausarbeit helfen, oder nehmen Sie Lebensmittel. Die kleinste Hilfe kann den größten Unterschied machen, wenn es um die Hilfe bei Pflege geht.

LTK: Wie funktioniert die Langzeitpflege Versicherungs Spiel in die Pläne zum Lieben, wenn sie älter zu helfen?

DMS: Pflegeversicherung hilft, die Versorgung Ihrer älteren müssen, dass die regelmäßige Krankenversicherung deckt nicht decken. Drei von vier Amerikaner müssen irgendeine Art von Langzeitpflege, die nicht von ihren normalen Krankenversicherung zur Verfügung gestellt. Dazu gehören Pflegeheime, Altenpflege-Manager, betreutes Wohnen Programme, Alzheimer-Häusern und dergleichen. Wenn Sie im Voraus planen, werden Sie besser vorbereitet, um alle Schwierigkeiten, die entstehen können, zu behandeln.

Maßnahmen zu ergreifen

Elder Care leicht gemacht Autor Interview

LTK: Was sind die wichtigsten Schritte zu ergreifen, um zur Bewältigung der Bedürfnisse der alternden Angehörigen vorbereiten?

DMS: Achten Sie darauf, neu zu bewerten, zu Hause, so dass es "elder Beweis" und sicher für Ihre Liebe eine. Dazu gehören Dinge wie die Überprüfung auf Dichtheit, die glatten Oberflächen erstellen, Batteriewechsel und Kontrolle der Feuer und Kohlenmonoxid Alarme, und sicherzustellen, Haltestangen und Griffe bestehen für einfachen Zugriff auf die Badewanne und WC. Zu wissen, dass sie sicher in die Heimat sind wird dazu beitragen, Ihren Geist zu erleichtern, wenn man nicht an ihrer Seite in jedem Moment sein.

LTK: Was sind die wichtigsten Maßnahmen zu ergreifen, um diese Alterung Lieben genießen die bestmögliche Lebensqualität zu gewährleisten?

DMS: Die wichtigste Aktion, die spricht. Sprechen Sie mit Ihrem geliebten Menschen hat er viel mit Ihnen zu teilen. Stellen Sie Fragen und hören, was er sagt. Nicht nur wird diese ihn glücklich machen, aber können Sie herausfinden, ob es etwas gibt, was ihn zu unbequem ist, oder was ihn glücklich macht. Sie können kleine Tätigkeiten mit ihm wie Handwerk, Kochen, oder Musik hören möchten. Es ist einfach, den Raum zu verlassen und gehen auf Sie über den Tag, aber Sie werden Ihre älteren glücklicher machen, wenn Sie zugänglich sind.

LTK: Was kann Familienmitglieder haben, um ihre Lieben zu bleiben mobil so lange wie möglich?

DMS: Mobil bleiben ist ein wichtiger Teil des Gefühl der Unabhängigkeit eines älteren. Sie können helfen, Senioren halten, daß in Takt durch freiwilliges Engagement, um sie zu ihren verschiedenen Zielen zu nehmen. Bieten sie in den Supermarkt zu nehmen, um einem Freund zu Hause oder auswärts essen. Dies ermöglicht ihnen, ihr Gefühl der Unabhängigkeit zu halten und zu pflegen ein gewisses Maß an Mobilität. Wenn Sie Ihre Liebsten ist in einem Rollstuhl, einfach unter ihr aus dem Haus einen Spaziergang ist eine großartige Möglichkeit für sie, wieder mobil zu fühlen.

Wie geht es weiter

Viele Senioren ziehen in alternativen Wohn zu einem bestimmten Zeitpunkt und erhalten Hilfe von Leuten, die keine Familienmitglieder. So dass diese Übergänge können schwer; Dr. Somers teilt ihre Beratung über diese heikle Punkte unter.

Wohnen Überlegungen

LTK: Welche Zeichen sollten Familienmitglieder beachten, wenn sie versuchen zu entscheiden, welche Art von Wohnraum am besten für eine alternde Familienmitglied sind?

DMS: Achten Sie auf die Tag-zu-Tag-Aktivitäten, wie Ankleiden, Zubereitung von Mahlzeiten und einfache Besorgungen. Wenn diese Aktivitäten werden für Ihre älteren immer schwieriger, kann das ein Zeichen ist es Zeit, alternative Gehäuse oder Altenpflege-Manager Dienste berücksichtigen. Wenn ein Ältester ist schwer krank und ihre Bedürfnisse hinausgehen, was Sie für sie bieten, ist, dass ein Signal, sollten Sie für die Aufnahme-Programme, die in dieser Art von Pflege spezialisieren suchen.

Elder Care Ressourcen

LTK: Was sollen Familienmitglieder tun, um lokale Ressourcen, die Unterstützung für sie und ihre Angehörigen zur Verfügung stellen kann ausfindig zu machen?

DMS: Familien können mit den örtlichen und nationalen Organisationen zu helfen, mit ihrer Altenpflege zu finden. Schauen Sie in Ihrer Gemeinde; eine religiöse Organisation, Krankenhaus oder Gemeindezentrum eine Liste der lokalen Ressourcen für Sie zu erreichen, um, wenn Sie Hilfe benötigen. Nationale Organisationen sind eine großartige Ressource als auch. 3in4 Need More ist ein Langzeitpflegeverband, die Sie mit zusätzlichen Ressourcen und Informationen über die finanziellen Aspekte der Pflege für Ihre ältere bieten können.

Special Thanks

LoveToKnow möchten Dr. Marion Somers sich die Zeit nehmen, um ihr Know-how rund um das Thema Altenpflege-Lösungen mit anderen Menschen zu teilen und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg danken.