Qrealm.com


Wie Sie Ihre Speisekammer organisieren

Wie Sie Ihre Speisekammer organisieren

Es ist in Ordnung, es uns allen passiert. Es gibt bestimmte Dinge, die Sie kaufen, voll beabsichtigen, zu verwenden, aber das scheinen gerade dort in der Speisekammer nehmen Platz sitzen. Es ist einfach zu ignorieren, auf den ersten, aber irgendwann diese Elemente haben, herauszukommen.

Bereiten Sie Ihre Speisekammer für einen ganzen neuen Blick

  1. Alles zu entfernen und alles in Kisten oder auf der Theke.
  2. Werfen Sie Lebensmittel, die schlecht gegangen ist oder älter als einige meiner Krawatten.
  3. Entfernen Regal Papier und sauber und schrubben die Speisekammer Regale. Hey, nicht setzen diese alte Papier zurück! Verwenden Sie ein paar neue Sachen.
  4. Wenn es ist ziemlich dunkel und schmuddelig innen, malen sie mit einem weißen oder pastellfarbenen Farbe. Sie können es mit einer jener stick-on-Lampen, die keine Verkabelung erfordern beleuchten.
  5. Wenn Sie verstellbare Einlegeböden haben, verschieben Sie sie bis zu der Höhe der Totraum zu minimieren - Freiraum über der Ware an einem bestimmten Regal.

Jetzt auffüllen, indem sie wie Einzelteile zusammen

  1. Regal Ihre Waren in Gruppen wie:
    • Alle Gemüsekonserven
    • Eingemachtes Fleisch, Chili, Suppen
    • Boxed Mischungen - Makkaroni und Käse, Ramen usw.
    • Getreide
    • Konserven und boxed Obst
    • Gewürze
    • Kurzwaren - Reis, Mehl, usw.
    • Backwaren - Backmischungen, Vereisung, Backpulver
    • Knabberartikel - Popcorn, Nüsse, Chips, Obst Rollen
    • Papierprodukte - Servietten, Papierhandtücher, Mittagessen Taschen usw.
  2. Teile anordnen, so dass die größer sind diejenigen hinter den kürzeren; eine dreistufige Veranstalter beschleunigt diese und eine ausziehbare Veranstalter beseitigt das Problem zu versuchen, Einzelteile in der Rückseite zu erreichen. Sie können diese und andere handliche Organisatoren in den Geschäften, die in dieser Art der Sache gehört.
  3. Wenn Sie (wenn Sie einige Einzelteile in einer bestimmten Klassifizierung haben), können Sie ein Regal zwischen verschiedenen Klassifikationen aufgeteilt und dabei wie Waren zusammen. Wenn Sie wirklich besessen von Sauberkeit sind, können Sie Karton oder Kunststoff Trennwände zwischen den Waren setzen.
  4. Achten Sie darauf, mehrere Artikel der einzelnen Lebensmittel (sagen wir, drei Dosen Mais) zusammen zu halten, so dass Sie auf einen Blick, wie viel von etwas, was man sehen kann.
  5. Bei der Aufnahme eines Ihrer gespeicherten Artikel aus Rücklage und legen Sie sie in "aktiven Dienst" immer notieren Sie, dass Sie es das nächste Mal einkaufen gehen ersetzen müssen.

Eine weitere Möglichkeit, die Organisation ist für die Bequemlichkeit:

  1. Selten verwendete Elemente (oder größere Gegenstände) gehen auf dem obersten Regal
  2. Am häufigsten verwendeten Elemente sind in Augenhöhe platziert
  3. Am wenigsten genutzten Gegenständen, hohe Gegenstände, Gegenstände in Reserve Kühlraum gelagert, und schwere Gegenstände auf der untersten Platte gehen
  4. Im Rahmen dieser Vereinbarung haben, können Sie zu organisieren durch die Gruppierung wie Einzelteile zusammen.
  5. Wenn Sie wenig Platz sind, in Erwägung ziehen, einige nicht wesentliche Elemente für die Lagerung an anderer Stelle. Zum Beispiel, Papierwaren in der Garage, alkoholfreie Getränke und Wein im Keller, etc. Es gibt auch so etwas wie eine Speisekammer Caddy - mobile Regale welche Rolle auf Rollen und passen in jede 10-Zoll-Raum, den Sie in der Küche zu haben. Sie fügen hinzu, ein wenig praktisches Ablagefläche.
  6. Wenn es gibt Raum in der Speisekammer Tür zu installieren Drahtroste zum Aufbewahren kleiner Gegenstände wie verpackt Saucen, Mischungen, Gewürze und Extrakte.
  7. Nehmen Sie Nudeln, Mehl, Zucker, Reis, Popcorn oder andere Lebensmittel, die in Plastik- oder Papiertüten kommen und sie in luftdichten Behältern. Diese pflegen Frische, draußen zu halten Bugs, und halten Sie Waren aus Verschütten aus geöffnet Taschen.
  8. Begünstigen Quadratmeter Behälter über Rund diejenigen. Sie passen besser in den Regalen.
  9. Speichern Sie alle Reinigungsmittel von Nahrungsmitteln.