Qrealm.com


Syrah

Syrah

Einige von Frankreichs beliebtesten Weine werden in der Rhône aus Syrah. Die Popularität des Trauben erweitert jenseits der alten Welt Stil Weine in Frankreich, aber, und umfasst Weine der Neuen Welt, wie gut. Syrah ist auf der ganzen Welt beliebt. Er wächst in mehreren Regionen, darunter Australien, wo es heißt Shiraz. Was auch immer es genannt wird, sind Weine aus der Syrah-Traube fett, würzig, aromatisch und lecker.

Über Syrah

Syrah gilt als eine der klassischen roten Rebsorten. Die dicke Haut Syrah macht Weine, die dunklen, potent, rustikal und lebhaft mit marmeladige Frucht, Erde, Gewürze, Mineralien und einem pfeffrigen Geist sind. Syrahs sind ursprünglich mit üppigen mit intensiven Aromen im Mund.

Entstehung der Arten

Sie können Syrah in beiden Hemisphären zu finden. Seine theoretischen Ursprungs nach Frankreich der nördlichen Rhône-Tal zurückgeführt werden, und von dort ausgebürgert zum Rest der Welt des Weines, mit der bemerkenswertesten Destinationen dass die Vereinigten Staaten und Australien. Merkwürdig ist, dass in Australien und Südafrika wurde das Trauben eine Namensänderung und heißt Shiraz. Während Geschichten existieren behauptet der Traube Ursprung war aus dem alten Persien in der Nähe der Stadt Shiraz oder dass die Römer brachten sie nach Frankreich von Sizilien gibt es keine genetischen Unterschiede zwischen Syrah und Shiraz. In den späten 1990er Jahren, durch DNA-Tests festgestellt, dass zwei Wissenschaftler Syrah Eltern waren zwei dunkle Französisch Trauben. Seit Syrah und Shiraz genetisch identisch sind, hat eine andere Unterscheidung zwischen den beiden entstanden. Weine gekennzeichnet Syrah neigen dazu, spiegeln den Stil der Alten Welt der Weinproduktion, mit Eleganz und Struktur. Shiraz spiegelt eine Neue Welt Stil mit üppigen, zugänglich Obst und ansprechendem jaminess.

Die Rhône-Tal

Syrah ist das Prinzip Spieler in vielen der großen Rotweine aus dem Französisch Rhonetal. Die Nördliche Rhône ist Syrahs sind dramatisch und gut gewürzt mit Brombeere, Heidelbeere und Cassis-Frucht, Veilchen, exotische Gewürze, Bodenständigkeit und weißem Pfeffer. . Während Nuance und Finesse kann nicht wie ein roter Faden mit anderen Syrah-basierte Weine sein, es kann oft hier in einer Eremitage oder ein Côte-Rôtie Vignerons und Negociants in der südlichen Rhône verwenden Sie es auf eine andere Weise festgestellt werden kann; sie mischen Sie sie mit einem Sortiment von anderen Rhône Rebsorten wie Grenache, Mourvèdre, Cinsault und Carignan. Syrah ergänzt Struktur, Balance, Kühnheit und Geschmack dieser Weine. Weinregionen gehören Gigondas, Vacqueyras, Châteauneuf-du-Pape, Côtes-du-Rhône Villages, und die Grund Côtes-du-Rhône. Weine queren das gesamte Spektrum von hoher Qualität und niedrigen, aber im Allgemeinen sind rustikal und herzhaft mit hellen Säure.

Der Rest der Weinwelt

Syrah Popularität weiterhin in anderen Weinregionen wachsen. Die Vereinigten Staaten, Australien und Südafrika haben ein erhebliches Engagement in dieser Rebsorte hergestellt. Es gibt einige bescheidene Änderungen der Trauben wie es neue Gebiete behauptet. Das ist logisch, besonders wenn man mit dem Begriff des Terroirs und der Einflüsse von Klima und Boden zu einem bestimmten Punkt auf dem Globus glaubt. Daher durch die Erweiterung, in der Russian River Valley California produziert ein Syrah wird anders als ein Shiraz im Barossa Valley in Australien zu sein, und ebenso unterschiedlich sein von einem in der Côte-Rôtie in Frankreich.

  • California: Es wurde ein Gebäude Flut der Syrah aus Kalifornien. In den 1980er Jahren begann ein paar Winzer ruckeln die Cabernet Sauvignon und Chardonnay Trends durch das Experimentieren mit Rhône-Stil Rebsorten. Sie pflanzten Syrah, Grenache, Mourvèdre, Cinsault und Carignan in Napa und Sonoma County, sowie in der Central Coast Region des Staates. Im Jahr 1997 sechzehn von ihnen bildeten die Rhone Ranger Organisation zu erziehen und fördern diese Rebsorten und Weinstil. Die California Wiedergabe ist fleischig, reich, komplex, hell, geschmeidig und kann tief und überzeugende Charakter haben. Eine Gefahr in der Golden State ist übermäßige Reife, die den Trauben seiner Ausgelassenheit raubt sowie übermäßige Tanninen, die Ungleichgewicht in der Struktur zu fördern und hemmen langen Reifung kann. Wegen seiner Reife, diese Weine tendenziell höheren Alkoholgehalt als andere Weine bis 15% haben, nach oben. Es ist eine Herausforderung, die Adjektive von Eleganz und Finesse mit den meisten California Syrahs aufzurufen. Wenn Sie, dass der Blick, könnte es einfacher sein, dafür in der nördlichen Rhône suchen.
  • Australien: Die Rebsorte ist in Australien seit 1830 angebaut. Seitdem blühte Shiraz im Land, und der Wein hat das Land auf der Weinkarte setzen und machte sie eine wettbewerbsfähige Kraft in der Welt. Ein australischer Shiraz ist einfach so groß, vollmundig, beerenreichen und robusten Tannine Rotweine anerkannt. Manchmal ist es schwierig, diese großen gesättigten Weine mit diesen entfernten Verwandten in Frankreich verbinden, aber australische Shiraz hat seinen eigenen Reiz. Dennoch gibt es Beeren und Pflaumen, Gewürzen und Pfeffer Aromen und Geschmacksrichtungen zu einem der seinen Ursprung erinnern. Es ist immer leicht, eine einfach quaffing Shiraz im Wert preislich als auch Top-End, konzentrierte Rotweine, die mit dem Französisch Hermitage Legende ihre eigenen zu halten zu finden.

Passend zu Essen

Das vielseitige Wein nicht mit allem, was zu gehen, aber wenn Sie nicht herausfinden können, was sie mit Pizza, Fleisch vom Grill, Eintöpfe, Suppen, Pasta, Vegetarische Gerichte, Käse, Geflügel, Pilze, scharf gewürzte Speisen oder sogar einen Keks haben, versuchen Sie eine Syrah. In der Regel sind die Rhône Weine am leichtesten mit Lebensmitteln wegen ihrer guten Säuregehalt entsprechen. Jene großen jammy Kalifornien Syrahs und Australien Shirazes sind problematischer und Matching muss mit mehr Sorgfalt berechnet werden. Genießen Sie auch ihnen nichts anderes als gute Gesellschaft.

Top Regional Hersteller

Die folgende ist eine unvollständige Liste von Top-Syrah / Shiraz Herstellern oder Negociants aus den verschiedenen Regionen.

Nördliche Rhône

  • E.Guigal-Côte-Rôtie
  • Domaine Jean-Louis Chave Hermitage-
  • M. Chapoutier Hermitage-
  • Paul Jaboulet Aine-Hermitage

Südliche Rhône

  • Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape
  • Das Domaine du Vieux Telegraphie- Châteauneuf-du-Pape

Kalifornien

  • Joseph Phelps Vineyards
  • Fess Parker Winery
  • Qupé Winery
  • Bonny Doon Vineyard

Australien

  • Penfolds Weine
  • Barossa Valley Estate
  • Lindemans

Egal, ob Sie ein Rhône Wein oder einen australischen Shiraz versuchen, gibt es viel zu tun mit diesem Wein mögen. Seine würzigen Aromen machen diesen Wein mit wachsenden Popularität auf der ganzen Welt.