Qrealm.com


Chanel # 5 Handels mit Brad Pitt

Im vergangenen Frühjahr die Modewelt wurde von der Nachricht geschockt, dass Brad Pitt würde das Gesicht des legendären Chanel # 5 Duft geworden: es ist eine unglaubliche Lage, denn es ist das erste Mal die Marke lud einen Mann, um einen Damenduft zu werben!

Chanel # 5 Handels mit Brad Pitt

Man könnte das, was und warum fragen, aber es wäre keine Antwort, und in den letzten Monaten mussten wir mit nur ein paar Bilder von den Dreharbeiten erfüllt werden. Schließlich erschien das lang erwartete Handels im Netzwerk. Es wurde von Joe Wright (der Regisseur von "Anna Karenina") gerichtet, während Sam Taylor-Wood war der Fotograf (die Ehefrau von Aaron Johnson, der die Rolle des Wronski durchgeführt).

Das Video zeigt Brad Pitt sprechen über ewige Dinge. Er gesteht:

"Überall, wo ich hingehe, da bist du ja. Mein Glück, mein Schicksal, mein Glück ... unvermeidlich. "

Und es ist nicht zu Angelina, aber - stellen Sie sich vor! - Über den Duft. Der Schauspieler betonte, dass er sehr glücklich, mit der berühmten Marke zusammenarbeiten (die Sieben-Millionen Gebühr könnte seine Wirkung und erzeugt haben):

"Was ist wichtig, über Chanel # 5 ist, wie revolutionär diese Duft erinnern; wenn es eingeführt wurde, brach es alle Regeln. # 5 war schon immer der kultigsten Damenduft. Das ist, was ich sehe, dass die Beschwerde der Kampagne; es geht über die Zusammenfassung der Emotion oder Schönheit zu erwecken, was zeitlos ist: Geist einer Frau. "

Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit das gewünschte Ergebnis für Chanel sowie zu haben. Aber nachdem ich das Video, teilen unsere Redakteure in zwei Gruppen: diejenigen, die die "Wow" und diejenigen, die "WTF", sagte. Zu wissen, die Originalität des Duftes, kann man kaum hoffen, dass es nach dem Video mit Brad Pitt viel populärer geworden, egal wie heilig seiner Persönlichkeit. In jedem Fall sind solche Videos ein Phänomen statt üblich.

Update: Hier ist der zweite Teil des Handels: