Qrealm.com


Wie aus einer Matratze entfernen Old Blutflecken

Frage: "Wie kann ich entfernen aus einer Matratze getrocknetem Blut? Der Fleck ist dort seit mehr als vier Jahren. "

Wie bei jedem Fleck, desto früher behandelt wird, desto leichter ist es, zu entfernen, aber manchmal ist es einfach nicht möglich, auf einen Fleck sofort. Alte Blutflecken kann besonders schwer zu entfernen und kann mehrere Anwendungen, bevor der Fleck ist weg oder zumindest weniger bemerkbar.

Entfernen der Blutfleck

Mit Matratzen, ist es unmöglich, sie in die Waschmaschine werfen, wie Sie ein Kleidungsstück wäre. Wenn es einen Nass / Trockensauger zur Verfügung oder Dampfreiniger mit der Polsterdüse des, wird es helfen, um die Reinigungsmittel aus dem Gewebe zu entfernen. Vermeiden Sie, dass sie auf dem Gewebe fixiert dauerhaft, da sie die Fasern beschädigen.

Sie benötigen:

  • Kaltes Wasser
  • Salz
  • Stärkemehl
  • Wasserstoffperoxid
  • Reinigen Sie weiche Tücher
  • Plastiklöffel oder Spachtel
  • Vakuum

Wie Sie den Fleck zu entfernen:

  1. Da Sie nicht wollen, die Flüssigkeiten zu tief in die Matratze Fasern verlaufen, werden wir, indem eine Paste zu starten. Wasserstoffperoxid und Salz sind die Wirkstoffe in dieser Paste, die die Proteine ​​in dem Blut zu entfernen wird.
  2. Mischen Sie ½ Tasse Maisstärke, 1 Esslöffel Salz und ¼ Tasse von Wasserstoffperoxid. Es sollte die Konsistenz von Zahnpasta sein. Wenn kein Wasserstoffperoxid vorhanden ist, versuchen Sie es mit klarem Wasser und lassen Sie das Salz auf den Fleck zu arbeiten.
  3. Verwenden des Löffels, um eine Schicht der Paste auf die Oberfläche des den Fleck.
  4. Lassen Sie die Paste vollständig trocknen.
  5. Kratzen Sie die getrocknete Paste und Vakuum in die Umgebung.
  6. Untersuchen Sie den verschmutzten Bereich, wiederholen Sie die Schritte 3-5, bis der Fleck entfernt.

Wenn die Flecken rührt sich nicht

Bei hartnäckigen Flecken können mehr direkte Behandlungsmethoden erforderlich sein. Seien Sie vorsichtig bei der Anwendung dieser Flüssigkeiten direkt auf die Matratze über Einweichen vermeiden. Mit Matratzen, ist es unmöglich, sie in die Waschmaschine werfen, wie Sie ein Kleidungsstück wäre. Wenn es einen Nass / Trockensauger zur Verfügung oder Dampfreiniger mit der Polsterdüse des, wird es helfen, um die Reinigungsmittel aus dem Gewebe zu entfernen. Lassen Sie sie nicht auf dem Stoff dauerhaft eingestellt, da diese die Fasern beschädigen.

Sie benötigen:

  • Kaltes Wasser
  • Salz
  • Wasserstoffperoxid
  • Ammoniak
  • Reinigen Sie weiche Tücher
  • Wattebäusche
  • Löffel
  • Nass- / Trockensauger (keine Wärme, um die Oberfläche, bis der Fleck vollständig entfernt wird.)

Wie Sie den Fleck zu entfernen:

  1. Beginnen Sie mit dem Befeuchten Sie den verschmutzten Bereich mit einer kleinen Menge von kaltem Wasser.
  2. Bedecken Sie den Fleck mit Salz und lassen Sie es für bis zu 2 Stunden oder bis sie vollständig trocknet gesetzt.
  3. Kratzen Sie die Salzschicht mit
  4. Behandeln Sie die verbleibenden Flecken durch Anwendung von Wasserstoffperoxid in den Bereich mit einem Wattebausch. Das Wasserstoffperoxid wird zu sprudeln beginnen, das ist die Reaktion, die Sie wollen.
  5. Warten Sie, bis die Blasenbildung zu stoppen.
  6. Blot den Bereich mit einem sauberen Tuch, Arbeit von außen in den Fleck mit so viel des Wasserstoffperoxids wie möglich zu entfernen.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 4-5 nach Bedarf.
  8. Wenn der Fleck noch nicht rühren, mischen Sie 1 Esslöffel Ammoniak mit 1 Tasse Wasser und tragen Sie mit der gleichen Methode wie oben.
  9. Tupfen von außen nach innen, bis der Fleck entfernt.
  10. Sobald der Fleck vollständig entfernt wird (oder entfernt genug, dass es nicht auffällt), reinigen Sie den gesamten Bereich mit einem Nass / Trockensauger oder einem Dampfsauger (wenn es möglich ist, schalten Sie die Heizung). Es ist wichtig, die Wasserstoffperoxid und Ammoniak aus der Matratze zu entfernen, um eine Beschädigung der Fasern zu vermeiden. Wenn möglich, sauber und mit einer milden Seife und kaltes Wasser. Denken Sie daran, dass Sie mit heißem Wasser wird alle Reste der Fleck, der es sein kann gesetzt.

Weitere Tipps und Ideen

  • Backpulver und weiß, ungewürzt Fleischklopfer können auch zu einer Paste verarbeitet werden, um die alten Blutfleck zu entfernen. Machen Sie eine Paste mit dem Backpulver, Fleischklopfer und kaltes Wasser und gelten für den Fleck. Lassen Sie es für 15 bis 30 Minuten ein. Abkratzen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Verwenden Sie warmes Wasser, aber es beschleunigt den Einstellungsprozess und macht die Blutfleck schwieriger zu entfernen.
  • Wenn es nicht anders geht, versuchen Sie spucken auf sie. Es kann zu arbeiten, vor allem wenn es Ihr eigenes Blut.