Qrealm.com


Wie man einen Wildwasser-Rafting Reise zu planen

Wenn Sie sich für ein Abenteuer sind, ist Wildwasser-Rafting immer eine gute Wahl. Der Nervenkitzel des Paddeln unten einen tosenden Fluss mit Wildwasser rast an Ihnen von allen Seiten ist schwer zu schlagen. Nicht zu vergessen die schöne Landschaft und die Berge, die unweigerlich begleiten jede Wildwasser-Rafting Reise zu nennen. Unabhängig von Ihrem Alter, Qualifikationsniveau und die Länge der Zeit, die Sie auf dem Fluss verbringen, werden Sie in der Lage, eine Wildwasser-Rafting-Tour, die Sie anspricht finden. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie planen Ihren Rafting Wildwasser sind.

  1. Halbtages, Ganzer Tag oder Mehrtageswildwasser-Rafting Trip? Je nachdem, wo Sie planen, Wildwasser-Rafting gehen bist, hast du die Möglichkeit, von einem halben Tag (in der Regel 3-4 Stunden), einen ganzen Tag (ca. 5-6 Stunden) und einer mehrtägigen Reise zu wählen. Nicht alle Flüsse bieten alle Optionen, so dass, wenn die Dauer der Reise Wildwasser-Rafting ist wichtig, sicherzustellen, dass die Flüsse und Ausrüster, die Sie vom Angebot der Auswahl die Reise gewünschte Länge sind. Zum Beispiel auf dem American River (in Kalifornien), können Sie aus halbtägige, ganztägige und 2-Tagesausflüge. Doch auf dem Colorado River (durch den Grand Canyon) die kürzeste Reise Verfügung mindestens 5 Tage.

    • Halbtages: Eine halbtägige Wildwasser-Rafting Tour ist ideal für Familien mit kleinen Kindern, Menschen, die nie Wildwasser vor geflößt haben und diejenigen, die haben einfach nicht die Zeit für eine längere Reise. Wildwasser-Rafting Ausstatter bieten in der Regel zwei Halbtagesausflüge jeden Tag, den ersten Ausgangs um 09.00 und um die Mittagszeit, der zweiten Start mittags oder 13.00 Uhr endet und endet um 3 oder 4 pm.Oftentimes die Wildwasser-Rafting Ausstatter wird Ihnen das Mittagessen entweder vor oder liefern nach Ihrer Reise, je nachdem, ob Sie sich für einen Vormittag oder Nachmittag Paddel entscheiden.
    • Ganzer Tag: Wenn Sie in der Gegend bleiben wollen und wollen, um einen ganzen Tag aus dem Wildwasser-Rafting-Tour zu machen, gibt es viele Flüsse und Rafting-Unternehmen, die den ganzen Tag Pakete anbieten. Ein ganzer Tag Wildwasser-Rafting Reise wird in der Regel bei 8 oder 9.00 starten, werden Sie für das Mittagessen am Mittag stoppen und zu essen mit Ihrer Rafting-Guides und anderen Passagieren auf dem Fluss, und Sie auf dem Fluss zurückbekommen werde nach dem Mittagessen, um Ihre Reise zu beenden von 3 oder 04.00.
    • Multi-Tag: Mehrtägige Wildwasser-Rafting Touren sind auf vielen Flüssen für Sie Hardcore-Camping und Wildwasser-Rafting-Fans zur Verfügung. Auf diesen Reisen Sie überall 2-22 Tage zu verbringen Sie auf dem Fluss. Höchstwahrscheinlich werden Sie etwas näher an die 2-Tage-Marke entscheiden, aber Sie können viel längere Fahrten auf Flüssen wie dem Colorado (durch den Grand Canyon) oder der Sun Kosi-Fluss in Nepal wählen, ob Sie daran interessiert sind, eine lange bist Urlaub aus ihm heraus.

    Bei mehrtägigen Wildwasser-Rafting Trips Sie fast immer kampieren und das Rafting Ausstatter Sie wählen, sollte man zu den Mahlzeiten und möglicherweise Zelte und Schlafsäcke sowie bereitzustellen. Wenden Sie sich an ein paar verschiedenen Wildwasser-Rafting-Unternehmen auf dem Fluss Sie Floß, weil einige besser als andere Annehmlichkeiten anbieten wollen.

  2. Class of Rapids. Wenn es um Wildwasser kommt, sind Stromschnellen von I klassifiziert - IV. Generell Klasse I - Klasse III sind relativ zahm, kann aber immer noch eine Menge Spaß machen. Klasse-I-Stromschnellen sind kleine, niedrige Wellen ohne Hindernisse. Klasse III Stromschnellen beginnen, ein wenig anspruchsvoller geworden und kann einige Manövrieren des erfordern Floß-sie sind größere Wellen bis zu 4 Fuß. hoch. Wenn Sie in ernster Nervenkitzel sind möchten Sie vielleicht für einen Fluss mit einigen Klasse IV und V Stromschnellen zu entscheiden. Dies sind große, lange Stromschnellen, die das Manövrieren um Hindernisse erfordern, beinhalten unvermeidlichen Wellen und kann Scouting erfordern. Klasse VI Stromschnellen sind in der Regel als un-schiffbar. Die meisten kommerziellen Wildwasser-Rafting-Touren bieten nur Fahrten bis zu einer Klasse V.

    So wählen Sie Ihre Reise entsprechend. Wenn Sie für eine spannende, Adrenalin-Reise suchen, sollten Sie sich für einen Fluss, Stromschnellen zwischen Klassen III und V. Wenn Sie mit kleinen Kindern sind, oder Sie mehr Interesse an einer Floßfahrt können Sie sind bietet entscheiden um die Klasse halten III Stromschnellen und unten. Es ist wichtig, von der Höhe der Reise, die Sie zu, bevor Sie beginnen, Flüsse wollen entscheiden. Wissen Sie Ihre Parameter, wenn es um Stromschnellen kommt, wird es einfacher, Ihre Auswahl eingrenzen.
  3. Wo möchten Sie hin? Sobald Sie auf die Klasse von Stromschnellen Sie suchen und wie lange Sie planen, auf dem Fluss verbringen entschieden haben, können Sie anfangen, über Lage. Es gibt viele große Wildwasser-Rafting-Touren in den USA. Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien und Colorado bieten einige der besten Wildwasser-Rafting-Touren und ihre Flüsse sind ziemlich leicht zu erreichen, wenn Sie in der Nähe oder wenn Sie bereit sind, in eine nahe gelegene Stadt Fliegen sind zu leben. Das gleiche gilt für die Ostküste und einige von Südwesten. Rivers in New Mexico, Pennsylvania, West Virginia, North und South Carolina und Maine sind alle auf der Liste der Wildwasser-Rafting "Flüsse zu besuchen."

    Wenn Sie hoffen, international zu reisen sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie für eine Mehrtagestour entscheiden, Floß mehr als einem Abschnitt (oder "fork") von einem Fluss oder sogar Floß mehr als ein Fluss. Südamerika bietet legendären Wildwasser ebenso wie Länder wie Nepal und der Türkei. Auf internationaler Reise werden Sie wahrscheinlich in Betracht ziehen nicht nur die Wildwasser-Rafting-Hotspots, wenn Sie entscheiden, wohin sie gehen, aber einige dieser Flüsse, wie der Sambesi in Simbabwe / Sambia, sind Ziele an und für sich für das Wildwasser-Rafting Enthusiasten. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der beliebtesten Flüsse zu Floß (diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):

    Fluss Ort Reisedauer
    (Oder in der Nähe) (in Tagen)

    Amerikanischen Sacramento ½-3
    ColoradoFlagstaff, AZ5-22
    SalmonLewiston, ID4-6
    WenatcheeSeattle, WA ½-2
    Rogue Tex ODER ½-4
    ArkansasBuena Vista, CO½-5
    San JuanBlanding, UT3-4

    New River Hico, WV ½-2
    Penobscot Baxter State Park, ME 1
    Cheat Ohiopyle, PA ½-1
    Deerfield Boston, MA 1
    ChatoogaGA / SC Border½-2

    ZambeziZimbabwe / Sambia 1 Tag oder mehrere Tage
    Alsek / TatshenshiniAlaska / British ColumbiaMulti-Day
    Pacuare Costa Rica 1-3
    Bio Bio ChileMulti-Day
    Sun KosiNepal Mehrtages
    Coruh Türkei Mehrtages
    Nordjohnstone Queensland, Australien Mehrtages

  4. Geführte Wildwasser-Rafting Trip vs. Planen Sie Ihre eigene. Für die meisten Menschen ist dies nicht einmal eine Überlegung. Es sei denn, Sie eine Menge von Wildwasser-Rafting Erfahrung haben Sie wahrscheinlich nicht gehen, um, noch sollten Sie planen, Ihre eigene Reise. Es ist jedoch machbar. Wenn Sie führen Ihr eigenes Wildwasser-Rafting stellen Sie sicher, dass Sie den Fluss vor geflößt haben oder Sie mit jemandem, der hat sind. Wildwasser-Rafting ist ein gefährlicher Sport, so sicherzustellen, dass Sie die entsprechende Erfahrung, bevor ein Fluss auf eigene Faust laufen.

    Es gibt viele Vorteile zu einer Städtereise mit einem Wildwasser-Rafting company / Ausstatter mit qualifizierten Guides. Offensichtlich Sicherheit sollte Ihr wichtigstes Anliegen sein, so stellen Sie sicher, dass die Rafting-Firma, die Sie wählen, ist seriös und ihre Führer sind gut informiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Wildwasser-Rafting-Unternehmen in der Regel bieten ihren Kunden Wetsuits, Booties, Helme, Paddel, Schwimmwesten und, natürlich, die Flöße sich. Sie werden sich nicht um alles bringen, mit Ausnahme von Ihrem Badeanzug, etwas Sonnencreme und einem Gurt für Ihre Brille kümmern. Fragen Sie Ihren Wildwasser-Rafting Ausstatter, um zu bestätigen, dass sie mit den oben bieten Ihnen Produkte-die große Mehrheit zu tun. Sie werden wahrscheinlich auch auf die Reise zugeführt zu werden. Es ist eine Garantie, wenn Sie auf einer mehrtägigen Reise gehst, aber es ist immer noch ziemlich wahrscheinlich, wenn Sie nur für einen halben Tag. Für eine mehrtägige Reise, Sie bei Ihrem Ausstatter zu bestimmen, was Sie mitbringen müssen, und genau das, was sie für Sie, vor allem, wenn es um Zelte, Schlafsäcke, Essgeschirr und andere Camping-und Rafting-zugehörige Ausrüstung kommt.

Achtung:

  • Tragen Sie immer eine Schwimmweste!