Täglich Rotwein-Glas führt zu Übergewicht


Die meisten Menschen haben nichts dagegen Entspannung nach der Arbeit, so neigen sie dazu, Alkohol zu verwenden. Doch die Mitarbeiter des National Institute on Alkoholmissbrauch und Alkoholismus sagte, dass diese harmlose Gewohnheit (auf den ersten Blick) könnte Übergewicht führen - Menschen entwickeln ein Verlangen nach kalorienreiche Lebensmittel.

Täglich Rotwein-Glas führt zu Übergewicht

Wir essen mehr nach Alkoholkonsum

Die Wissenschaftler festgestellt, dass nach dem Verzehr von alkoholischen Getränken (auch zwei Gläser Wein) Menschen verlieren ihre Selbstbeherrschung, sich weigern, gesunde Lebensmittel essen und essen mehr als üblich (etwa 300-400 kcal). Zuvor hatte ihren Kollegen einen Zusammenhang zwischen der Qualität der Lebensmittel und die Menge an Alkohol hergestellt. Es stellt sich heraus, dass Junk-Food-Liebhaber trinken öfter.

Kalorienzufuhr von Alkoholische Getränke

Auch sollte man nicht vergessen, wie viel Kalorien alkoholische Getränke selbst enthalten. Zum Beispiel kann Vodka oder Likör bis zu 280 cals in 100 ml haben, während zwei Pints ​​Bier kann das Quartal Ihre tägliche Kalorien Norm sein. Außerdem enthalten alkoholische vorgemischten Cocktails bis zu 295 CALs pro Dose. Und alle diese Getränke enthalten absolut kein Fett. Also, eine Person zu viel trinken kann früher oder später selbst nicht nur in Alkohol-Reha-Programme zu finden, sondern auch den Umgang mit Übergewicht.

Die Wein-Adipositas-Studie

Das Experiment beteiligten sich mehr als tausend Freiwilligen, die über ihre Ernährung und die Häufigkeit der Einnahme von Alkohol erzählt. Es stellte sich heraus, dass in den Tagen ohne Alkohol, konsumiert Männer 2400 kcal und Frauen 1700 Kalorien hatte, und als sie tranken sie verbraucht 9% mehr fetthaltige Lebensmittel. Sie verbraucht in großen Mengen Mehlprodukte, Kartoffeln, Fleisch und andere Lebensmittel, Gewicht. Dies ist auf den Mangel an Selbstbeherrschung.

Alkoholkonsum und Gewichtszunahme verlinkte

Zuvor hatten spanische Wissenschaftler den Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Gewichtszunahme bei Menschen, die süchtig nach Alkohol entdeckt. Die Experten sagen, dass der Wein in moderaten Mengen hat eine schützende Wirkung, die Errettung der Menschen von Übergewicht.

Die Kollegen behauptet, dass ältere Menschen, die einen halben Liter (0,47 Liter) Bier oder einem Glas Wein konsumiert, waren weniger wahrscheinlich, Demenz als Alkohol Abstinenzler zu entwickeln. Eine andere Studie gezeigt, dass Resveratrol, der Wirkstoff Rotwein, den Mangel an körperlicher Aktivität zu kompensieren könnte.


Related Articles