Qrealm.com


Rezepte aus Spanien

Rezepte aus Spanien

Rezepte aus Spanien sind exotisch und würzig. Mit diesen Rezepten, werden Sie sicher, Ihre Freunde zu beeindrucken und vielleicht sogar erweitern ihre kulinarischen Horizont.

Die Herrschaft von Spanien

Wenn es um die geschmackvollen und farbenfrohe Gerichte kommt, herrscht höchste spanische Küche. Jede Region hat ihren eigenen Stil und Geschmack, aber sie alle haben eines gemeinsam - das Essen soll mit guten Freunden und guten Wein teilen.

Rezepte aus Spanien

Die meisten Menschen sind nicht große Fans von Sardinen und ich denke, es ist, weil sie nur mit Konserven Vielfalt vertraut. Ja, Sardinen nehmen ein bisschen Arbeit für die Vorbereitung, aber wenn Sie dieses Rezept zu versuchen, ich bin sicher, Sie werden sehen, dass der Geschmack ist der zusätzliche Aufwand lohnt. Wenn Sie sich Sorgen, dass Ihre Freunde nicht Sardinen essen, nur sagen, dass es "Fisch" und erwähnen nicht, welche Art von Fisch bis, nachdem sie Ihnen sagen, wie viel sie lieben diese Vorspeise.

Sardinen in Escabeche

Zutaten

  • 16 Sardinen
  • 1 £ gewürzt Mehl (Mehl gemischt mit Salz und Pfeffer würzen. Mit weißem Pfeffer, wenn Sie es haben)
  • 2 EL Olivenöl (mehr erforderlich)

Marinade

  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 ganze Nelken
  • 1 getrocknete Chili, gehackt groß (Anaheim oder Ancho funktionieren gut)
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ Tasse Sherry-Essig
  • ½ Tasse Weißwein
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Garnierung

  • 1 große rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
  • 1 große grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 Pint Kirschtomaten, in zwei Hälften geschnitten

Anleitung

  1. Schneiden Sie die Köpfe von den Sardinen.
  2. Split jede Sardine am Bauch und reinigen Sie sie bei Bedarf.
  3. Wenden Sie sie so das Rückgrat nach oben zeigt.
  4. Drücken Sie entlang der Hauptkette, um sie zu lösen und ziehen Sie sie vorsichtig aus dem Fisch.
  5. Entfernen Sie alle anderen Knochen, die Sie zu finden.
  6. Schließen Sie die Sardinen und Staub sie mit dem erfahrenen Mehl.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  8. Braten Sie die Sardinen 3-4 Minuten auf jeder Seite.
  9. Entfernen Sie die Sardinen aus dem Öl und lassen Sie kühles auf einer Platte.
  10. Den Fisch in einer einzigen Schicht in eine Backform.
  11. Fügen Sie das Öl aus den Zutaten für die Marinade, um das Öl in der Pfanne erhitzen.
  12. Kochen Sie die Zwiebeln bei schwacher Hitze bis sie weich sind.
  13. Fügen Sie den Knoblauch dazugeben und eine Minute.
  14. Fügen Sie die Lorbeerblätter, Nelken, Chili-Pfeffer, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  15. Fry für zwei oder drei Minuten.
  16. Fügen Sie den Essig und Wein.
  17. Zum Kochen bringen.
  18. Pour über Sardinen.
  19. Abkühlen lassen und dann die Abdeckung. Nacht in den Kühlschrank.
  20. Vor dem Servieren die Sardinen, legen Sie die rote Zwiebel, Paprika und Tomaten auf einem Backblech und braten in einem 350-Grad-Ofen für 10-15 Minuten.
  21. Legen Sie die Sardinen zwei auf eine Platte.
  22. Garnieren Sie mit gebratenem Gemüse.

Spanisch Schweinefleisch und Wurst Auflauf

Einige der beliebtesten Rezepte aus Spanien kommen aus der katalanischen Region, wie dieses Rezept. Dieses Rezept ist für vier.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Pfund ohne Knochen Schweinekoteletts (etwa 4)
  • 4 butifarra oder eine süße Wurst
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • ½ Tasse Weißwein
  • 4 Eiertomaten gewürfelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne.
  2. Brown die Schweinekoteletts auf beiden Seiten und legen Sie die Schweinekoteletts auf einem Teller.
  3. Fügen Sie die Wurst, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebeln weich sind und die Würste sind braun auf allen Seiten.
  4. Bringen Sie die Schweinekoteletts in die Pfanne geben, zusammen mit einer der Säfte, die auf der Platte gesammelt hatte.
  5. Den Wein, Tomaten und Lorbeerblatt.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Fügen Sie die Petersilie.
  8. Decken Sie die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze für 30 Minuten.
  9. Entfernen Sie die Wurst aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden, in Zoll dicke Scheiben schneiden.
  10. Bringen Sie die Wurstscheiben in die Pfanne geben und erhitzen.
  11. Heiß servieren.
  12. Dies ist am besten, wenn mit einem Salat und ein paar Kartoffeln.

.