Qrealm.com


Wie man ein Vakuum reinigen

Wie man ein Vakuum reinigen

Fragte Heidi, "Wie wäre es mit der Reinigung ein Vakuum? Es riecht wie mein Hund. Sie können nicht die Borsten aus zu reinigen - wahrscheinlich die schmutzigsten Teil, und man kann nicht reinigen Sie den Schlauch oder in der Vakuum. Es könnte ein übernatürliches Unterfangen sein, aber es wäre schön, vor allem, wie oft ich Vakuum (zweimal jährlich). Ich verstehe es nicht, nehmen wir unsere Schuhe aus, bevor sie in die Heimat (wieder, zweimal jährlich), also warum sollten wir nicht unsere Staubsauger reinigen? "

Manchmal sind die Werkzeuge, die wir verwenden, um zu reinigen braucht eine gründliche Reinigung selbst. Verwenden Sie die folgenden Schritte zur Reinigung des Staubsaugers.

Sie benötigen:

  • Ein Drahtbügel 1
  • Ein Besen oder Mopp 2
  • Ein Gartenschlauch 3
  • Trockner Blatt
  • Weißer Essig
  • Schere
  • Ein fusselfreies Tuch

Schritte, um das Vakuum zu reinigen:

  1. Ziehen Sie das Vakuum.
  2. Entfernen und leeren Vakuum-Kanister oder entfernen und ersetzen Sie den Vakuumbeutel.
  3. Reinigen Sie den Vakuumfilter und spülen Sie den Behälter mit Wasser, wenn nötig. Reinigung des Filters wird in der Regel entfernen Sie alle Gerüche aus der Evakuierungs.
  4. Richten Sie einen Drahtbügel und verwenden Sie den Bügel, um keine Verstopfungen in der Unterdruckschlauch durch stoßen, wenn nötig. Seien Sie sanft, um zu vermeiden Punktion des Schlauches.
  5. Wickeln Sie ein Besen oder Mop Griff mit Trockner Blatt; Verwenden Sie Klebeband, um die Trockner Blatt in Position zu halten. Verwenden Sie den Besenstiel, um das Innere des Unterdruckschlauch mit dem Trockner Blatt Staub; sanft sein, um nicht zu brechen oder beschädigen den Unterdruckschlauch. Ein Gartenschlauch kann anstelle eines Besens oder Besenstiel auf Wunsch verwendet werden.
  6. Um das Innere des Unterdruckschlauch desinfizieren, Klebeband Papiertücher um den Besen oder Besenstiel, dämpfen die Papiertücher eine verdünnte Essig-Lösung aus einem Teil Essig mit zwei Teilen Wasser und schwenken Sie die Besenstiel in der Vakuumschlauch, um den Essig zu gelten die Schlauchoberflächen. Essig ist eine effektive Geruchsentferner und wird auch 99% der Bakterien zu töten 4 Lassen Sie den Essig vollständig, bevor Sie das Vakuum an jede Flüssigkeit eine Beschädigung des Systems zu vermeiden, trocknen. Sie wissen, der Essig trocken ist, wenn Sie nicht mehr der Essiggeruch riechen.
  7. Legen Sie das Vakuum auf der Seite und schneiden Sie keine Haare oder Fäden von der Schlägerbürste mit einer Schere.
  8. Überprüfen Sie den Riemen des Schlägers Pinsel auf Risse und Verschleiß und bei Bedarf den Riemen ersetzen. 5
  9. Sprühen Sie die Rührbesen Pinsel und Vakuumanschluss Bürsten mit verdünntem Essig. Drehen Sie die Schläger Pinsel von Hand, alle Seiten der Bürste zu sprühen. Lassen Sie den Essig vollständig, bevor Sie das Vakuum trocknen. Lassen Sie sich nicht der Essig auf dem Gummiriemen oder andere Gummiteile des Vakuums zu bekommen, da die Säure können die Gummi im Laufe der Zeit verschlechtern.
  10. Reinigen Sie die Oberflächen des Vakuums und das Kabel mit einem feuchten Tuch. 6 Achten Sie darauf, das Netzkabel aus der Steckdose gezogen vor dem Abwischen.
  11. Für eine gründlichere Reinigung, überprüfen Sie Ihr Vakuum für alle Schrauben oder überprüfen Sie die Vakuum Bedienungsanleitung zu bestimmen, wie man neben Ihrem Vakuum statt. Das Vakuum zerlegen, und wischen Sie alle Oberflächen mit einem fusselfreien Tuch mit verdünntem Essig gedämpft. Achten darauf, dass keine Flüssigkeit auf irgendwelche elektronische Teile tropfen und lassen Sie den Essig vollständig vor dem Zusammenbau die Teile trocknen.

Weitere Tipps und Ratschläge

  • Wickeln Sie keine gerissenen Bereiche auf der Unterdruckschlauch mit Klebeband. 7
  • Reiben Sie die Außenseite der Vakuumschlauchende mit Wachspapier, um Anhänge von kleben. 8
  • Lassen Sie das Vakuum-Kanister oder Beutel, mehr als ¾ voll werden. 1
  • Vakuum-Reparatur-Shops sind auch in der Lage, Ihrem Vakuum eine professionelle Reinigung, wenn nötig.

Quellen

  1. Komplette Haushaltshandbook von Good Housekeeping
  2. Haleys Reinigung Hinweise von Graham und Rosmarin Haley
  3. Fix It, reinigen und Make It Last von Gayle K. Holz
  4. Super Natural Home von Beth Greer
  5. Pet Clean-Up Made Easy von Don Aslett
  6. Reinigungs Plain and Simple von Donna Smallin
  7. Außerordentliche Einsatzmöglichkeiten für Ordinary Things von Readers Digest
  8. 1001 Do-It-Yourself Hinweise und Tipps von Readers Digest