Qrealm.com


Wie man einen Garten auf einem Slope pflanzen

Wie man einen Garten auf einem Slope pflanzen

Bodenerosion und Schlammlawine sind die häufigsten Probleme mit Hang. Aber man kann dieses Problem umzukehren und zu transformieren, dass die Neigung zu etwas, das Sie stolz-Garten sein kann. Was ist das Beste daran ist, dass Sie nicht nur den Anbau werden schöne Pflanzen auf der Piste, werden Sie helfen, den Boden verhindern, dass künftige Erosion oder Schlammlawine, zu. Je mehr Wurzeln der Boden, desto kompakter kann es zu werden. Das ist also die Lösung eines Problems mit einem wörtlich schöne Idee.

  1. Testen des Bodens. Der Boden wird auf verschiedene Grade eingestuft. Drei Prozent oder weniger ist die beste, da es keine spezielle Pflanzen brauchen. Drei bis 10 Prozent, auf der anderen Seite, muss bereits eine besondere Erosionskontrolle während 10 Prozent und mehr werden Stützmauern müssen. Wenn Sie wissen, wie man den Boden Grad zu bestimmen, dann tun Sie es. Aber wenn nicht, eine Landschaft Profi kann diese Arbeit für Sie erledigen. Er kann Ihnen auch helfen, zu planen, wie Sie wollen, dass der Garten an diesem Hang angeordnet werden.
  2. Die Auswahl Pflanzen. Die besten Pflanzen für Hang sind diejenigen, die umfangreiche Wurzelsystem haben und die Wurzeln so schnell verbreitet. Auf diese Weise können Sie die Bodenerosion zu verhindern. Eine Strauch ist unter Ihren besten Entscheidungen, weil es nicht nach dem Wachsen der Wurzeln brauchen mühsame Wartung. Andere Pflanzen sollten Sie auf Ihrem Hang Garten betrachten sind Azaleen, Clematis oder Lincoln Star, Sibirische Schwertlilie, Geranie oder Johnsons Blau, Sisyrinchium striatum, Goldlack, Bergenia, Katzenminze, Frauenmantel, Schafgarbe, Wildkirsche und Lambs Ears. Mit diesen so viele Möglichkeiten, es ist sehr möglich, eine sehr farbenfrohen Garten auf dem Hang zu erstellen. Bei der Auswahl der Pflanzen, stellen Sie sicher, um den Zugang zu den Pisten der Sonne zu betrachten. Legen Sie nur Pflanzen, die Sonneneinstrahlung der Region standhält. Betrachten Sie die Zugänglichkeit der Anlage für die Beschneidung als gut.
  3. Bereiten Sie den Boden. Ist der Boden braucht Mauer? Wenn ja, besser vorbereiten, dass zuerst. Setzen Sie Schmucksteinen, Zement oder Ziegelsteine ​​auf der Piste auf den Boden vor Erosion zu verhindern. Damit wird auch verhindert versehentliche Bodenerosion, während Sie das Pflanzen sind. Wenn die Steigung ist groß genug für einen terrassenförmigen Garten, dann tun Sie das. Stellen Sie sicher, dass jeder Schritt breit genug für die Pflanzen ist. Legen Sie einige Wände auf jeden Schritt, auch, um den Boden zu gehen aus den Hang zu halten.
  4. Bewässerung. Eines der größten Probleme, mit Garten am Hang ist, dass Pflanzen nicht viel Wasser, da Wasser läuft schnell durch die Erde. Putting Bewässerungskanälen oder Kanälen um dieses Problem zu lösen. Um dies zu tun, müssen Sie planen, wie die Pflanzen auf der Piste zu arrangieren. Das Bewässerungssystem ist ideal für die Anordnung der Anlage.
  5. Plant. Starten Sie das Pflanzen von Ihnen ausgewählten Sorten, wie Sie sie gepflanzt werden sollen. Vergessen Sie nicht, sie kümmern regelmäßig. Geben Sie Wasser, Sonnenschein und Dünger.

Die ersten Monate mit Ihrem Garten am Hang kann die schwierigste und verkehrsreichsten Monate. Wie Sie Ihre Pflanzen bekommen mehr Wurzeln, sondern auch unabhängiger von ihr zu werden. Und wenn sie unabhängig sind bereits, sie werden nur ein wenig Hilfe von Ihnen benötigen. Schließlich können Sie sich entspannen zu wissen, dass Ihre erosionsgefährdeten Hang ist weniger anfällig für Erosion mehr, plus, sie bereits zu einem schönen und gut gepflegten Garten umgewandelt.