Qrealm.com


Rezept für Pepperoni-Pizza

Rezept für Pepperoni-Pizza

Werfen eines Pizza-Party ist doppelt so viel Spaß, wenn Sie Ihre eigenen Rezept für Peperoni-Pizza zu haben.

Wie Pizza die Welt gerettet

Es ist eine weit verbreitete Meinung, dass die Pizza ist die wichtigste Erfindung der Menschheit, nachdem natürlich Bier, das wie wir alle wissen, ist der Grundstein der Zivilisation. Sicher, dass viele Leute behaupten, dass das Rad ist die wichtigste Erfindung der Menschheit, aber schauen wir uns an die Fakten:

  1. Pizza ist rund, so ist das Rad. So Form des Rades ist nicht einmal originell.
  2. Das Rad ist nützlich, aber nicht so lecker wie Peperoni-Pizza, wenn mit Bier serviert.
  3. Viele Leute (die mir sind) glauben, dass sich das Rad wurde entwickelt, um schneller Pizza und Bier Lieferung zu erleichtern.

Wenn wir diese fast ausschließlich aus Fakten betrachten, sehen wir, dass Pizza ist viel wichtiger als das Rad. Ein letzter Test vor: Rufen Sie ein paar Freunde und ihnen sagen, dass Sie mit einer Partei, und Sie werden die hausgemachten Rädern. Rufen Sie nun noch mehr Menschen und ihnen sagen, dass Sie mit einer Partei und machen einige hausgemachte Pizza. Ich glaube, Sie werden feststellen, mehr Menschen begeistert, die Pizza essen als Räder sein.

A Perfect Pizza in drei Teilen

Wenn wir denken, der Pizza, und ich oft tun, merken wir, dass Pizza ist wirklich aus drei separaten, aber zu gleichen Teilen eine Art, wie unsere Regierung ... aber, anders als unsere Regierung ist Pizza mit leckeren Käse bedeckt.

Als wir eine Pizza zu brechen, stellen wir fest, dass es eine Kruste, eine Soße, und Toppings hat. Um Ihr eigenes Rezept für Peperoni-Pizza zu erstellen, müssen Sie, um sich alle diese Teile zu bekommen.

Zuerst schauen wir uns an der Kruste

Sie können Ihren Pizzateig nach dem Kauf von Ihrem lokalen Pizzeria erhalten, den Kauf eines vorgefertigten Kruste aus dem Supermarkt, oder, wenn Sie so geneigt sind, können Sie Ihre eigenen von Grund auf neu zu machen. Ich mag einen Kartoffel foccacia Rezept für meine Pizzateig zu verwenden. Die zusätzliche Stärke der Kartoffeln gibt der Pizza ein dicker, stärker Kruste.

Um Ihre eigene Pizza-Teig von Grund auf neu zu machen, benötigen Sie:

  • 1 1/2 Unzen frische Hefe
  • 14 Unzen Wasser
  • 1 £ Kartoffelpüree (backen eine große Kartoffel und dann abkühlen lassen. Mash it up)
  • 1/2 Unze Salz
  • 2 1/2 Pfund Mehl (Sie können nicht alle das Mehl müssen)

Crust Anleitung

  1. Die Hefe im Wasser.
  2. Fügen Sie die Kartoffeln und etwa die Hälfte der Brotmehl.
  3. Fügen Sie das Salz und langsam das restliche Mehl, bis der Teig eine glatte und verarbeitungsfähigen Konsistenz erreicht hat.
  4. Drehen Sie den Teig auf dem Tisch und kneten Sie es für etwa 9 Minuten, bis sie glatt und weich im Griff ist.
  5. Den Teig ruhen lassen, bis es die doppelte Höhe. Vielleicht möchten Sie den Teig in eine geölte Schüssel legen und bedecken Sie es mit Plastikfolie oder lass es einfach auf dem Tisch mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt ruhen.
  6. Sobald der Teig verdoppelt, Punsch es nach unten und schneiden Sie sie in zwei gleich große Teile.
  7. Roll out in Runde Pizza Formen etwa acht Zoll über.
  8. Bürsten Sie die Pizza mit Olivenöl.

Jetzt Sie sind bereit für die Sauce

Jede Tomatensauce, die Sie gerne auf Ihrer Pizza arbeiten, aber traditionell Pizza-Sauce ist etwas süßer als die Tomatensauce, die Sie auf Ihre Pasta verwenden würde, so möchten Sie vielleicht ein wenig Zucker in die Sauce geben. Was Sie suchen hier ist eine glatte Sauce. Wenn Sie über Marinara verlassen haben, können Sie es durch Ihre Küchenmaschine oder Ihrem Mixer laufen. Sie wollen nicht Ihre Pizza-Sauce, um Stücke von Sachen drin haben, weil Sie nicht wollen, dass Ihre Toppings, um mit Ihrem Sauce konkurrieren zu müssen. Jarred Soße wird gut tun, oder wenn Sie die Zeit haben, können Sie Ihre Sauce vor der Hand zu machen. Wenn Sie machen Ihre Pizza in einer Gruppe Situation, dann ist die Nacht machen die Soße vor.

Rezept für Pepperoni-Pizza

Jetzt haben Sie die Kruste und die Soße haben, der Rest ist bis zu Ihnen. Mozzarella-Käse ist zwingend, weil es schmilzt auch ohne Verbrennung und gibt Ihnen die strähnigen kitschig Erfahrung, die Pizza essen Spaß macht. Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie ein Brot Stein auf Ihre Pizza auf optimale Ergebnisse bei einem Holzofen Pizza-Ofen backen mussten, aber wenn man diese Dinge nicht haben können Sie es direkt auf dem Backblech oder Backblech in Ihrem Standard-Ofen backen . Für einen wahren Peperoni-Pizza, müssen Sie mit Mozzarella dann einige Peperoni (natürlich), und dann, was Sie am meisten gefällt, ganz oben auf der Sauce. Ich mag Sardellen, aber das ist nur meine Meinung.

Backen Sie die Pizza in einem 375-Grad-Ofen für 10 bis 15 Minuten oder bis getan. Sie werden wissen, es ist fertig, wenn der Käse leicht gebräunt und spritzig und die Kruste ist gestiegen.