Qrealm.com


Wie man einen Club-Charta schreiben

Eine Charta ist ein Organisations- und Gründungsdokument, die kapselt, was eine Organisation ist und was es tut. Während eine Charta ist keine erforderliche Dokument für alle Unternehmen, kann es notwendig werden, wie das Unternehmen wächst größer, um eine Organisationsstruktur zu geben und dafür zu sorgen, dass jedes Mitglied der Organisation hat ähnliche advocacies für die Organisation und für die Fokussierung der Organisation .

Für Vereine - Universitätsclubs, Sportvereine, und so weiter - ihre Charter werden "Club Charter" genannt. Dieser Artikel wird, wie man ein Club Charter schreiben zu konzentrieren.

  • Beruft die Mitglieder des Clubs. Da ein Club ist eine kollektive Entscheidung, und ist etwas, verbindlich für alle Mitglieder des Clubs, sollten Sie die Ideen der Rest der Vereinsmitglieder durch eine Mitgliederversammlung zu bekommen. Bitten Sie sie, was sie in der Charta enthalten sein sollen, was sie sich konzentrieren wollen, und so weiter. Notieren Sie sich alle Anregungen und Kommentare zu den Vorschlägen.
  • Wählen Sie einen Ausschuss, der die Gründungsurkunde zu schreiben wird. Schreiben eine Charta mit dem Rest der Vereinsmitglieder ist nicht nur unpraktisch, sondern auch anstrengend. Daher wird vorgeschlagen, dass während der Generalversammlung, eine Kommission, die den Club Charter schreiben werden sollte gewählt werden. Beachten Sie jedoch, dass sie die Verwendung der Anregungen und Kommentare der Rest der Mitglieder weitergegeben werden.
  • Bewerten Sie die Urkunden anderer Vereine, aber nicht plagiieren sie. Als Anhaltspunkt können Sie durch Proben von Club Charter über das Internet zu durchsuchen. Jedoch nicht so weit gehen, je nachdem, was sie so sehr, Sie seinen Inhalt kopieren und plagiieren sie.
  • Machen Sie einen Überblick über Ihre Charter. Es gibt keine klaren Format, wie ein Club Charter sein sollte, so wird alles davon abhängen, Ihre Kreativität und Bedürfnissen Ihres Clubs. Es ist jedoch der Sie aufgefordert, in der Gliederung der Name des Clubs gehören, die Präambel, die wichtigsten Ausschüsse, die Amtszeit, die Offiziere, Tagungen, Beschlussfähigkeit, Geschäftsordnung, Art und Weise der Änderung der Gründungsurkunde, Änderungen, und andere Details notwendig, Ihren Club.
  • Schreiben Sie die Leitbild. Ein Leitbild ist eine kurze, schriftliche Erklärung, die das Ziel des Clubs beschreibt. In dem Schreiben des Leitbildes, festzustellen, wem Ihren Verein richtet sich an, was sind ihre Ziele, und wo Sie wollen Ihren Verein in der Zukunft sein.
  • Stellen Sie die Regeln der Ordnung innerhalb des Clubs. Dies sollte die regelmäßigen Treffen im Detail, die Hierarchie, die Rollen der Offiziere, die Tag-zu-Tag-Aktivitäten des Clubs, das Abstimmungsquorum ist erforderlich, Geld-Management-Themen, und so weiter enthalten. All dies ist ausführlich in der Charta geschrieben werden.

Schließlich ist es wichtig, dass Sie die Regeln der Änderung in der Satzung enthalten. Zwar sollte die Charta ab und zu nicht ändern, da noch kommt ein Punkt, wo die Charta muss geändert werden, um die Bedürfnisse der Mitglieder, um zu dienen. Schreiben Regeln der Änderung wird auch verhindern, dass künftige Clubamtsträger, die ganze Charter zu ändern, wenn sie nur geringfügige Änderungen.