Qrealm.com


Segeln: Segeln Bekleidung Tipps

Yacht-Kleidung

Yachting ist ein exklusiver Sport, die ziemlich exklusive Bekleidung erfordern können. Neben der modische Aspekt, es gibt ein paar wesentliche Kleidungsstücke für den Segelsport. Einer von ihnen ist die "Segel Hose." Diese sehen ähnlich Hosen Fischer, sind aber viel schlanker und haben mehr komplizierten Design Aspekte. Zum Beispiel sind viele Segelhose aus state-of-the-Art-Gewebe wie TP1 hergestellt. Die Hose ist für ausreichende Wärme voll gefüttert und haben Nähte wasserdicht. Bessere Versionen sogar Klettverschlüsse an den Knöcheln und Sitz Patches. Frauen können ihre eigenen Versionen, die eine gezippte Drop Seat mit hinteren und vorderen Einsteller für eine individuelle Passform bieten zu finden.

Vermeidung von Unterkühlung Während Segeln

Während die meisten Segelausflüge sind in schönen, tropischen Wetter können einige längere Reisen Sie und Ihre Crew sich auf kühlere Temperaturen zu nehmen - vor allem wenn Sie in der Nacht unterwegs sind. Es ist wichtig, dass Sie Vorkehrungen gegen Hypothermie nehmen durch das Tragen oder bringen Sie die folgenden Kleidungsstücke zusammen mit Ihnen auf Ihrer Reise:

  • Deckschichten: T-Shirt, Langarm-Shirt, Oberhemd, Windjacke, Jacke / Weste usw.
  • Unteren Schichten: Lange Unterhosen oder stretchpants, Jeans, wasserabweisende Hose Bootfahren usw.
  • Ein paar Segel Hüte (sie neigen können wegblasen!)
  • Segelschuhe (aus Leder und / oder wasserabweisende Kevlar)
  • 1-2 Paar Wollsocken

Bringen Sie Decken, um über Sie und zu werfen, nur für den Fall der Wind stärker wird in regelmäßigen Abständen.

Sperry & The Spaniel

Fast jeder weiß, was ein Top-Sider Schuh aussieht. Nicht viele wissen, dass es im Jahre 1935 erfunden wurde, als Paul Sperry beobachtete seinen Cocker Spaniel Lauf, trittsicher, über Sperry eisigen Hinterhof. Er nahm einen Turnschuh, eine Rasierklinge und eine Masse von Gummi, und stellen Sie über die Gestaltung einen Schuh, der bis zu rutschigen Bedingungen stehen würde. Heute sind Sperry Top-Sider Bootsschuhe der Standard-Ausgabe für die meisten Segler. Sperry Authentic Original-Top-Sider war Teil der 2006 US Naval Academy Class 'offizielle lässig einheitlich.

Worauf sollten Sie bei einer guten Boat Shoe Schau

Ein anständiges Paar Bootsschuhe sind eine lohnende Investition, wenn Sie fahren, oder verbringen Zeit auf einem Boot für längere Zeit zu planen. Typische Turnschuhe werden nicht so effektiv, wie Sie vielleicht denken. Hier die Gründe: Bootsdecks unweigerlich nass werden, so dass die Passagiere benötigen zusätzliche Greifwirkung auf ein Verrutschen zu halten. Einige Turnschuhe haben gute Laufflächen, aber Bootsschuhe sind für dieses ausdrücklichen Grund konzipiert. Leder Bootsschuhe haben eine top behandelt, die Wasseraufnahme abzulenken. Außerdem sind Bootsschuhe Low-Cut dem Träger so und aus ihnen leicht verrutschen, da das Barfußgehen ist eine weitere regelmäßige Weg des Lebens für diejenigen, auf dem Wasser!

Damen Bootsschuhe

Die meisten Frauen haben Probleme mit der Verpackung Licht und eine der schwierigsten Gründen beinhaltet Schuhe. Zwangsläufig die meisten Frauen in Frage zu stellen, wie viele Schuhe werden sie auf ihren Urlaub zu begleiten. Scherz beiseite, es gibt eine praktische Anwendbarkeit zu der Auswahl der Schuhe, die Stil und Funktion. Wenn der Urlaub beinhaltet Wasser, werden die Entscheidungen, noch schwieriger. Jetzt können Frauen die beste aller möglichen Welten. Bootsschuhe für Frauen bieten jetzt eine Vielzahl von Arten, von denen die aufregendste ist ein Deck Schuh, der gleichzeitig als Sandale. Viele Arten sind effizient und elegant. Diese Kombination ist ideal für On-Deck, an Land und sogar zum Abendessen.

Die Geschichte der Bootsschuhe

Die Mokassin: Der klassische Bootsschuh Design wurde tatsächlich nach einem Schuh die Indianer geschaffen modelliert. Beide erfordern die Flexibilität auf dem Festland und innerhalb oder in der Nähe von Wasser-Widerstandsfähigkeit, bei der Überprüfung der Konstruktion, beide Mokassins und Bootsschuhe tragen ähnliche Züge. Beide sind aus wasserbeständigen Leder. Auch ist die Low-Cut-Design auf dem Fuß, was ihnen einen einfachen Übergang von Bootsdeck Schuh Bootsschuh.