Qrealm.com


Wie Fensterläden bauen

Fensterläden sind gut Montagen in den Fenstern. Sie bieten Privatsphäre noch, damit die Luft frei zirkulieren kann. Mit beweglichen Lamellen werden Sie in der Lage, die Menge des Lichts, die Sie einen Raum betreten wollen kontrollieren. Fensterläden geben Sie Ihre Fenster ein Land Attraktivität und eine dekorative Flair, mit oder ohne Vorhänge. Im Folgenden sind einige Tipps, wie Sie Fensterläden bauen.

Entscheiden Sie, ob Sie sich zu Fensterläden mit festen Lamellen oder solche mit beweglichen Lamellen zu bauen. Sie müssen auch entscheiden, ob Sie Außen- oder Innenfensterläden müssen. Der Bau von Außen- und Innenfensterläden ist sehr verschieden von einander. Das Holz, mit dem Sie den Erfolg Ihres Projekts zu bestimmen. Wenn Sie bauen Fensterläden das Holz sollte widerstandsfähiger und dauert gerade bleiben. Ideal Holz zu verwenden ist Lindenholz, da es nicht verziehen und hat eine feinkörnige ideal zum Färben und anderen Feinschliff. Zweite Wahl ist Erle. Harthölzer können auch verwendet werden, aber sie sind schwerer Holzarten. Sie können Zeder, Eiche, Ahorn und Pappel verwenden. Sie sollten auch das Recht haben, Set von Tools, um die Verschlusslamellen formen.

Messen Sie die Fensteröffnungen in dem Sie die Fensterläden installiert werden soll. Wenn die Verschlüsse werden auf der Fensterleibung befestigt werden, sollte die Messung kleiner um ein Viertel Zoll als die Messung von Pfosten sein, Zarge, als einen sehr guten Sitz zu gewährleisten. Wenn Sie gehen, um Standard-Fensterläden zu machen, sollten die Lamellen flach sein und misst einen und ein Achtel Zoll breit.

Bewegliche Lamellen sollte auf Stiften, um sie mit den Seitenholmen Verbindung befestigt werden. Es sollte eine geringe Überlappung zwischen den Lamellen, dieses Licht nicht durch die Lamellen peek wenn die Lamellen geschlossen sind, zu gewährleisten. Formen die Lamellen mit Router und schneiden Sie sie gerade mit einer Gehrungssäge.

Schneiden Sie die Holme und die Schienen für die Fenster Fensterläden. Bohren Sie die Löcher an den Seitenholmen für die Stifte an den richtigen Abständen. Die Bohrungen sind an beiden Enden der Lamellen, um exakt mit den Löchern an den Holmen. Die Lamellen sollten absolut horizontal verlaufen. Kaninchen die oberen und unteren Schienen, so dass die Lamellen wird schön zu schließen. Die obere Schiene sollte auch eine Kerbe, um Platz für die Neigungsleiste, die auf der einen Seite des Verschlusses zum Öffnen und Schließen der Lamellen befestigt werden zu machen.

Sand, Prime und Sand die Stücke zuerst, bevor Sie sie zusammen. In Abhängigkeit von der Innenausstattung Ihres Hauses, malen oder färben die Fensterläden. Verwenden Sprühfarbe statt Streichen der Fensterläden mit einem Pinsel. Wenn Sie Färbung des Holzes werden sicherstellen, dass Sie es zu beenden mit einem guten Decklack und lassen Sie die Farbe oder der Fleck vollständig vor der Montage zu trocknen. Setzen Sie die Fensterläden und versuchen sie, bevor Sie sie in die Fensteröffnungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie genaue Messungen, wenn Sie Fensterläden. Verwenden Sie die richtige Art von Holz, um sicherzustellen, dass Sie Luftschlitze werden gerade und horizontal durch die Jahre. Blick auf einige Holzbearbeitung Pläne hier, um einen Überblick darüber, wie Fensterläden bauen zu bekommen.