Qrealm.com


Narzissen

Narzissen


Fast jeder ist mit den gelben trompetenförmige Narzissen, die die Rückkehr des Frühlings jedes Jahr verkünden vertraut. Diese attraktiven Blüten sind einfach zu züchten. Da die Zwiebeln sind giftig, Hirsche, Mäuse und andere Nagetiere lassen sie allein. Sie einbürgern gut und sehen toll aus in flächige Pflanzungen.

Narzissen wachsen aus Zwiebeln. Die Blüten bestehen aus einem zentralen Tasse oder Trompete, richtig genannt eine Korona, von sechs Blütenblättern umgeben, die so genannte Blütenhülle. Blütenfarbe reicht von gelb und weiß auf orange und rosa. Viele Sorten haben zweifarbige Blüten und erstrecken sich in der Höhe von 4 bis 20 Zoll. Sie sind gut für Antrieb und als Schnittblumen.

Wachsende Narzissen

Narzissen wachsen gut in den Zonen 3-8. Pflanzen Sie sie in voller Sonne bis Halbschatten. Eine Website unter Laubbäumen ist in Ordnung; die Blumen werden blühen und aktiv bevor die Bäume Blätter wächst im Frühjahr. Die Zwiebeln müssen gut durchlässigen Boden, wie sie in feuchten Boden verrotten kann.

Pflanzenzwiebeln im Herbst. In kalten Klimazonen, Pflanzzwiebeln im Frühherbst gibt ihnen Zeit, Wurzeln vor den Boden gefriert wachsen. Lampen sollten so tief wie die Lampen sind weit gepflanzt werden etwa sechs Zentimeter tief, oder dreimal. Für die beste Wirkung, Pflanze Narzissen in Gruppen von zwölf oder mehr. Sie müssen nicht zu befruchten bei der Pflanzung, sondern geben ihnen etwas Birne Essen in jedem Frühjahr, nachdem sie blühen.

Nachdem die Blüten verblassen, damit die Blätter auf natürliche Weise absterben. Dies ist, wie die Pflanzen machen Lebensmittel für die nächstjährige Blumen. Sie können unattraktiv Laub von interplan mit Stauden wie Taglilien und Hosta verstecken. Zur Blüte, müssen die Lampen einen Zeitraum von Kälte. So kann wachsende Narzissen im Süden eine größere Herausforderung sein. Eine gute Wahl für das südliche Gärten gehören "Carlton", "Goldene Ducat 'und' Ice Follies".

Narzissenarten


Allgemeine Angaben


Wissenschaftliche Name - Narcissus
Allgemeiner Name - Daffodil
Pflanzzeit - Fall
Blütezeit - Frühling
Verwendung - Blühende Gärten, Naturalisierung, zwingt, Schnittblumen


Wissenschaftliche Einteilung


Britannien - Plantae
Division - Magnoliophyta
Klasse - Lilliopsida
Bestellen - Liliales
Familien -Amaryllidaceae
Genus - Narcissus
Arten - Viele


Beschreibung


Höhe -4 bis 20 Zoll
Verbreitung - Variiert
Habit - Klump
Texture - Medium
Wachstumsrate - Mäßig
Leaf - Gras-like, grün oder grau-grün
Blume - gelb, gold, weiß, orange, pink
Seed - Only Arten Narzissen wahr, um Samen zu wachsen


Anbau


Lichtbedarf Volle Sonne bis Halbschatten
Soil - Gut durchlässige
Dürre Toleranz - Moderate

Der wissenschaftliche Name ist Narzissen. Es gibt etwa fünfzig speciess. Die meisten Arten in Gärten angewachsen sind Sorten, von denen es Tausende. Werden jeweils in verschiedene Typen unterteilt. Hier sind einige Beispiele dieser Typen, die häufig angebaut werden:

  • Trompete Dieses klassische Variante ist ideal für Beete. Jeder Stamm hat einen großen, mutigen Blume, und das Laub ist grau-grün. Sie blühen im frühen bis mittleren Frühling und die beste Leistung im mittleren und nördlichen Staaten. Beliebte Auswahl gehören "Königs Alfred", ein Standard-gelben Narzisse und eines der bekanntesten Sorten; "Mount Hood ', eine Sorte mit weißen Blumen in gelb leicht errötete, als offen; und Miniaturen wie "Little Gem" und "Midget".
  • Groß Hohle Wählen Sie diese Sorten für Blumenbeete, Schneiden, zwingt und Verwilderung. Blüten sind in vielen Schattierungen von gelb, orange, rosa und rot. Whites sind ebenfalls erhältlich. Beliebte Auswahl gehören "Carlton", eine duftende Auswahl gut zur Verwilderung und "Salome", die weißen Blütenblättern und eine rosafarbene Tasse mit Gold umrandeten hat.
  • Kleine Hohle Diese Narzissen halten länger als die meisten, blühen von Mitte bis Ende der Feder. Sie reichen von 14 bis 18 cm groß. "Barrett Browning 'ist eine Sorte mit weißen Blütenblättern und einer orange-rote Tasse. "Verona" ist ein schönes, grünlich-weißen Sorte.
  • Doppel Diese Art hat eine zentrale Gruppe von Blütenblättern statt eines einzelnen Trompete. Sie können Einzelblüten oder bis zu 20 Blüten pro Stiel haben. Doubles sind große Schnittblumen. Doppel Sorten sind 'Tahiti', mit gelben Blüten mit leuchtend orange-rote Segmente gemischt; "Irene Copeland ', eine schöne Sorte mit langen, cremeweißen Blütenblätter mit kürzeren Aprikosen-Sahne Blättern durchsetzt; und "Akropolis", die duftenden weißen Blüten hat mit roten in der Mitte gesprenkelt. "Rip Van Winkle" ist ein 4-bis 6-Zoll-große Miniatur mit vielen hingewiesen, Rüschen, gelben Blüten.
  • Cyclamineus Die Blütenblätter auf diesen Blüten zurückgebogen werden, was ihnen einen windigen Aussehen. Sie sind gut für Grenzen, Steingärten und Naturalisierung. Sie gehören zu den ersten, die im Frühjahr blühen und auch gut zu zwingen. Sorten sind "Beryl", "Jack Snipe" und "Jetfire '.
  • Jonquilla Diese Blüte Mitte bis Ende der Feder und haben oft duftenden Blüten. Die Pflanzen sind 12 bis 16 cm hoch und haben schmale, gras Blätter. Jeder Stamm hat mehrere Blüten. Jonquilla Sorten sind 'Baby Moon', eine Miniatur mit allen gelben Blüten; "Curlew", mit duftenden weißen Blüten; und "Bell-Lied", das Cluster von duftenden weißen Blüten mit rosanen Becher hat.
  • Poeticus Blüten mit großen weißen Blüten mit kleinen, rot-umrandeten Becher. Sie gehören zu der des letzten zu blühen und haben einen würzigen Duft. 'Actaea' ist der am häufigsten angebauten Sorte.
  • Arten Narzissen Es gibt viele Wildformen, die gut für informelle Gärten, Restaurationen und naturalisierende sind.

Übrige Blumenzwiebeln zu wachsen

  • Amaryllis
  • Krokus
  • Hyazinthe
  • Tulpe