Qrealm.com


Wie man ein Papier Rose Stellen

Wie man ein Papier Rose Stellen

Blumen können Sie jeden Raum erhellen. Wenn Sie Blumen aus Papier verwendet werden soll, sind aber nicht begeistert von der künstlichen Look, um Ihren eigenen Papierrosen. Erstellen von benutzerdefinierten Blüten Sie sicher, dass Sie mit, indem Sie dieses einfache Verfahren erfüllt werden sollen.

Materialien:
Krepppapier
Blumendraht
Grüne floralen Band
Dünne Blumendraht

Werkzeuge:
Schere
Zackenscheren
Drahtschneider
Leim

  1. Schneiden Sie Blütenblätter mit einer Schere. Die Formen müssen nicht einheitlich zu sein. Für eine realistische Größe, sind die Blütenblätter nicht mehr als 2 cm hoch sein. Versuchen Sie für eine Tropfenform. Beginnen Sie mit fünfzehn Blütenblätter. Wie Sie die Blume zu bauen, möchten Sie vielleicht mehr oder weniger zu verwenden. Legen Sie die Blätter heraus auf einen Tisch. Sie werden an den Kanten rollen sich ein wenig.
  2. Cut Blätter mit Zackenschere. Legen Sie zwei Blätter des grünen Krepp-Papier zusammen, dann schneiden Sie die Blätter. Zickzack-Scheren wird schön Kanten an den Blättern hinzuzufügen. Schneiden Sie kleine und mittlere Blätter für Abwechslung.
  3. Legen Stamm und Blätter kleben. Schneiden Sie Draht 3 bis 4 Zoll in der Länge. Wählen Sie eine der Blattpaare. Man trennt die beiden Schichten an einem Ende. Legen Sie das Stamm Draht in der Mitte des Blattes, um etwa in der Mitte. Platzieren Kleber an den Rändern des Blattes an beiden Seiten und nach unten in Richtung des Schafts. Halten Sie die beiden Schichten des Blattes zusammen und drücken Sie, um sie zu sichern. Machen Sie so viele Blätter wie Ihr Geschmack begehrt.
  4. Rollenblütenblatt um Stammzellen. Schneiden Sie Draht 8 bis 10 cm in der Länge für Blütenstiel. Beginnen Sie mit der ersten Blütenblatt. Legen Sie ihn flach auf den Tisch. Stellen Sie den Stamm auf der Oberseite der Blütenblatt. Legen Sie eine Reihe von Klebstoff auf der Außenseite des Blütenblattes auf etwa halbem Weg. Machen Sie den Blütenblatt um den Stamm und drehen an der Basis, um den Kleber zu sichern. Stellen Sie die erste Blütenblatt so fest wie die Blume aussehen soll - straffer für Knospen, aber für eine Rose in der Blüte leicht geöffnet.
  5. Erstellen Sie Blumen indem Blütenblätter um draußen. Tragen Sie die zweite Blütenblatt um die erste. Vergewissern Sie sich, um den Schaft zu drehen, so dass Ihre Blumenblattränder nicht Schlange stehen. Sie möchten die Blütenblätter für einen natürlichen Look zu staffeln. Sobald Sie den Blütenblatt mit Klebstoff befestigt sind, drehen Sie den Basis zwischen den Fingern, um den Kleber zu sichern. Fahren Sie mit einem anderen Blütenblatt. Fügen Sie weitere Blütenblätter rund um die Rose, bis die gewünschte Blüte haben.
  6. Sichere Blütenblatt Gruppierung mit floralen Band. Sobald die Blüte ist auf die gewünschte Größe, und befestigen Sie die untere Hälfte Zoll mit floralen Band. Wickeln Sie das Band fest um die Basis der Blüte und arbeiten Sie sich nach unten den Stamm etwa 1 Zoll.
  7. Bringen Blätter. Ordnen Sie die Blätter einzeln oder in Gruppen, wo Sie sie am Blütenstiel möchten. Wickeln Sie den Draht von der Blatt sicher um den Blütenstiel.
  8. Wickeln Stamm mit floralen Band. Halten Sie das Blatt in Position und dicht weiterhin die floralen Band unten den Stamm wickeln. Diese Verpackung sichert alle Blätter und geben Sie der Rose ein stabiler Stamm.
  9. Genießen Sie Ihre neue Blüte. Sobald der Stamm komplett eingewickelt, ist die Rose fertig zum Genießen. Kombinieren Sie mehrere Papierrosen in einer Anordnung in einer Vase oder wählen Sie einen in einer Knospe Vase für eine einfache, anspruchsvolle Optik legen.

Jetzt können Sie einen ganzen Rosengarten zu erstellen, wenn Sie es wünschen. Genießen Sie Ihren neuesten Papier Blüten und besprühen Sie sie mit Duft, wenn Sie die Erfahrung zu verbessern möchten. Was immer Sie tun, genießen Sie die Rosen die Sie erstellt haben.