Buch: Die Veröffentlichung Tipps


Card, Orson Scott

Orson Scott Card, der Autor von Das große Spiel und andere beliebte Werke der spekulative Fiktion, führt eine sehr aktive offizielle Website namens Hatrack River. Enthält die neuesten Nachrichten über Buch- und Filmprojekten, sowie Links zu Karte Kolumnen zu aktuellen Ereignissen.

Woolf, Virginia

Versuchen Sie, "Virginia Woolf: A Literary Life" von John Mepham, oder ihre eigenen autobiografischen Tagebuch, geschickt mit dem Titel "Das Tagebuch der Virginia Woolf."

Um den ehemaligen ermitteln, verwenden Sie diesen Link: Eine literarische Leben

Für das Tagebuch, diese benutzen: Diary of Virginia Woolf

Sie können auch die Internationale Virginia Woolf Gesellschaft und
Links zu Webseiten über Virginia Woolf

Dick, Philip K.

Die offizielle Website für die späte Philip K. Dick, einem der beliebtesten Science-Fiction-Autoren der.

Ellison, Harlan

Harlan Ellison ist einer der Science-Fiction ist weniger beschreibbar Institutionen. Schauen Sie sich Ellison Webderland für alles, was Sie über den Autor kenne Ich habe kein Mund brauchen und ich muss schreien.

Crichton, Michael

Besuche die offizielle Website des produktiver Autor (Timeline, The Andromeda Strain, etc.) und Schöpfer der TV-Serie ER.

Cherryh, CJ

CJ Cherryh Welten ist die offizielle Website des Autors Downbelow Station (Hugo, Bester Roman) und andere große spekulative Fiktion. News, Links, etc.

Goldin, Stephen

Die offizielle Seite von Stephen Goldin, der Autor von Science-Fiction-Klassiker wie The Eternity Brigade und die Familie D'Alembert-Serie (basierend auf der Arbeit des unsterblichen EE "Doc" Smith) enthält Informationen über aktuelle Projekte Goldin.

Hardy, Thomas

Sie Bewertungen von mehreren Thomas Hardy Bücher über Bibliomania finden ... zusammen mit dem vollständigen Text des Romans, wenn Sie sie lesen möchten. Beginnen Sie mit dieser Seite: Bibliomania

Darüber hinaus ist hier eine gute Seite für allgemeine Informationen über Thomas Hardy und seine Werke: T. Hardy

Eine sehr gründliche Referenzstelle für Studierende: Hardy Überblick

Pournelle, Jerry

Chaos Manor Musings ist die Online-Heimat der berühmten Science-Fiction-Autor und Futurist Jerry Pournelle. Es wird täglich mit Kommentaren und Nachrichten über Pournelle und die Themen, die er interessant findet aktualisiert.

Gerrold, David

David Gerrold ist Autor der Serie "Krieg gegen den Chtorr" und andere populäre und absorbierenden Science-Fiction-Romane. Er ist vertraut, viele Leser wie der Autor von "The Trouble with Tribbles", einer der beliebtesten Episoden der TV-Serie "Star Trek".
Seine offizielle Seite enthält Informationen über seine bisherigen, aktuellen und zukünftigen Projekte, sowie Kommentare und Artikel.

Williams, Tad

Tad Williams ist am besten für die "Otherland" Saga, einem Science-Fiction-Epos in einem virtuellen Universum bekannt. Seine offizielle Seite ist eine gute Einführung in seine Arbeit.

Andrews, VC

Der Autor am besten als VC Andrews bekannt war Cleo Virginia Andrews am 16. Juni 1923 geboren, in Portsmouth, Virginia. Ihr erstes veröffentlichtes Buch war "Blumen der Nacht", veröffentlicht 1979, hielt die Geschichte von vier Kindern in ihrer Großmutter Dachboden versteckt. Die Serie machte Andrews praktisch ein bekannter Name, und sie vier Romane über die Dollanganger Kinder vor ihrem Tod an Brustkrebs am 19. Dezember 1986 abgeschlossen hatten.

Seit Andrews Tod ihres Vermögens eingestellt Andrew Neiderman zu schreiben Geschichten unter ihrem Namen weiter. Neiderman wurde die letzte Roman der Dollanganger Serie und hat fortgefahren, etwa 30 oder mehrere weitere Bücher unter Andrews Namen veröffentlicht zu schreiben. Experten gehen davon aus, dass es nur 8 Bücher tatsächlich ganz oder teilweise durch Andrews selbst geschrieben.

Bär, Greg

Greg Bear hat mehr als 30 Bücher in der Science Fiction und Fantasy und gewann zwei Hugos und fünf Nebulas unterwegs verfasst hat. Er ist einer von nur zwei Autoren, ein Nebel in jeder Kategorie gewinnen. Bär wird als "harte Science-Fiction" Autor und seine Werke wurden in neunzehn Sprachen übersetzt.

Seine Website ist in http://www.gregbear.com/

Smith, Neil L.

Libertarian Science-Fiction und politischer Autor L. Neil Smith hat eine offizielle Website, die Informationen über seine Bücher und ein umfangreiches Archiv seiner politischen Essays und Reden enthält.

King, Stephen

Er ist der Bestseller-Autor aller Zeiten, und seine offiziellen Website hat die neuesten Nachrichten über seine Bücher und andere Projekte.

Bradley, Marion Zimmer

Marion Zimmer Bradley (1930-1999) war der Autor von Fantasy-Romane, darunter "Die Nebel von Avalon" und der Darkover-Serie. Sie war in Albany, New York geboren und begann mit dem Schreiben im Jahr 1949 verkaufte sie ihre erste Geschichte "Vortex" im Jahr 1952. Ihre ersten veröffentlichten Roman Länge wert war "Falcons von Narabedla," in "Andere Welten" im Jahr 1957 veröffentlicht. Sie war einer der Mitbegründer der Gesellschaft für kreativen Anachronismus.

Bradley war die World Fantasy Award im Jahr 2000 für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Asimov, Isaac

Isaac Asimov (2. Januar 1920 - 6. April 1992)

Geboren in Russland, war Asimov einer der produktivsten Autoren der Neuzeit. Er ist bekannt, dass mehr als 500 Bücher in verschiedenen Genres geschrieben. Als ein bisschen Trivia, können Asimovs Bücher in neun der zehn Hauptkategorien des Dewey-Dezimalsystem gefunden werden kann, fehlt nur in den 100s (Philosophie und Psychologie).

Asimov ist bekanntesten als Science-Fiction-Autor, und gilt als einer der Meister des Genres. Seine Kurzgeschichte "Nightfall" wurde zum besten Science-Fiction-Geschichte aller Zeiten im Jahr 1964 von der Science Fiction Writers of America gewählt, und viele Leser die Ehre, die Geschichte noch geben. Sein bekanntestes Werk ist die "Stiftung" Serie. Die Serie "Galaktische Imperium" und "Robot" Serie sind auch international renommierten und tatsächlich existieren kreativ im gleichen Universum, die Schaffung eines einheitlichen "Zukunftsgeschichte" für die drei getrennte Sätze von Arbeit.

Asimov ist mit der sogenannten Goldenen Zeitalters der Science Fiction in etwa Ende der 1930er Jahre bis hin zu den 1950er Jahren identifiziert.

McEwan, Ian

Informationen über Ian McEwan Romanen und Kurzgeschichten sowie Links zu Bewertungen, stehen im Ian McEwan Ort zur Verfügung.

Zum Buch Signings

Viele Buchhandlungen, vor allem in den größeren Städten, halten "Autogrammstunde" Veranstaltungen für Bestseller-Autoren. Rufen Sie rund um die größeren Buchhandlungen in Ihrer Nähe, und finden Sie heraus, ob sie solche Veranstaltungen für Autoren Enden geplant genießen Treffen. Fragen Sie, ob es eine Frage-und-Antwort-Sitzung sein und herauszufinden, Datum und Uhrzeit. Macht mir großen Spaß, und du wirst einen Schatz Ihre handsignierte Bücher!

John Irving

Von Kathleen M

Autor John Irving wurde 1942 geboren und hat sich zu einer von Amerikas führenden Romanautoren in den Jahren seit seiner ersten Veröffentlichung.

Obwohl "Garp und wie er die Welt sah" schien ihm auf den Literaturbetrieb zu starten, war es eigentlich Irvings vierte Buch. Sein erster Roman, "Laßt die Bären los!", Wurde 1968 veröffentlicht, als Irving war 26 Jahre alt. Die kritischen und kommerziellen Erfolg von "Garp", aber ist es, was ihn zu einem Begriff gemacht. Die 1978 buchen, später in einen Film mit Robin Williams machte, war unter drei Romane für den Pulitzer-Preis 1979 in Fiction betrachtet.

Ab 2012 hat Irving 13 Romane, von denen einige wurden verfilmt veröffentlicht. Einer von denen, "The Cider House Rules" verdient Irving einen Oscar für das Beste Drehbuch. Andere Filme aus seinen Romanen zählen "The Hotel New Hampshire" und "Simon Birch", eine Adaption von seinem Bestseller "Owen Meany". Er zeichnete seine Erfahrungen mit der Filmindustrie in der non-fiction "Mein Film Geschäfts."

Irving ist bekannt, dass Themen in seinen Romanen wiederholt verwenden, einschließlich New England Einstellungen, tödliche Unfälle, fehlenden Eltern und Ringen - ein Sport, den er spielte und manchmal Coaches an der High-School-Ebene.

Thomas Pynchon: V. Zuerst lesen

Von Jay F

Thomas Pynchon ist eine der berühmtesten amerikanischen Autoren, die heute leben. Seine Karriere hat mehr als 50 Jahre überspannt, und seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der National Book Award. Sein bekanntestes Buch, Parabel, in TIME "All-Time Greatest 100 Romane" (obwohl es sollte beachtet werden, wurde diese Liste, um zwischen 1923-2005 veröffentlicht englischsprachigen Romanen begrenzt) enthalten.

Das Problem mit Pynchon ist jedoch, dass er eine der schwierigsten Schriftsteller zu verstehen sein. Bücher wie der Parabel und Against the Day sind massiv Wälzer, die eindeutig erforderlich Jahren Forschung und Handlung Strukturierung sogar vorstellen, geschweige denn schreiben, und sie erweisen sich oft als schwierig für die Leser, die nicht mit Pynchon werden können. Seine Vorliebe für die Tangenten und bizarre Witze kann verlassen einige Leser das Gefühl verloren und frustriert. Folglich sind die vielen Lesern verlassen häufig das Bestreben des Lesens einer dieser großen und meisterhaft geschriebene Bücher, weil sie glauben es nicht lohnend.

Der Roman V., auf der anderen Seite, ist zugänglich genug für jeden begeisterter Leser und ist genug, um nicht einschüchtern konzentriert. Erschienen im Jahr 1963, war V. Pynchon erstes Buch. Es war preis der William Faulkner Stiftung für besten Debütroman ausgezeichnet und wurde sehr herzlich von Kritikern. Wie Pynchon größeren Bücher, ist die Handlung nicht linear ist, aber es gibt eine allgemeine übergreifende Thema, dass die Leser verstehen, obwohl sie es oft schwer zu erklären. Nach Abschluss V., wird man in der Lage, Pynchon Stil zu folgen, und wird wahrscheinlich durch die schwieriger Material, das solche Meisterwerke umfasst als Parabel und vor dem Tag durchhalten können.

Kipling, Rudyard

Joseph Rudyard Kipling (1865-1936) wurde in Bombay, Britisch-Indien (heute Mumbai) geboren und ist bekannt für seine belletristischen Werken bekannt. Er war einer der populärsten Autoren in englischer Sprache in den späten 19. und frühen 20. Jahrhundert und wurde 1907 mit dem Nobelpreis für Literatur verliehen, um die erste englischsprachige Schriftsteller die Auszeichnung. Er bleibt auch seine jüngste Empfänger. Seine Kinder-Bücher wie "Das Dschungelbuch" bleiben Klassiker.

Toobin, Jeffrey

Toobin den Hintergrund als Arbeits Anwalt stellte ihm ein solides Fundament, auf dem besten Weg, eine der anerkannten rechtlichen Journalisten in den Vereinigten Staaten. Er hat einen BA am Harvard College vor dem Abschluss magna cum laude an der Harvard Law School, wo er in Redakteur der war "Harvard Law Review." Er diente als Assistant Staatsanwaltschaft in Brooklyn, New York, sowie ein assoziiertes Anwalt im Büro des Unabhängigen Lawrence E. Walsh. Er ist seit 1993 ein angestellter Journalist bei "The New Yorker", und ist der Senior Legal Analyst für CNN. Im Jahr 2000 erhielt er einen Emmy Award für seine Berichterstattung über den Fall Elián González.

Rule, Ann

Ann Rule ist ein Seattle, Washington echte Krimiautor. Sie begann, unter dem Pseudonym Andy Stapel Schreiben im Jahr 1969 schriftlich für "True Detective" Magazin. Sie katapultiert zu Ruhm mit ihrem ersten Buch, "The Stranger neben mir." über Serienmörder Ted Bundy. Sie hatte ursprünglich begonnen Erforschung einer damals ungelösten Reihe von Entführungen und Morde, nur um herauszufinden, dass sie wusste, und arbeitete mit der Hauptverdächtige. Die einzigartige Perspektive fasziniert Leser und wandte Regel in einen Begriff. Sie ist seit fast drei Dutzend Bücher, die meisten wahren Kriminalromane und Anthologien veröffentlicht.

Stout, Rex

Stout war ein fruchtbarer Schriftsteller für die Nero Wolfe Mystery-Serie bekannt. Er wurde in Indiana im Jahre 1886 geboren und war ein Wunderkind, der Mathematik an der Universität von Kansas untersucht. Er brach die Schule ab, um in der Marine zu gewinnen. Nach seinem Dienst, versuchte er eine Vielzahl von Arbeitsplätzen, und vielleicht am wichtigsten, begann er zu schreiben. Er veröffentlichte drei Romane gut aufgenommen, bevor er sich Geheimnisse und veröffentlichte die erste Nero Wolfe Roman im Jahr 1934.

Stout schrieb mehr als 70 Nero Wolfe Bücher und Geschichten. Im Jahr 1959 gewann er den Mystery Writers of America Grand Master Award. Er veröffentlichte die letzte Nero Wolfe Buch, "A Family Affair", kurz vor seinem Tod im Jahr 1975.

Grisham, John

John Grisham wurde 1955 in Jonesboro, Arkansas geboren. Er erhielt einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Universität von Mississippi im Jahr 1981 und praktiziert Zivil- und Strafrecht seit fast 10 Jahren in Southaven, Mississippi. Sein erster Roman, eine Zeit zu töten, wurde im Jahr 1988 mit wenig Fanfare veröffentlicht, aber sein zweiter Roman, The Firm, wurde zu einem der meistverkauften Romane von 1991. Er ist einer der populärsten amerikanischen Schriftsteller des Gerichtssaals Thriller, und viele erfolgreiche Filme haben auf seine Bücher basiert.

Daheim, Mary

Writer Mary Daheim liegt Seattle, Washington nativen. Sie studierte Journalismus an der University of Washington, und arbeitete in Zeitungen und Öffentlichkeitsarbeit. Ihr erster historischer Roman wurde 1983 veröffentlicht, aber schaltet Genres und begann mit dem Schreiben Geheimnisse. Die Bed-and-Breakfast-Serie debütierte im Jahr 1991 und der Herr Emma Serie begann ein Jahr später. Sie hat für die Agatha-Preis nominiert wurde, und im Jahr 2000, gewann das Pacific Northwest Writers Association Achievement Award.

Grimes, Martha

Martha Grimes wurde 2. Mai 1931 in Pittsburgh geboren, PA. Sie ist eine Krimiautorin, wahrscheinlich am besten für die Richard Jury Serie kennen.

Sie veröffentlichte ihren ersten Kriminalroman 1981 Der Mann mit einer Belastung von Unfug, der der erste Roman zu verfügen Jury war. Seitdem hat sie mindestens 30 Bücher geschrieben, und hat Millionen Exemplare weltweit verkauft. Die Anodyne Halskette, das dritte Buch in der Jury-Serie, gewann den Nero-Preis 1983 für die beste Geheimnis des Jahres.


Related Articles