Qrealm.com


Diäten für Lupus-Patienten

Diäten für Lupus-Patienten

Bewertet von Terri Vorhand RN

Wenn Sie an Lupus erkrankt sind, können Sie sich fragen, ob eine spezielle Diät kann mit Symptomen zu helfen. Zwar gibt es derzeit kein wissenschaftlich fundierte Ernährung zur Verfügung, die speziell für Lupus-Patienten, viele Männer und Frauen leiden an der Krankheit berichten über signifikante Veränderung der Symptome bei der Umsetzung bestimmter Veränderungen in der Ernährung.

Veränderungen in der Ernährung für Lupus-Patienten

Prescription for Nutritional Healing

In diesem Buch, jetzt in der fünften Auflage, diskutiert Phyllis Balch bestimmte diätetische und zusätzliche Implementierung für Lupus-Patienten eine bessere Kontrolle und / oder die Symptome lindern. Dazu gehören:

  • Essen ein wenig Fett, wenig Salz und geringer Bestands Protein-Diät. Sie erklärt, wie diese Art von Diät ist einfach auf die Nieren und verhindert, dass das Immunsystem nicht vorbei reaktiv.
  • Vermeidung Gegenstände wie Zucker und Koffein ist wichtig für Lupus-Patienten (da diese niedriger die Kampffähigkeit eines bereits beschädigten Immunsystem), die Vermeidung wird Lebensmittel aus der Nacht Kategorie. Dazu gehören Paprika, Tomaten, Auberginen und weiße Kartoffeln. Nightshade Gemüse enthalten Solanin, die Entzündungen und Schmerzen fördert.
  • Begrenzung rotes Fleisch so viel wie möglich ist eine weitere Empfehlung in diesem Buch. Bestimmte rotem Fleisch kann eine entzündliche Reaktion im Körper innerhalb weniger Stunden führen, auch bei gesunden Menschen. Um zu versuchen, zusätzliche Entzündung möglichst gering zu halten, empfiehlt Balch Lenkung weg von rotem Fleisch, wenn möglich.
  • Essen frische Ananas (nicht in Dosen) kann die Entzündung zu verringern, aufgrund seiner Bromelain Ebenen. Bromelain ist ein Enzym, das in frischen Ananas und hat sogar in Ergänzung Form verwandelt worden, um zu helfen verringern Entzündungen.

Rezept für Naturheilweisen beschreibt detailliert, andere Veränderungen in der Ernährung ein Lupus-Patienten sind zu implementieren, und umreißt Nährstoff- und Nahrungsergänzungsmittel kann man wollen, seine tägliche Gabe hinzuzufügen. Da einige der Empfehlungen beinhalten Kräutern und hohe Dosen von bestimmten Ergänzungen, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt vorher zu sprechen, um sicherzustellen, dass es nicht eine Interaktion mit jedem pharmazeutischen Medikamente, die Sie einnehmen können.

Die entzündungshemmende Ernährung

Eine entzündungshemmende Diät ist eine, die auf bestimmte Lebensmittel, die Entzündung im Körper zu verringern basiert. Diese Art der Ernährung kann vorteilhaft für Lupus Patienten, die bereits kämpfen hohe Mengen an Entzündungs ​​werden können.

Die Diät funktioniert durch wissenschaftliche Bewertung von Tausenden von häufig gegessen Lebensmittel, die bestimmt, ob sie entzündliche, neutral oder entzündungshemmende einmal verdaut werden. Die Bewertung wird durch die Menge und Art von Fett, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien in diesem bestimmten Lebensmitteln, als auch, wie schnell sich der Zucker verstoffwechselt und wie das Essen zubereitet wird berechnet.

Einige große Ressourcen auf, wie man eine entzündungshemmende Ernährung zu integrieren, zusätzlich zu Diät Besonderheiten, sind:

  • Entzündung-Free Diet Plan Monica Reinagel ist
  • Dr. Weils entzündungshemmende Ernährung
  • Ein Leitfaden für entzündungshemmende Lebensmittel

Bei der Erforschung dieser Art der Ernährung, wird man auch ein hohes Maß an essentiellen Fettsäuren, Selen, Vitamin E und Beta-Carotin, sowie spezielle Kräuter und Gewürze wie Ingwer, Kurkuma, grüner Tee und Rosmarin sollte hinzugefügt werden, finden die Ernährung, da sie alle entzündungshemmend sind.

Alternative Möglichkeiten

Der Lupus Erholung Ernährung

Autor Jill Harrington schrieb dieses Buch, nachdem sie mit systemischem Lupus im Alter von 32 diagnostiziert und nahm verschiedene Medikamente. Obwohl ihr Vater ist Arzt, erklärt Jill in dem Buch, während sie empfangen ausgezeichnete medizinische Versorgung, beschloss sie, den Weg der Ernährung und Diät nach zahlreichen Medikamenten-Cocktails waren nicht helfen zu folgen. Das Buch beschreibt eine ganze Lebensmittel, Ernährung auf pflanzlicher Basis, zusätzlich zum Hinzufügen Heilfasten.

Pflanzliche Ernährung von vielen, darunter Ärzte, um die Symptome zahlreicher Krankheiten helfen empfohlen. Dr. Colin Campbell, Autor von The China Study, ist einer der weltweit größten Unterstützer der Annahme einer Ernährung auf pflanzlicher Basis, weil es Auswirkungen auf die Gesundheit, die Prävention von Krankheiten und die Gesellschaft als Ganzes. Pflanzliche Ernährung auf den Verzehr einer Vielzahl von Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte und Obst, mit wenig oder gar keine tierischen Produkte und Tagebuch basiert. Forks Over Knives ist eine großartige Dokumentation für diejenigen, die mehr erfahren möchten, wie es eine pflanzliche Ernährung und deren Auswirkungen auf den Körper und bestimmten Erkrankungen untersucht werden soll.

Implementieren von Veränderungen in der Ernährung

Bei der Implementierung von Veränderungen in der Ernährung, viele Lupus-Patienten entscheiden sich für Lebensmittel und andere Allergien getestet werden. Studien aus dem National Institute of Health zeigen, dass Lupus-Patienten haben ein höheres Allergieerkrankungen als gesunde Menschen. Ein Allergologe kann Ihnen sagen, welche Lebensmittel, Chemikalien und Insekten die Sie allergisch sind; sodass keine "allergisch" löst aus Ihrer Ernährung könnte auch helfen, einige Symptome bei Ihnen auftritt.

Nahrungsmitteljournal

Halten Sie ein Ernährungstagebuch ist eine weitere große Bereicherung, wenn Nacharbeiten Ihrer Ernährung. Lebensmittel Zeitschriften Sie verfolgen, wie Sie nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel fühlen zu halten; es ist auch ein guter Weg, zu verfolgen und zu sehen, ob der regelmäßige Verzehr eines bestimmten Lebensmittels führt zu einer Zunahme der Symptome.

Eine radikale Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten an einem Tag ist nicht die beste Route zu nehmen, wenn Sie ein Lupus Patient sind. Dadurch wird nicht nur erhöhen die Chance, dass Sie nicht auf die Veränderungen in der Ernährung Sie implementiert haben zu bleiben, aber es bringt eine Menge Stress auf den Körper, die bereits kämpfen ist eine chronische Erkrankung. Sobald Sie mit Ihrem Arzt, Ernährungsberater und Allergologe gesprochen haben, und haben entschieden, welche Veränderungen in der Ernährung oder Programme, die Sie versuchen, starten Sie langsam und verwenden Sie Ihr Tagebuch zu notieren alle Ergebnisse (gute und schlechte) möchten.

Welche Diät ist die beste?

Keine zwei Fälle von Lupus sind genau gleich - jeder Patient eine Vielzahl von Symptomen und anderen Organsystemen, die beteiligt sein können. Die Symptome können auch im Laufe der Zeit (eine Zeit, als die Krankheit aktiv ist) ändern, oder bei jeder Akzent.

Aus diesem Grund gibt es keine magische Diät, die gehen, um für jeden Lupus Patienten arbeiten wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und einem Ernährungsberater ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie lernen, wie man Veränderungen in der Ernährung in Ihr Leben zu integrieren wollen.