Qrealm.com


The Food Sie brauchen, um das Essen ist ...

Kohlrabi!

Wie viele Menschen können Sie von Kohlrabi gehört haben, aber vielleicht nicht ganz sicher, was es ist oder was zu tun sind. Kohlrabi gehört eigentlich in der Kohl-Familie und sieht viel wie eine Rübe, sondern hat Blätter, die sich aus dem essbaren Teil der Anlage, die wie eine große, runde Stamm aussieht. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Kohlrabi ist ein Wurzelgemüse. Kohlrabi kann sowohl in weiss (das ist wirklich eher wie ein hellgrüne Farbe) und lila Sorten gefunden werden. Kohlrabi ist für seine starken Nährstoffgehalt und leckeren Geschmack gelobt.

The Food Sie brauchen, um das Essen ist ...

Wie Kohlrabi wird Linsen

Das Aroma der Kohlrabi wurde als mild und ähnlich einem weißen Rüben, Kohl oder den Stamm Brokkoli beschrieben. Kohlrabi kann sowohl roh als auch gekocht genossen werden. Wegen seiner knackig, saftig Textur und leicht würzigen Geschmack, roh junge Kohlrabi leicht in eine bunte Sommersalat geworfen oder Kohl in einem schnellen, leckeren Krautsalat hinzugefügt werden. Ziehen Sie die die dicke äußere Schicht und die nächste Faserschicht darunter. Sobald Sie diese beiden ersten Teile schälen, werden Sie die Schicht saftiges Fruchtfleisch können Sie essen zu erreichen.

Kohlrabi ist auch sehr lecker, wenn gekocht wird. Roast, Grill oder Dampf Kohlrabi zu bringen seine natürliche Süße, und verwenden frische Kräuter statt Salz zu Geschmack hinzufügen. Wenn Sie Groß Ihre Suppen oder Eintöpfe suchen ohne Sammelproben Ihre Taille ist Kohlrabi Ihr neuer bester Freund. Das Wasser und der Fasergehalt von Kohlrabi macht es super-Füllung - hervorragend für die Gewichtsabnahme.

Aber warum hier aufhören? Geben die Ausschreibung nicht zu verwerfen Blätter - sie leicht wie andere Grüns gekocht werden. Braten Sie sie einfach mit ein wenig Öl und Ihre Lieblings-und Gewürze oder werfen sie in eine schnelle, nahrhaft, veggie gefüllten Rühren braten. Fügen Sie einige Tofu, Bohnen, Eier und mageres Fleisch oder Fisch und Sie sich eine schnelle, ausgewogene, nährstoff gefüllt Gericht, das sicher auch den anspruchsvollsten Gästen Esser bitte ist haben.

Ein Nährstoffpowerhouse

Kohlrabi ist eines der nährstoffreiche Nahrungsmittel der Natur, was bedeutet, es gibt eine Fülle von nützlichen Verbindungen für sehr wenige Kalorien. In der Tat, eine 1-Tasse Portion gekochte Kohlrabi (Scheiben, gekocht und abgetropft, 165-Gramm) bietet gerade einmal 48 Kalorien, aber haben Sie etwa 2 Gramm Ballaststoffe. Neben der Faser Fähigkeit, Cholesterin zu senken und zur Verbesserung der Darmfunktion, es ist auch für das Halten Sie Gefühl voll für mehr verantwortlich.

Kohlrabi ist auch mit Vitaminen und Mineralstoffen beladen. Eine Portion trägt eine beeindruckende 89 mg Vitamin C, die 149% der Tageswert (DV) ist. Vitamin C ist ein starkes Antioxidans, das heißt es verhindert, dass Zellen in Ihrem Körper aus, die von der Bekämpfung von krankheitsfördernde freie Radikale beschädigt.

Kohlrabi ist auch eine gute Quelle für Vitamin B6 (0,3 mg, 13% DV). Zusätzlich zu diesen Krankheiten bekämpfen Vitaminen liefert Kohlrabi mächtigen Mineralien, wie Kalium (561 mg, 16% DV), Kupfer (0,2 mg, 11% DV) und Mangan (0,2 mg, 12% DV). Das Kalium Kohlrabi, helfen kann, Bluthochdruck, und Kupfer und Mangan sind wichtig für die richtige Eisenaufnahme und Metabolismus.

Ähnlich wie ihre Kolleginnen und Kohlgemüse, Kohlrabi beherbergt auch viele Krankheiten bekämpfen sekundäre Pflanzenstoffe, darunter Isothiocyanate, Indole, Anthocyane (in der lila Art von Kohlrabi) und Sulforaphan. Diese leistungsfähigen Pflanzenstoffe, die nicht während des Kochens verloren gehen, sind gezeigt worden, um Schutz vor Krebserkrankungen der Prostata und des Dickdarms bieten und auch als Entzündungshemmer wirken.

Lassen Sie sich nicht die unangenehme äußere Erscheinungsbild Kohlrabi halten Sie davon ab, es auszuprobieren. Es ist nicht nur reich an wertvollen Nährstoffen und niedrigen Kalorien, es ist auch unglaublich köstlich.