Qrealm.com


Sensorische Integration Therapie für Autismus

Sensorische Integration Therapie für Autismus


Probleme mit sensorischen Verarbeitung sind häufig bei Autismus, und einige Leute auf das Spektrum haben eine zusätzliche Diagnose der sensorischen Verarbeitung Störung (SPD). Laut einer 2004 Sensory Processing Disorder Foundation Studie betrifft SPD mindestens 1 von 20 Kindern. Einige Experten sind sich einig, dass ein Großteil dieser Kinder mit SPD haben auch Autismus.

Sensory Processing und Autismus

Sensorische Integration Therapie für Autismus befasst sich mit der Überempfindlichkeit oder hypo Empfindlichkeit, Menschen mit Autismus Erfahrung. Menschen mit Autismus können aus sensorische Integration Therapie profitieren, wenn sie entweder nicht empfindlich genug, auf äußere Reize, oder zu empfindlich auf Reize wie Geräusche, Berührung oder Licht sind.

Wie der Name schon sagt, diese Störungen stammen aus dysfunktionalen Reizverarbeitung. Im Gegensatz zu Menschen, die taub oder blind sind, Menschen mit sensorischen Verarbeitungsstörungen zu tun richtig spüren die Informationen, aber das Gehirn nicht verarbeiten, es richtig. Als Folge wird die Person Reize entweder zu stark oder nicht ausreichend wahrnimmt.

Dies erklärt, warum Menschen mit Autismus beispielsweise nicht in der Lage, um den Klang einer Spülmaschine oder Verkehr zu stehen. Das andere Extrem besteht auch gegebenen Stimuli nicht ausreichend empfunden werden. Wenn dies der Fall ist, die Person ist hypo empfindlich, und in einigen extremen Fällen könnte es bedeuten, er kennt nur seinen Körper beim Empfang sehr großen Reize. Dies kann tatsächlich verletzen sich selbst, dieses Selbstbewusstsein erhalten zu übersetzen. Menschen mit Autismus können überempfindlich sein, hypo sensitiv oder keine Empfindlichkeitsprobleme zeigen.

Ziele der Sensorische Integration Therapie für Autismus

Sensorische Integration Therapie für Autismus versucht, diese sensorischen Verarbeitung Probleme anzugehen. Sie basieren auf einer neurologischen Funktionsstörung, die die folgenden Sinne bewirkt, um Informationen korrekt verarbeiten basiert:

  • Vision
  • Hör-
  • Berühren
  • Geruchs-
  • Geschmack
  • Bewegungssinn (Gleichgewichtsorgan)
  • Stellungsspiel (Propriozeption)

Obwohl Menschen mit Autismus Sinne Reize aus der Umwelt, des Gehirns analysiert die Sinneseindrücke auf ungewöhnliche Weise. Dies kann Not und unerwünschtem Verhalten führen, wie zum Beispiel einen Wutanfall oder für den Ohren jedes Mal ein Auto fährt durch.

Wenn Sie jemand mit sensorischen Verarbeitungsschwierigkeiten zu kämpfen hat weiß, kann diese Therapieform eine Option sein. Es ist die am häufigsten zur Therapie dieser Erkrankungen eingesetzt. Das ideale Ergebnis der Therapie ist es, zu ändern, wie die Person auf die Reize, die entweder über- oder unter wahrgenommen werden reagiert. In den Prozess der Regulierung dieser Reaktion hilft die Therapie auch Abnahme Angst und verbessert die Ausrichtung.

Wie Sensorische Integration Therapie-Arbeiten

Sensorische Integration Therapie wird von speziell ausgebildeten Ergotherapeuten angeboten. Diese Therapie behandelt nur die sensorischen Herausforderungen Menschen mit Autismus Gesicht, aber es ist kein Ersatz für andere Lerntherapien wie multisensorischen Ansätze und angewandte Verhaltensanalyse. Es ist eine Therapie, die in Verbindung mit Lernen Therapien durchgeführt werden kann. Im Gegensatz zu den Therapien, die Lern- und Verhaltensprobleme anzugehen, ist die sensorische Integration Therapie viel weniger zeitaufwendig.

Überempfindlichkeit oder Hypo Empfindlichkeit in Menschen mit Autismus zu begegnen, wird ein Therapeut eine Vielzahl von Sinnesaktivitäten, die direkt auf die Reize, die problematischsten sind gerecht zu erstellen. Es ist selten, dass Menschen mit Autismus Probleme mit allen fünf Sinnen zu haben. So kann der Therapeut die Haut des Patienten mit unterschiedlich strukturierten Stoffen oder Spielzeug zu putzen, wenn der Patient hyper (oder hypo) berührungsempfindlich. Die Desensibilisierung geschieht im Laufe der Zeit, als der Mensch gewöhnt sich an den verschiedenen Empfindungen von den während der Therapie verwendeten Objekte. Zunächst könnte ein Therapeut versuchen, mit einem sehr weichen Tuch oder Stofftier, schließlich bewegt bis zu gröberen Strukturen oder verschiedene Objekte.

Bedenkt man, dass in dieser Zeit vor allem Kinder mit sensorischen Integration Therapie behandelt, die Aktivitäten sind so konzipiert, angenehme und spielerische sein. Dadurch, dass die Therapie in ein Spiel, wird ein Kind mit Autismus nicht das Gefühl, schnell überfordert.

Mehrere verschiedene Sinnes Therapien existieren, um das breite Spektrum der Probleme der Menschen anzusprechen mit Autismus haben. Wie bei vielen Arten der Therapie, was für eine Person nicht für andere arbeiten. Als Ergebnis wird die sensorische Integration Therapie immer personalisiert und auf einer Eins-zu-eins-Basis durchgeführt. Je nachdem, was die Technik verwendet wird, immer will, um eine bestimmte sensorische Verarbeitung Problem anzugehen. Zum Beispiel, einige Kinder werden weniger hyperaktiv, wenn während der Therapie in einem Stuhl geschleudert. Andere profitieren mehr von schwingenden oder Vibrationstherapie. Die Technik, die für Sie oder Ihr Kind ist, ist sehr persönlich. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, eine Therapeutin, die gut trainiert ist und auf dem neuesten Stand über die neuesten Techniken zu finden.

Ergebnisse können variieren

Obwohl sensorische Integration Therapie ist weit verbreitet und anerkannt ist sensorischen Verarbeitung Störung keine offizielle Diagnose. Menschen mit Autismus zeigen ungewöhnliche sensorische Verarbeitung, aber es gibt immer noch eine Menge von Meinungsverschiedenheiten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu dieser Komponente von Autismus und deren Behandlung.

Es gibt eine Reihe von Studien, die sensorische Integration Therapie bewährt haben, um erfolgreich zu sein, aber einige sind auch umstritten. Noch anekdotische Beweise vorliegen, dass diese Form der Therapie ist vorteilhaft für Menschen mit Autismus. Mit einem qualifizierten Fachmann ist es sicherlich einen Versuch wert. Wenn es für Sie arbeitet, sind die Profite hoch, und es besteht keine Gefahr für die Therapie selbst.