Qrealm.com


Vergrößerte Gebärmutter

Vergrößerte Gebärmutter
Ein Gebärmutter ist üblicherweise etwa die Größe einer Birne.

Eine vergrößerte Gebärmutter kann schwer zu erkennen sein. In vielen Fällen ist die Änderung in der Größe normal, sondern eine Erweiterung kann auch ein Zeichen für eine Erkrankung sein. Lesen Sie weiter, um über die Beziehung zwischen vergrößerten Uterus und Schwangerschaft sowie andere Bedingungen, die eine Rolle spielen können lernen.

Normale Uterus Größe

Eine normale Uterus ist normalerweise die Form und Größe einer Birne auf den Kopf gestellt. Nach Angaben der National Uterusmyomen Stiftung messen die Orgel Abmessungen ca. 2,5 x 2,5 cm und wiegt etwa 6 Unzen. Während der Schwangerschaft natürlich vergrößert die Gebärmutter.

Normale Bedingungen, die vergrößerte Gebärmutter Ursache

Änderungen in der Größe und Form der Gebärmutter ist üblich, und es kann ein natürlicher Teil der Änderungen eine Frau Erfahrungen während ihrer fruchtbaren Jahre und in die Wechseljahre.

Vergrößerte Gebärmutter in der Schwangerschaft

Physiologische Veränderungen können dazu führen, die Gebärmutter vergrößert zu werden; einige Bedingungen sind völlig normal, während andere behandelt werden. Schwangerschaft schafft eine vergrößerte Gebärmutter, die in den Stadien der Schwangerschaft wächst. Die Veränderungen sind völlig natürlich und sie erwartet man bedenkt, dass das Baby in der Gebärmutter entwickelt werden. Die Gebärmutter wächst, um das Fünffache ihrer normalen Größe durch die Zeit der Schwangerschaft volle Amtszeit erreicht.

Postpartale Änderungen umfassen eine rasche Abnahme der Größe der Gebärmutter. Das Organ schrumpft auf etwa die Größe einer Grapefruit kurz nach der Entbindung und erreicht in der Regel normale Größe zu sechs Wochen nach der Geburt des Kindes.

Menopause

Da Frauen im Alter, die Größe und Form ihrer Gebärmutter zu ändern und eine vergrößerte Gebärmutter ist durchaus üblich, als eine Frau nähert Menopause. Veränderungen im Hormonspiegel im Körper einer Frau kann in die Gebärmutter führen, dass vergrößerte da diese Hormonschwankungen kann der Schwangerschaft zu imitieren.

Eine vergrößerte Gebärmutter kann vollkommen normal sein, aber in einigen Fällen kann es ein Zeichen für ein körperliches Problem, die ärztliche Behandlung erfordert.

Medizinische Ursachen der Erweiterung

Normale Veränderungen im Körper werden die Veränderungen in der Form und Größe des Uterus. Jedoch kann eine vergrößerte Gebärmutter ein Zeichen von einem medizinischen Problem.

Endometrium

Das Endometrium ist die Schleim-Futter in der Gebärmutter. Probleme mit der Auskleidung können Änderungen in der Größe und Form des Uterus bewirken. Endometrium Krebs kann sich die Gebärmutter größer zu werden, aber auch andere Arten von Gebärmutterkrebs kann die Gebärmutter größer sowie zu machen.

Adenomyosis ist das Vorhandensein von Endometrium Auskleidungsgewebe in Bereichen er nicht gehört. Frauen mit dieser Erkrankung kann es zu Gebärmuttervergrößerung, Menstruations Blutgerinnung, Krämpfe und Schmierblutungen zwischen Menstruation.

Myome

Uterusmyome sind gutartige Wucherungen in der Gebärmutter entstehen. Zu den Symptomen der Myome aus der Gebärmutter und Schwangerschaftskomplikationen Erweiterung.

Eierstockzysten

Eierstockzysten sind häufige Ursachen der Erweiterung. Die flüssigkeitsgefüllten Zysten erscheinen innerhalb oder auf der Oberfläche der Eierstöcke. Der Zustand ist ernst und ärztliche Behandlung notwendig ist, um die Zysten nicht platzt. Eierstockzysten sind zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Eierstock-Krebs.

Identifizieren Uterus Erweiterung

Erkennen einer vergrößerte Gebärmutter kann sehr schwierig sein, ohne eine interne Untersuchung. Wenn Sie bei Anzeichen von Erweiterung, stellen Sie sicher, mit Ihrem Arzt über die Symptome nennen. Die Symptome variieren je nach Ursache der Erweiterung und herauszufinden, die Ursache des Problems ist der zuverlässigste Weg, um die richtige Behandlung zu bekommen.