Qrealm.com


Wie Sie Ihren Körper richtig Bauen

Wenn Sie Ihren Körper aufbauen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie es richtig tun. Versuchen Sie nicht, extreme Diäten oder extreme Bewegung Pläne. Der Schlüssel zum erfolgreichen Aufbau Ihres Körpers ist auf Ihre Ernährung, Herz-Kreislauf-Training, Krafttraining Gleichgewicht, und Stretching. Wenn Sie diese Balance zu haben, wird Ihr Körper beginnen, um die Form, die Sie schon immer geträumt haben zu nehmen.

Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung

Der Weg zu einem gesunden Körper beginnt auf der Innenseite. Um Ihren Körper richtig zu bauen, müssen Sie sich ausgewogen zu ernähren. Begrenzen Sie Fett-und Zuckerkonsum. Zentrieren Sie Ihre Ernährung um frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Eiweiß. Das Produkt wird Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen, um Ihren Körper effizient läuft. Viele Früchte und Gemüse enthalten auch Antioxidantien, die helfen, Ihren Körper zu schützen vor schädlichen freien Radikalen wird. Ganze Körner wird Energie für Ihr Training zur Verfügung, und sie werden Ihr Herz-Kreislauf-System in Top-Form zu halten. Lean Protein ist wichtig für den Muskelaufbau. Geflügel, Fisch, mageres Rindfleisch und Soja-Produkte sind ausgezeichnete Proteinquellen. Versuchen Sie essen etwas Protein kurz vor und nach dem Training zu Ihnen angezogen zu halten. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie bleiben hydratisiert. Trinken Sie viel Wasser den ganzen Tag, vor allem vor, während und nach dem Training.

Kardiovaskuläre Übung

Herz-Kreislauf-Übung ist ein Schlüsselelement für den Aufbau Ihrer idealen Körper. Aerobic-Übungen wie Gehen, Laufen und Radfahren, wird Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen, steigern Ihren Stoffwechsel und steigern Sie Ihre Ausdauer. Cardio sprengt die Fettschichten, die Ihre Muskeln zu decken. Beginnen Sie mit 30 Minuten pro Tag von Cardio-Training. Erhöhen Sie die Länge als Ihr Ausdauer Ebenen zu ändern. Variieren Sie Ihre Cardio-Routine, um Langeweile aufkommen und unterschiedliche Muskelgruppen anzufechten. Sie können auch prüfen, indem Abständen, um das Training. Erhöhen Sie die Intensität Ihres Trainings in regelmäßigen Abständen während Ihrer Routine, um Ihren Körper in Frage gestellt.

Krafttraining

Krafttraining ist wichtig, wenn Sie Ihren Körper verbessern wollen. Muskeln helfen Ihrem Körper, schneller Fett zu verbrennen, und sie helfen Ihnen, fettfreie Körpermasse aufzubauen. Krafttraining kann mit Gewichten oder mit Ihrem eigenen Körpergewicht als Widerstand erfolgen. Es ist jedoch wichtig, zu vorsichtig, wenn Sie Gewichte verwenden. Wenn Sie versuchen, zu viel zu heben, Sie beschädigen und reißen Sie Ihre Muskeln. Beginnen Sie mit leichten Gewichten und nach aufbauen, schwerere Gewichte. Heben Sie ein wenig mehr als Ihre Muskeln zu verwenden, und dann erhöhen Sie die Intensität als Ihre Muskeln stärker wachsen. Achten Sie darauf, Krafttraining Übungen für jede Hauptmuskelgruppe gehören. Fügen Sets für Ihre Arme, Schultern, Kern, Gesäß, Oberschenkel und Oberschenkel. Wechseln die Muskelgruppen, so dass Sie die gleiche Körperteil in einer Reihe nicht zwei Tage. Dadurch erhalten Ihre Muskeln Zeit, sich von den Übungen zu erholen.

Flexibilität

Dehnen Sie Ihre Muskeln können zur Vorbereitung und erholen sich von dem Training. Es hält Sie geschmeidig und beugt Verletzungen vor. Wenn Sie strecken, sollten Sie sich der Muskel leichtes Ziehen. Vermeiden Sie springenden, weil dies eine unangemessene Belastung der Muskeln. Haben einige gesamten Körper erstreckt, sondern konzentrieren sich auf die Muskelgruppen, die während des Trainings besonders hart gearbeitet wurden. Yoga kann Ihnen helfen, Krafttraining und Flexibilität Workouts kombinieren. Es hilft auch, um Sie zentriert, so dass Ihr Geist ist so gesund, wie Sie Ihren Körper.