Qrealm.com


Cat Hautwunden

Cat Hautwunden


Wenn Sie sich auf einen Außen Katze oder mehrere Innen Katzen haben, dann sind die Chancen sind Sie zumindest ein wenig vertraut mit Katze Hautwunden. In der Tat sind die meisten katzenartigen Hautwunden auf eine Katze von einem Mitglied der eigenen Art zugefügt. Werfen wir einen genaueren Blick auf, warum dies geschieht und warum diese Wunden können solche Probleme für Ihr Haustier verursachen.

Cat Fights

Katzen sind wirklich sehr physische Wesen. Wenn etwas stört sie sie zischen oder jaulen, aber sie sind genauso wahrscheinlich physisch hauen. Oft tun sie dies mit ihren Pfoten, verlassen ihre unglücklichen Opfer mit Klauen Rechen. Andere Zeiten Katzen lassen ihre Zähne für sich sprechen und verursacht eine schnelle, aber böse beißen auf ihrem unglücklichen Ziele.

Wenn Katzen kämpfen, werden sie in der Regel mit mindestens ein paar Katzenhautwunden hinterlassen. Manchmal sind die Verletzungen sind sehr deutlich und führen für ein gutes Geschäft von Bedeutung, aber manchmal sind die Verletzungen scheinen nicht sehr ernst sein - zumindest auf den ersten.

Cat Haut Wunden und Infektionen

Beim Umgang mit Katze Hautwunden ist Blutungen oft die geringste Sorge. Es ist Sekundärinfektionen durch Bakterien zum Zeitpunkt der Verletzung hinterlegt, die den meisten Schaden anrichten neigen. Betrachten Sie nur Waffen der Katze, seine scharfen Krallen und Zähne.

Klaue Wunden

Eine Katze, die in der Regel gräbt sich in seinem Katzenklo, seine Überreste begraben, und dies kann zu einer Ansammlung von Bakterien in seinen Klauen führen. Wenn diese Krallen reißen durch Fleisch, die sie zurück Bakterien wachsen und sich vermehren lassen können.

Bisswunden

Eine Katze Zähne sind dazu in der Lage noch mehr Schaden an als seine Krallen, vor allem wegen der Katze typischen Stil beißen. Eine Katze beißt sauber und schnell, Durchstechen der Haut und sofortiges Loslassen. Er glaubt nicht an zu graben und den Kopf schütteln, wie ein Hund oder ein Alligator würde. Die Bisse sind perfekte kleine Einstiche, die schnell anschwellen und schließen über, Trapping Bakterien in der Wunde.

Auf den ersten Blick scheint es, als ob die Wunden schnell heilen, aber sobald die Bakterien beginnt zu "kochen", die Wunde wird rot und geschwollen, wie der Eiter baut Druck unter der Haut. Es sei denn, die Wunde richtig behandelt wird, kann die Infektion in die Blutbahn mit tödlichen Folgen zu erreichen.

Infektiöse Komplikationen

Es gibt eine Reihe von Infektionen / Komplikationen, die Katzen von Skins Wunden kontrahieren.

Diese umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Übertragung der Leukose von einer infizierten Katze: Es gibt keine Heilung für diese Krankheit und Katzen nur durch vorherige Impfung geschützt werden.
  • Übertragung von Feline Immunodeficiency Virus (FIV): FIV erschwert den Heilungsprozess, weil es der Katze Fähigkeit, an der Wundstelle abzuwehren mögliche Infektion schwächt.
  • Streptokokken-Infektion: Strep erfordert nicht viel Sauerstoff, um zu überleben, so dass die geschlossene Umgebung einer Stichwunde können die Bakterien zu gedeihen und sich vermehren.

Anzeichen einer Infektion

Zeichen der infizierten Bisse und Kratzer sind:

  • Röte
  • Wärme
  • Teilschwellung
  • Fieber
  • Lokalisierte Haarausfall
  • Lethargie
  • Fauligen Geruch aus der Wunde
  • Eiter Entwässerung

Behandlung

Wie Tierärzte entscheiden, eine Katze Hautwunden zu behandeln, kann etwas nach, wenn die Wunde entdeckt und wie sie die Infektion fortgeschritten variieren. Einige Tierärzte werden die Wunden zu reinigen und zu verwalten, einen vorsorge Runde von Antibiotika, den Kopf ab den Ausbruch einer Infektion, wenn es bekannt ist, dass die Katze in Frage stellt sich in einem Kampf beteiligt. Lassen Sie uns jetzt einen Blick auf die Art und Weise der Behandlung bei Wunden sind unentdeckt geblieben und erlaubt worden zu eitern.

Abszesse

Abszesse sind Taschen der Infektion, die im Inneren des geschlossenen Wunden in Bereichen lose Fleisch, die die Fähigkeit zu erweitern und zu beherbergen die Produktion von pus.To behandeln einen Abszess haben zu bilden, der Tierarzt wird zuerst die Wunde zu öffnen, um einen Großteil der Eiter, damit abtropfen lassen. Die Wunde kann über ein Drainagerohr zur weiteren Entwässerung offen gelassen werden, um es wieder zu schließen und Weiterbildung zu eitern verhindern.

Der Tierarzt wird in der Regel auch zu verabreichen Antibiotika, die injiziert, weil es schnell liefert das Medikament in die Blutbahn. Die meisten Katzen sind in der Regel nicht bereit, Medikamente durch den Mund zu nehmen, so Injektion ist auch ein einfacher Weg, um die Medizin zu liefern.

Eine Follow-up-Besuch ist in der Regel erforderlich, um sicherzustellen, dass die Infektion Fading und die Drainageschlauch, damit die Wunde, um endlich zu heilen zu entfernen.

Cellulitis

Wenn eine Wunde in einem Gebiet, wo die Haut ist in der Lage sich zu strecken auf, so wird die Infektion gezwungen gesamten umliegende Gewebe. In Fällen wie diesem, gibt es keine Möglichkeit, die Wunde zu entleeren, damit der Tierarzt ist völlig abhängig von Antibiotika, um die Infektion zu verhaften.

Prognose

In den meisten Fällen wird eine Katze innerhalb einer Woche der Behandlung heilen, sofern keine anderen Krankheiten wie FIV und Katzenleukämie übertragen worden sind, oder wenn sich die Infektion über die Blutbahn zu den inneren Organen übertragen.

Verhindern Cat Wunden

Vorbeugen ist fast immer besser als Behandlung. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Katze aus verwundet zu schützen.

  • Lassen Sie niemals Ihre Katze herumlaufen außerhalb unbeaufsichtigt.
  • Halten unvereinbar Haustiere getrennt.