Qrealm.com


Rasen: Growth Tipps

Bodenbearbeitung unter Bäumen

Wenn Sie das Pflanzen sind ein Bodendecker unter Bäumen mit einem Wurzelsystem nahe an der Oberfläche, fügen Sie etwa 15 Zentimeter Mutterboden zusammen mit Ihrem 10 Zentimeter von organischen Stoffen. Dann breitete Knochenmehl mit einer Rate von zwei Kilogramm pro 10 Quadratmeter zur Förderung der Entwicklung der Wurzeln. Drehen Sie das Bett in eine Tiefe von etwa 20 Zentimeter (die Tiefe eines Garten Gabel); gut mischen, dann harken glatt.

Planting auf einem Hügel

Beim Pflanzen am Hang, graben Löcher in unterschiedlichen Höhen entlang der Länge der Anbaufläche und einen Keil einen Stein tief in das Loch. Dann decken Sie mit einem guten fruchtbaren Boden und Pflanzen der Pflanzendecke. Die Steine ​​helfen ankern Wurzeln der jungen Pflanzen "und halten Sie sie aus der Wäsche entfernt während eines schweren regen.

Schnelleres Wachstum in Schatten

Gras, besonders die warme Jahreszeit Gras St. Augustine, kann bis zu 3/4 "einen Tag im Schatten wachsen. Der Grund dafür ist, dass das Gras braucht Licht, um Photosynthese ausgesetzt Blattmaterial. Frisch gemähtes Gras in schattigen Standorten gepflanzt wächst schneller als das gleiche Gras in sonnigen Standorten gepflanzt, da das Gras 'als Reaktion auf die reduzierte Oberfläche in solchen Stellen ist es, sie zu erhöhen. Dies kann jedoch auf Kosten der Verbreitung zu treffen, damit Gras im Schatten gewachsen ist fast immer spärlicher. Mähen Sie Ihren Rasen schattigen sehr hoch und lassen das Gras das Licht braucht.

Testen Boden vor dem Einpflanzen

Eine gute Idee ist, um den Boden für pH-Wert und Nährstoffgehalt vor dem Einpflanzen ein Bodendecker zu testen. Die auf den Boden Testergebnisse empfohlenen Änderungen sollte hinzugefügt werden, und arbeitete in den Boden. Dies ist besonders wichtig, wenn Phosphor gering ist, da sie nicht ohne weiteres durch den Boden zu bewegen.

Vorbereiten Ihrer Umgebung für eine Bodendecker

Wenn Sie das Einpflanzen einer Bodendecker sind, ist es wichtig, dass Sie alle Rasen Gras, Unkraut und anderen Pflanzen zu entfernen, den Wettbewerb auszuschalten. Das Gras kann unter Verwendung eines Herbizids getötet werden, durch Abdecken mit einer Folie aus dunklem Kunststoff für ein paar Monate oder, wenn der Bereich ist überschaubar, können Sie die Grasnarbe von Hand oder mit einem Rasenschneider zu entfernen. Einmal tot, die meisten Pflanzen in den Boden gedreht werden, indem organische Substanz.

Die Rolle der Bodendecker in Landschaften

Sie sollten nicht von Bodendecker denken als nur eine Lösung für die Problemzonen. Sie können verwendet werden, um visuell zu vereinheitlichen abweichende Komponenten einer Landschaft werden. Sie können verwendet werden, um die Kanten der Grenzen, Wege, Treppen und Laufwerke zu erweichen. Bodendecker, die um Bäume und Sträucher und Gartenskulpturen weben sind eine effektive Design-Element und bieten eine einheitliche Optik. Als Vordergrund, kann ein Bodendecker der verbindende Faktor in einer Sammlung von Pflanzen.

Denken Sie daran, Gymnasium Biologie?

Pflanzen brauchen drei Dinge zu wachsen: Feuchtigkeit, Nährstoffe und Sonnenlicht. Wenn Ihr Gras wächst nicht bis zu Ihren Erwartungen, eine oder mehrere dieser drei Anforderungen wahrscheinlich nicht eingehalten werden. Wenn es zu schnell wächst, eine oder mehrere dieser Faktoren wird in einer zu hohen Menge zur Verfügung gestellt.

Wenn zum Mulchen hinzufügen

Eine gute Idee ist es, Mulch auf dem vorbereiteten Boden gelten vor dem Einpflanzen Bodendecker. Es wird viel einfacher, einen kleinen Bereich in der Laubdecke zu löschen, da jeder Wurzelballen gepflanzt wird, anstatt Verbreitung Laubdecke sorgfältig um jeden Krone nach der Pflanzung.

Landschaft Stoff zur Unkrautbekämpfung

Eine Methode, um Wachstum von Unkraut durch Ihre Bodendecker zu stoppen, ist Landschaft Stoff verwenden. Dies ist eine Art von Stoff, der das Unkraut kontrolliert sondern ermöglicht regen in den Boden versickert. Der Stoff sollte ausgebreitet werden, zugeschnitten und auf das Bett gelegt, bevor Sie Bepflanzung beginnen. Dann schneiden Sie kleine Löcher in das Tuch und legen Sie Ihre Pflanzen. Diese Methode funktioniert am besten mit Bodendecker-Typen, die durch Offsets oder Reben über der Bodenoberfläche verteilt.

Die richtige Grabtiefe für Bodendecker

Der Boden sollte zu einer Tiefe von 6 Zoll oder mehr bestellt werden, außer in Bereichen, in denen Baumwurzeln wachsen. Hier können Sie nur in der Lage zu graben 3-4 Zoll. Wenn Sie schwere Lehm und sandigen Boden haben, sollte es durch Zugabe von bis zu 30% organische Stoffe, wie Kompost, Lauberde, Torf oder gut verrotteten Mist oder einer Kombination aus diesen verbessert werden. Dies wird die Belüftung, das Eindringen von Wasser und Infiltration zu verbessern.