Qrealm.com


Eclipse-HTML-Editor

Eclipse-HTML-Editor


Für Eclipse-Entwickler mit einer integrierten Eclipse-HTML-Editor können viel bequemer und intuitiver als externe Anwendungen. Projekt Amateras hat gerade ein solches Plug-in entwickelt. Erfahren Sie, was es ist, und erfahren, wie Sie es auf Ihrem Computer zu installieren.

Was ist von Eclipse?

Eclipse ist eine Open-Source-Gemeinschaft mit dem Ziel, eine erweiterbare Entwicklungsplattform mit allen für den Bau notwendigen Werkzeuge, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen über ihren gesamten Lebenszyklus. Es ist zwar in erster Linie als eine integrierte Entwicklungsumgebung bekannt ist, hat die Arbeit der Gemeinschaft, die sie über die grundlegenden Funktionen eines IDE übernommen.

Teile von Eclipse

Die Eclipse Open Source Community ist in sieben Kategorien unterteilt:

  1. Unternehmensentwicklung
  2. Embedded und Geräteentwicklung
  3. Rich Client Platform
  4. Rich Internet Applications
  5. Application Frameworks
  6. Application Lifecycle Management (ALM)
  7. Service-orientierte Architektur (SOA)

Viele Bücher, Tutorials und Whitepaper sind auf der Webseite sowie professionelle Dienstleistungen für Training und Beratung zur Verfügung. Darüber hinaus, wie viele andere Open-Source-Communities, gibt es viele Newsgroups, Blogs und andere Ressourcen. Jeder kann diese Gemeinschaften zu verwenden, um Bugs und Lösungen zu senden, sowie sich in der Open-Source-Entwicklung von Eclipse beteiligt.

Was ist die Eclipse-HTML-Editor?

Eclipse-HTML-Editor
Inhalt des Ordners Eclipse-

Die Anwendung ist ein Plug-in für Eclipse 3.0 (oder höher) verwendet werden, um HTML / JSP / XML aus Eclipse itself.It hat folgende Eigenschaften bearbeiten:

  • HTML / JSP / XML / CSS / DTD / JavaScript-Hervorhebung
  • HTML / JSP Vorschau
  • JSP / XML-Überprüfung
  • Inhalt Assist (HTML Tags / Attribute, XML basierend auf DTD und JSP-Taglib und mehr)
  • HTML / XML-Datei / JSP-Assistenten
  • Gliederungsansicht
  • Editor Einstellungen
  • Editor Folding
  • Web-Browser
  • Bildbetrachter
  • Variablenpalette
  • CSS Code-Vervollständigung und Gliederung
  • DTD Code-Vervollständigung, Umriss und Validierung
  • JavaScript Code-Vervollständigung, Kontur und Validierung

So installieren

Diese Anleitung wird Ihnen helfen, die richtige Eclipse-Paket für Ihre Bedürfnisse zu finden, herunterladen und die Software.

Finden Sie das richtige Eclipse-Download-Paket für Sie

Als Open-Source-Projekt Eclipse als Plattform ist kostenlos. Um das Eclipse-HTML-Editor, um Arbeit zu bekommen, müssen Sie eine von vier verschiedenen Download-Pakete herunterladen. Sie sind für Java IDE, Java EE, C / C ++ erstellt und Eclipse-Plug-in-Entwickler sind.

Wenn Sie unsicher sind, was zum Download sind, wäre eine sichere Wette, die Eclipse-Klassiker, das beinhaltet, was Sie brauchen, um Anwendungen für Eclipse Es verfügt sowohl über integrierte Entwicklungsumgebungen (IDE) zu bauen, und die Eclipse Rich Client Platform (RCP) sein. Die Eclipse Classic hat auch inkrementale Kompilierung alle Quellcodes und die Plug-in Development Environment (PDE), unter anderem Features.

Am wichtigsten ist, es enthält alles, was Sie auf der Eclipse-Plug-in installieren müssen, der über das Projekt Amateras Website.

Download und Installation

Beide Dateien werden auf den Computer als TAR.GZ oder ZIP-Dateien herunterzuladen, und wenn sie entpackt sind es zwei Ordner: die Eclipse-Plattform sich in einem Ordner mit der Bezeichnung "eclipse", und ein anderer Ordner mit "Plug-Ins".

Innerhalb dieses Standalone "Plug-Ins" Ordner ist der Eclipse-HTML-Editor, mit "tk.eclipse.plugin.htmleditor_2.0.5.1". Dies sollte nicht mit dem Ordner Plug-Ins im Ordner von Eclipse enthalten verwechselt werden, wie im Bild gezeigt.

Installation von Plug-ins

Eclipse-HTML-Editor
Screenshot des Editors

An diesem Punkt der Installation dieser Editor ist so einfach wie Sie die Datei "tk.eclipse.plugin.htmleditor_2.0.5.1" (der gesamte Ordner) markiert in das Verzeichnis "Plug-Ins" im Ordner von Eclipse.

Laufende Eclipse und Überprüfen der Plug-in-Installations

Wenn Sie Eclipse-zum ersten Mal ausführen, werden Sie aufgefordert, eine "Arbeitsbereich" bezeichnen - standardmäßig ist es Ordner Ihres Computers Dokumente. Sie können ein beliebiges Verzeichnis als Arbeitsbereich haben, aber nach den Anforderungen Ihres Projekts. Wenn es keine Rolle spielt, klicken Sie einfach auf "OK" und fahren Sie mit dem Eclipse-IDE selbst.

Während der Eröffnungsbildschirm hat viele freundliche Symbole zur Verfügung, darunter "Übersicht", "Lernprogramme", "Samples" und "Was ist neu", um die Installation der HTML-Editor müssen Sie "Einstellungen" aus dem Haupt Eclipse-Menü auszuwählen überprüfen an der Oberseite des Bildschirms.

Es gibt viele Möglichkeiten, in den Einstellungen, aber wenn das Plug-In installiert wurde und korrekt initialisiert der zweite wird "Amateras" zu sein, und die Erweiterung wird es auch können Sie komplett gestalten den Editor,

  • Code Assist
  • CSS-Editor
  • DTD / XML-Schema
  • Javascript Editor
  • JSP-Editor
  • Aufgabe Stichworte
  • TLD
  • XML

Es ist nicht notwendig, um eine der Einstellungen zu ändern; ein Anruf für einen HTML-Editor (oder anderen Code in der Liste überdacht) wird den Editor zu starten, wie dargestellt. Nachdem diese Codierung Fähigkeiten innerhalb der IDE von Eclipse können Workflow zu verbessern und erhöht die Funktionalität der Anwendung als Ganzes.

Nutzen Sie diese Open Source Software

Wenn Sie die Eclipse-HTML-Editor verwenden, lesen Sie den integrierten Plug-in um Zeit zu sparen herunterladen und vermeiden, dass Sie mit externen Anwendungen zu arbeiten. Mit der integrierten Gemeinschaft, und die verschiedenen Optionen und Pakete zum Download zur Verfügung, sind Sie sicher zu finden, dass die Eclipse-Plug-in für Sie arbeiten kann.