Qrealm.com


Die Bedeutung von EPA-Fettsäure-

EPA steht für Eicosapentaensäure, und es ist eine von vielen Omega-3-Fettsäuren, die vom menschlichen Körper benötigt. Der Körper canâ € ™ t machen EPA Fettsäuren, und es muss aus der Nahrung oder Ergänzung Quellen. Es gibt viele Vorteile zu konsumieren eine gesunde Menge an EPA.

Wie EPA Essen

Obwohl EPA ist in einigen vegetarischen Lebensmittel, wie Nüsse, Bohnen und dunkel, grüne Blattgemüse, in kleinen Mengen vorhanden sind. Die beste Nahrungsquelle des EPA ist fetter Fisch wie Makrele, Sardellen, Sardinen, Lachs, Thunfisch und Hoki. Erste ausreichende Ernährung EPA aus Fischquellen kann tückisch sein, denn es ist wichtig, dass Fische aus einer sauberen Quelle essen. Fettem Fisch tragen Reste der Verschmutzung, die sie schwimmen in. Wenn Sie beabsichtigen, den Großteil Ihrer Omega-3-Fettsäuren aus Fischernährung erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie die Quelle Ihrer Nahrung zu kennen. Sie können auch zu prüfen, Ihren Körper mit benötigt Omega-3-Fettsäuren durch Ergänzungen oder Fischölkapseln.

EPA und Depression

Jüngste Studien haben Hinweise darauf, dass die Fettsäure reine Ethyl EPA reduziert die Symptome der Depression produziert. In einer Studie wurden Blutproben von Menschen auf der ganzen Welt getroffen zeigte eine logische Folge zwischen Depression und geringe Mengen an EPA. Andere Studien unterteilt Patienten mit Depressionen in zwei blinden Gruppen, eine Empfangs EPA Ergänzungsmittel und den anderen Empfangs Placebos. Die Mehrzahl der Empfänger der EPA berichtete eine Leichtigkeit ihrer Depression Symptome nicht zu der Placebo-Gruppe berichtet. Daraus wird geschlossen, dass die EPA spielt eine intrinsische Rolle in Nervenstimulation Reaktionen im Gehirn.

Verringerung von Herzerkrankungen

Studien haben gezeigt, dass Personen, die anfällig für Herzattacken sind weniger wahrscheinlich, um sie während der Einnahme von EPA. Eine große Studie zeigt, dass Menschen mit hohem Cholesterinspiegel, die EPA-Ergänzungen nahmen, waren 20% weniger wahrscheinlich, dass Herz-Episoden als diejenigen, die nicht zu leiden. Cardiac Episoden gehören Herzinsuffizienz, Angina, und alle Arten von Herzinfarkten. Es wird angenommen, dass die EPA arbeitet, um Plaque von Reißen, die Herzstillstand verhindert zu halten.

EPA für eine bessere Schwangerschaft

EPA-Fettsäuren sind ein wichtiger Bestandteil der pränatalen Entwicklung. Sie tragen unzählige Vorteile für die Entwicklungs fetusâ € ™ s Gesundheit. Sie tragen dazu bei Entwicklung der Retina, und sind besonders vorteilhaft bei der Behandlung von Gehirnentwicklung. Pränatale EPA hat auf die Förderung einer ausgereiften Nervensystem, erhöht Intelligenz und ein besseres Verhalten bei einem Kind in Verbindung gebracht worden. Allerdings wissen viele Ärzte nicht empfehlen, Mütter essen die Menge von fettem Fisch notwendig, um die Vorteile von EPA ernten. Fische können während der Schwangerschaft gefährlich sein wegen der Möglichkeit von hohen Metallgehalt. Stattdessen wird empfohlen, werdende Mütter beraten ihre Ärzte wäre es mit einer pränatalen ergänzen, die ein geeignetes Niveau der EPA.

Der volle Nutzen des EPA werden noch untersucht, aber die Mehrheit der medizinischen Fachwelt einig, dass es ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Befragen Sie Ihren Arzt über die Steigerung Ihrer Verzehr von EPA, als Teil der Erhaltung der Gesundheit Regimes.