Qrealm.com


Kaffee: Kommerzielle Kaffeemaschinen Tipps

Einzel Cup Maschinen für die kommerzielle Kaffeebenutzer

Kommerzielle Kaffeemaschinen scheinen in der Lage zu zaubern mit dem Knopfdruck zu arbeiten.

Capresso verfügt über eine automatische Kaffeezentrum, das in weniger als 60 Sekunden schleifen kann, stampfen, Brauen und sauber.

Bunn hat eine Vielzahl von Modellen, einschließlich Kaffeemaschinen, können drei Töpfe gehen zur gleichen Zeit zu halten. Das Unternehmen ist sowohl für den privaten und gewerblichen Kaffeemaschinen bekannt, und die Modelle sind in verschiedenen Größen und Typen, einschließlich Dekanter, Thermoskannen und GFK-Servern

In jüngster Zeit haben einige beliebte Kaffeemaschine Unternehmen die Single-Tassen-Kaffeemaschine Markt. Bunn hat angefangen, mein Café Pod Brewers, die 45-65 mg aufnehmen können. Hülsen und weist programmierbare Einstellungen für die Größe der Kaffeetasse.

Mehrere Unternehmen machen Kaffeemaschinen, um den wachsenden Trend von Einzelportionskapseln unterzubringen. Mehrere Hersteller von Kaffee-Ausrüstung haben angefangen, eine Kaffeemaschine auf Einzelportionskapseln, einschließlich Keurig, Senseo, Melitta, Salton, Grindmaster und mehr unterzubringen. Krups hat eine Single-Tasse Maschine, die zwei Tassen auf einmal machen kann.

Einzelmeisterschaft, viel Geld?

Kaffee ist ein lukratives Geschäft und Besitzer von Kaffeebars, Cafés und Coffee-Shops sind ein Teil dessen, was der Specialty Coffee Association of America Schätzungen war ein $ 11050000000 Unternehmen in den Vereinigten Staaten im Jahr 2005 9 Millionen aus, dass fast $ kommt von Cafés, Kiosken und Karren. Der Markt wuchs um mehr als 1 Milliarde Dollar von 2004 bis 2005, auch mit 60 Prozent der Erwachsenen, die sich selbst gelegentlichen Kaffeetrinkern, anstatt täglich Trinker.

Wenn internationale Trends in der Single-Tasse Kaffee zeigen, was in den USA geschieht, ist es kein Wunder, dass mehr Kaffee-Verkäufer in einem Tasse Kaffee investieren.

Single-Tasse Kaffee und Portionen, wie K-Cups sind noch relativ neu in den USA, so dass es Raum für Wachstum. Einzelportionskaffee macht etwa 5 Prozent des US-amerikanischen Markt jetzt, nach Dow Jones Artikel im Juli. Der Marktanteil wird voraussichtlich um 20 bis 25 Prozent in den nächsten zehn Jahren zu erhöhen, nach der Specialty Coffee Association of America.

Es sind mehr als 40 Prozent der Marktanteil nahm Single-Tasse pod gebrühtem Kaffee, nach einem Artikel in Tea & Coffee Trade Journal im Januar 2005. Die Gründe veröffentlicht? Auswahl, Bequemlichkeit und verbesserten Geschmack - alles Faktoren wichtig, die amerikanischen Verbraucher.

Perfekten Espresso ist Teil Geräte, Teil Geschicklichkeit

Espresso ist eine der kompliziertesten Kaffeegetränke zu machen. Es ist für den Espresso, dass die Baristas berühmt wurde. Die ideale Espresso sollte süß und angenehm, ohne Zusatzstoffe, aber kühn genug, um nicht in der Milch verschwinden. Es gibt mehrere Schritte, um so die perfekte Tasse Espresso.

Es beginnt mit Mischen-Kaffees, die Süße, Aromaten und Glätte in Espresso gewünscht zu erzielen. The Coffee Research Institute empfiehlt Espresso innerhalb von vier Tagen der Röstung.

Espresso sollte von einer Licht Braten, Boden richtig in einer Kaffeemühle hergestellt werden. Konische Grate sind wünschenswert. Dann sollten die Espresso gleichmäßig angedrückt werden. Grundsätzlich ist Verdämmung eine Möglichkeit der Verpackung den Kaffee gleichmäßig um ein Pellet von Kaffee durch die das heiße Wasser aus der Espressomaschine gleichmßig eindringen kann

Als nächstes kommt die Ausrüstung: Eine eindrucksvolle Espressomaschine ist die Impressa F9 superauto macht Cappuccino und Espresso. Die Maschine ist nicht für jedermann. Der Preis ist für fast 1.800 $.

Nach dem Brauen des Espresso, vergessen Sie nicht, das Gerät zu reinigen. Die Maschine, Korb, und porta-Filter sollte regelmäßig gereinigt werden, damit der Espresso schmeckt nicht ranzig.

Einzel Cup Coffee bedeutet, niemals verschwenden Pot

Die Single-Tasse Kaffee werden immer beliebter, weil sie aus Auswahl, Bequemlichkeit und Geschmack Kunden freuen. One-Tasse Kaffee machen 5 Prozent des Marktes ab und es wird prognostiziert, dass Ein-Tassen-Kaffeemaschine wird auf etwa ein Viertel des Marktes in den nächsten 10 Jahren weiter wachsen.

Einzel-cup Töpfe werden, um Familien, Büros und Unternehmen, die Kaffee zu verkaufen, und es gibt eine gute Chance, dass sie eine beliebte Wahl für gewerbliche Kaffeemaschinen werden verkauft.

Warum? Da diese Art von Maschine entfernt die Rate Faktor, warum Arten von Kaffee gehen, um um 6 Uhr zu verkaufen, um 10 Uhr und mittags und zwingt Sie zu werfen, nicht verwendete Kaffee, wenn Sie falsch geraten. Es spart Ihnen auch mit, um sicherzustellen, dass Sie in der Nähe voller Töpfe von leichten, mittleren und dunklen Braten jederzeit verfügbar, ebenso wie Vanille, Haselnuss und was auch immer andere Geschmack Ihrer Kunden sind für die Nachfrage haben.

One Cup Kaffeemaschine für einen 24-Stunden-Lifestyle

Wer weiß, was sie bekommen, wenn sie eine Tasse Kaffee zu bestellen um 2 Uhr aus einem Geschäft mit einem traditionellen Kaffeemaschine? Es könnte dort gesessen haben für Stunden.

Ein Unternehmen, das ist 24 Stunden pro Tag kann seine Kunden, dass der Kaffee, sie werden immer um 2 Uhr zu gewährleisten ist so gut wie der Kaffee, sie würden um 7 Uhr durch die Investition in eine Einzel Tasse Maschine. Mit Single-Tasse Portionen gibt es keinen Topf, daher keine zusätzliche Arbeit für die Mitarbeiter und keine Grundlage wegwerfen, wenn der Pot nicht verkauft.

One-Tasse Kaffee gemacht werden, um weniger Aufwand für den Eigentümer und bequemer für den Kunden sein. Ein 24-Stunden-Shop kann das Gerät eingeschaltet lassen, damit es verfügbar sein wird für die Kunden, um eine frische Tasse Kaffee, egal bekommen, wenn sie in den Laden kommen.

Einige Maschinen können direkt an die Sanitär verbunden, so dass es keine Notwendigkeit zu halten Nachfüllen der Wasserbehälter und die Wassertemperatur konstant bleibt, so Kaffee wird mit der richtigen Temperatur zu jeder Tageszeit diente.