Qrealm.com


Die Ernährung von Cashew-Nüsse

Die feinen Geschmack von Cashew-Nüssen macht es ein beliebter Snack und ein kulinarischer Genuss. Aber der Wert von Cashewnüssen weit über den guten Geschmack überschreitet. Cashews sind nahrhaft dichten mit einer Vielzahl von essentiellen Fettsäuren, Proteine, Vitamine und Mineralien, die Sie eine Reihe von gesundheitlichen Vorteile bringen kann. Inklusive Cashewnüsse als Teil Ihrer gesunden Ernährung können Sie Ihre körpereigenen € ™ s-Funktion und die Leistung zu verbessern und Ihre Risiken zu reduzieren für schwächenden Krankheiten.

Gute Fette für Herzgesundheit

Cashews haben ein reichhaltiges Angebot an Ölsäure (OA). Diese essentiellen Fettsäuren aktiv hemmt den Transport von Cholesterin in die Blutbahn. Studien haben gezeigt, dass OA Zufuhr erhöht reduziert Ihren Blut Triglycerid und Lipoproteinen niedriger Dichte (LDL). Es erhöht auch Ihre High-Density-Lipoprotein (HDL) Konzentration. Dieses Zusammenwirken Ihrer Blutfettprofil deutlich verbessert und senkt Ihr Risiko der Plaquebildung und Herzerkrankungen.

Cashews sind reich an Linolensäure (LA). LA effektiv den Blutdruck senkt. Diese Omega-6-Fettsäure hat auch antioxidative Eigenschaften, die die Blutgefäße vor freien Radikalen zu schützen. Erhöhte Zufuhr von LA kann Ihre Blutgefäße zu stärken, so dass sie widerstandsfähiger und weniger anfällig für Verstopfungen und Läsionen.

Magnesium für Muskel- und Nerven Antwort

Die anderen Nährstoff, Cashew ein Mittel gegen Bluthochdruck macht, ist Magnesium. Magnesium ist in der Nervenleitung und Muskelentspannung beteiligt. Sie arbeitet mit Kalzium, damit Muskeln, die die Blutgefäße säumen sich zu entspannen, so dass Vasodilatation (Erweiterung der Blutgefäße) und senkt den Blutdruck.

Sie müssen auch Magnesium zu Nervenimpulsen aus den Muskeln, um Ihr Gehirn zu führen. Unzureichende Aufnahme von Magnesium bewirkt, dass Ihre Muskeln zur Kontraktion, die in schmerzhafte Krämpfe, Muskelkrämpfe und Verletzungen zur Folge haben kann bleiben. Essen Cashewnüsse nach anstrengenden Übungen oder während der Menstruation kann effektiv helfen, Schmerzen zu lindern und zu fördern eine schnellere Genesung.

Vitamin K für die Knochengesundheit und Krebsschutz

Cashews sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K. Dieses Vitamin ist unerlässlich, um die Erhaltung gesunder Knochen. Vitamin K ermöglicht die Knochen zusammen verkalken und Bindung. Ohne genug von diesem Vitamin können Sie Ihre Knochenmasse verlieren und zu entwickeln, Krankheiten wie Osteoporose und Skelettdeformationen.

Vitamin K hat auch Tumorsuppression Fähigkeiten. Studien haben gezeigt, dass eine erhöhte Aufnahme von Vitamin K senkt das Auftreten von Prostatakrebs bei Männern. Studien haben auch gezeigt, dass Vitamin K wirksam für die Vorbeugung und Behandlung von Leberzirrhose und Leberkrebs ist.

Kupfer für gesunde Leber und Gehirn

Cashews sind eine der besten Quellen für diätetische Kupfer. Sie benötigen diese Mineral zum Zusammenbruch das Fett in Ihrer Nahrung. Unzureichende Kupferzufuhr kann Ihren Blut Triglyzerid erhöhen und das Risiko einer Fettleber und Herzerkrankungen erhöhen.

Sie müssen auch Kupfer für die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns. Kupfer wird in der Produktion und Sekretion von Melanin und Dopamin beteiligt. Ohne genügend Kupfer, können Sie an einer schweren Sonnenbrand, chronische Erschöpfungssyndromen, Depressionen und anderen neurologischen Erkrankungen zu entwickeln.

Zink, Infektionen zu bekämpfen

Der hohe Zinkkonzentration in Cashewnüsse gibt diesen Nüssen starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Es gibt starke Beweise, die eine erhöhte Zink verhindert mikrobielle Besiedlung, und es ist besonders aktiv gegen grampositive Bakterien und schützt Sie vor Lebensmittelvergiftungen und Gastroenteritis. Mit Cashewnüssen in unserer Ernährung verbessert die natürliche Immunität gegen mikrobielle Infektionen.