Qrealm.com


Personenschäden: Insurance Claims Tipps

Verwenden Sie Ihre Entscheidung, ob Sie sollten einen Vorfall melden

Eine unbedeutende Verletzung nicht zu melden. Es ist eine Verschwendung von eines Betriebs Zeit, Geld und Mühe. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben, wie beispielsweise einem Autounfall, Arbeitsunfall oder einem Unfall, in dem Sie sich selbst verletzt etwas, das man vernünftigerweise die Schuld dafür in einem Raum, die Sie halten in Betracht gezogen werden dabei benötigt wird, versuchen Sie nicht, jemand anderem die Schuld . Es gibt viele Voll Werbespots, die Sie zu der Annahme kostenloser Geld ist da draußen von Versicherungsgesellschaften für Verletzungen. Sie schob die Schuld auf die Versicherung nicht zu bezahlen gesetzlich geschuldeten Beträge, wenn in der Tat, haben Versicherungsunternehmen zu zahlen berechtigte Ansprüche Konkurs gegangen. Versicherungsunternehmen und Drittanbieter-Administratoren (TPA) mieten ausgebildete Fachkräfte, die gesetzlich geschuldeten Forderungen zu begleichen für einen vernünftigen Mengen und keine Prämien oder Vergünstigungen bekommen zur Abrechnung von jedem weniger als der Wert der Forderung.

Suche nach medizinischer Hilfe

Wenn Sie stark genug verletzt, unverzüglich der örtlichen Notaufnahme zur Behandlung. Allerdings nehmen sich nicht auf Kosten, die Sie normalerweise nicht aus Wut entstehen, weil Sie denken, jemand anderes zu zahlen, weil Sie das Gefühl es jemand anderes Schuld. Wenn es kein Notfall ist, finden Sie in Ihrem Hausarzt oder einen dringenden Betreuungseinrichtung, wenn Sie das Bedürfnis haben. Seien Sie vernünftig, wenn die medizinische Versorgung. Wenn es um die Bewertung und die Zahlung von Rechnungen geht, behaupten, Prüfer, Einsteller, Mediatoren, und Jurys Ihre angemessene medizinische Behandlung zu bestimmen, wie gut.

Nichtbeachtung einen Unfallbericht

Ihre sofortigen Ausfall, um eine Körperverletzung Unfall jeglicher Art berichten kann eine umfassende Untersuchung der Verursachung des Unfalls zu verhindern, werden die äußeren Umstände, das Sammeln von Beweisen, Fotos von der Szene, die Namen von Zeugen und die Dokumentation über das Ausmaß der Ihre Verletzungen. Dies kann zu einem Denial-of-Ihre Forderung insgesamt führen, und können Ihre Rechte der Verwertung zu beschränken. Unfallmeldung an die Manager einen Ort, der Polizei, oder Ihren Arbeitsplatz Chef ist von entscheidender Bedeutung für Sie eine Entschädigung, die Sie Anspruch haben, wie Sie benötigen, um mit OSHA-Vorschriften einhalten zu erholen. Um nicht diese gesetzlichen Rechte zu gefährden, versäumen Sie nicht, sofort einen Unfall zu melden.

Finishing Medizinische Behandlung Vor der Abrechnung

Abhängig von der Art der Verletzungen haben, müssen Sie möglicherweise auf die Behandlung für Ihre Verletzungen bis zur Zahlung zu beenden, wenn das Unternehmen wird sich im Namen ihrer Versicherten zu begleichen. Deckung für Verletzungen können unter verschiedenen Arten von Maßnahmen fallen, und einige Leistungsarten können erste Partei zu sein, das heißt, Sie werden auf diese Leistungen hat nach einer Überprüfung der Angemessenheit der Behandlung. Richtlinien decken Verletzungen, wo, wann und wie sie geschehen, und manchmal, warum sie geschehen. Sie könnten Forderungen unter Ihre Gesundheit Träger. , Krankenkassen Allerdings haben einige Träger Regressklauseln die besagt, wenn Sie einen Geldausgleich von einem anderen Träger zu sammeln, müssen Sie erneut zahlen die Krankenversicherer. Wie, um Verletzungen Haftungsansprüche Dritter, die Sie in der Regel muss die Behandlung beendet haben für Ihre Verletzungen vor jeglicher Haftung Siedlung, und einer Freigabe unterzeichnet, bevor eine Auszahlung. Wenn es ein Autounfall, und Sie ein Passagier sind, können Sie Leistungen nach ersten Teilnehmer Medical Zahlungen (MP) Abdeckung für Ihr Krankheitskosten von der Fahrerpolitik zu sammeln oder zu einem Geschädigten gegen den Fahrer, wenn der Fahrer ein Verschulden trifft. Auf einem Gelände behaupten, wenn es keine Haftung eines Versicherten, einem Unternehmen können Rechnungen bis zu einem bestimmten Betrag unter der gleichen Art von First-Party-MP Deckung einige Unternehmen tragen für Vorfälle in ihren Räumlichkeiten auftretenden decken gefunden. Der Einsteller kann Ihre Rechnungen zu bezahlen, als Aufwand verursachen, aber nicht erwarten, dass eine "allgemeine Schäden" Siedlung zusätzlich (auch als Schmerz und Leiden bekannt).

Berichterstattung eine falsche Behauptung

Melden eines falschen Behauptung ist gegen das Gesetz. Sie können definiert und dafür ins Gefängnis kommen. Es heißt Versicherungsbetrug. Da es alle Millionen von Dollar an jährlichen Prämien, Versicherungen, Behörden und spezielle Ermittlungseinheiten Kosten sind Netzwerke und andere Systeme geschaffen, um mögliche Versicherungsbetrug zu identifizieren. Melden eines falschen oder verdächtige Anspruch gibt keine Geldausgleich möglicherweise angezeigt wert. Das hat zur Folge, erwischt zu überwiegen bei weitem eine Entschädigung.

Der Umgang mit einem Bad Glaube Anspruch vor Gericht

Wenn Ihr Fall gegen eine Versicherungsgesellschaft vor Gericht geht, Sie und Ihr Anwalt muss einen harten Kampf vorbereitet werden. Ihre Körperverletzung Anwalt in der Lage, Sie zu coachen und helfen Ihnen, Ärzte und andere Fachleute zu finden, um Ihren Anspruch bestätigen, wenn nötig. Das Versicherungsunternehmen muss nachweisen, dass Sie nicht in Ihre Politik wirkt, wodurch das Versicherungsunternehmen, die Forderung nicht in Frage zu zahlen. Sie müssen beweisen, dass das Versicherungsunternehmen nicht nach ihrem Ende der Politik, die Sie unterzeichnet, und dass sie in böser Absicht aus diesem Grund zu handeln.

Wie "Bösgläubigkeit" Griff

Wenn Sie denken, dass Ihr Antrag wurde für eine andere als die in Ihrer Police genannten Grund verweigert wird, oder wenn Sie glauben, dass Ihre Versicherungsgesellschaft versucht, abschrecken Zahlung Ihrer Anspruch, haben Sie das Recht, Bösgläubigkeit Praktiken in Frage zu stellen. Beginnen Sie, indem Sie die Versicherungsgesellschaft selbst und lassen Sie sie wissen, dass Sie das Gefühl, Ihre Forderung wurde zu Unrecht verweigert wird (oder dass Sie das Gefühl, dass Sie die gemacht wurden, um übermäßig viel Zeit warten). Sie können auch zu konfrontieren die Unternehmen, wenn Sie das Gefühl haben, zu versuchen, wie mit Auto-Versicherung, sich aus zahlen Sie den vollen Betrag, den Sie über eine Forderung, geschuldet sind zu bekommen. Bei Kontakt mit dem Versicherungsunternehmen selbst nicht funktioniert, müssen Sie einen Anwalt, um Ihren Fall für Sie argumentieren, zu kontaktieren. Am häufigsten werden die Anwälte, die diese Art von Fällen handhaben sind Körperverletzung Rechtsanwälte, und sie sind gut in den Gesetzen, die sich mit Anspruch auf Versicherungsfällen vertraut.

Rücksprache mit einem Anwalt in Bezug auf Ihre Versicherung

Es ist ratsam, einen Anwalt oder eine "Versicherungsberater" im Gegensatz zu einem "Versicherungsvertreter", die Menschen, was Deckungen erforderlich und angemessen, um den Käufer Bedürfnisse beraten zu konsultieren. Der Grund, um zu vermeiden, die sich auf den Rat von einem Versicherungsvertreter ist, dass das Mittel ein Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaft. Wie bei medizinischen Gutachten, ist es immer gut, den Rat eines unvoreingenommene Partei zu erhalten, wenn sich selbst zu schützen.

Häufige Fehler beim Kauf Autoversicherung

Einkauf Auto-Versicherung für Sie und / oder Ihre Familie ist keine leichte Aufgabe, aber eine wesentliche. Hier sind einige Fehler beim Kauf eines Auto-Versicherung Politik zu vermeiden:

-Viele Menschen glauben, sie "volle Deckung" zu haben, aber der Begriff ist irreführend;
-Menschen Immer per günstigste oder fragen "beste Angebot", aber für buchstäblich ein paar Dollar extra im Monat, sie besser zu schützen kaufen.

Schäden in einem Bad Glaube Anspruch auf Versicherungsleistungen gewonnen werden

In einer bösgläubig Klage, können Sie mehr als nur Ihre erste Versicherungsanspruch Höhe vergeben. Wenn Ihr Anspruch vor Gericht geht und der Richter (oder Jury) entscheidet, dass die Versicherungsgesellschaft tatsächlich in böser Absicht zu handeln, indem sie einer rechtmäßigen Anspruch zu bezahlen, durch Unterbezahlung einen legitimen Anspruch oder durch unverhältnismäßig Zahlungsverzug, können Sie Schadenersatz in Höhe vergeben werden von denen, die nur für den Vertragsbruch sind. Sie können auch Beträge für Strafschadensersatz sowie vergeben.

Out-of-Gericht Bad Glaube Anspruch Auflösung

Viele Versicherungsgesellschaften haben Angst vor Rechtsstreitigkeiten, vor allem, wenn es auf das Niveau von einem Gerichtsverfahren kommt. Öffentliche Gerichtsverfahren können den Ruf eines Unternehmens schädigen, so oft sie aus dem Rampenlicht so viel wie möglich bleiben wollen. Viele Anwälte im Versicherungsfall Spezialgebiets Zustand auf ihren Websites, die sie in der Lage, diese Forderungen, ohne vor Gericht zu gehen zu lösen sind. Normalerweise Kommunikation von einem Anwalt wird den Ball ins Rollen und erhalten Sie Ihre Forderung bezahlt, wenn die Versicherung ist wirklich die Partei falsch ist.

Anwälte, die auf einer Notfall Arbeiten

Es gibt eine Menge von Anwälten, die Werbung für "keine Erholung, keine Fee". Dies nennt man eine Erfolgshonorar Anordnung. Diese Anwälte werden nicht bezahlt, wenn sie nicht bekommen Sie Geld, das heißt, wenn Sie zu regeln, oder sie vor Gericht Ihren Fall zu gewinnen und erhalten Sie Schadenersatz zugesprochen. Wenn Sie verlieren, bekommen sie nichts. Viele dieser Anwälte verdienen 33,3% des Preises oder Siedlung. In einigen Fällen ist ihr Anteil höher ist, wenn der Fall vor Gericht gestellt oder Berufung eingelegt. Wie dem verletzten Opfer, das ist gut, weil Sie nicht haben, um keine Gebühren im Vorfeld zu bezahlen. Oft wird ein Anwalt zu arbeiten, um eine größere Auszeichnung zu bekommen, so dass sie eine größere Menge an Zahlung sowie zu bekommen, da sie voneinander abhängig sind.

Bösgläubigkeit Insurance Practices in der Autoversicherung

Der Versicherungsbereich, die die meisten, die Bösgläubigkeit Praktiken vorgeworfen wird, ist Kfz-Versicherung. Wenn Sie bei einem Autounfall, und leiden unter gesundheitlichen Problemen als Folge, sollten Sie mit einer Körperverletzung Anwalt für Informationen über den Umgang mit Ihren Versicherungsansprüche zu konsultieren. Wenn Ihre Versicherung nicht einverstanden ist, um alle Ihre Arztrechnungen oder für alle Schäden an Ihrem Auto zu zahlen, stellen Sie sicher, dass Sie über Ihre Politik sorgfältig zu prüfen. Wenn Sie in diesen Bereichen haben volle Deckung, kann das Unternehmen einen Akt der Bösgläubigkeit, indem Sie versuchen, um Sie zu einer geringeren Menge an Geld als der Betrag, den Sie schuldig sind zu nehmen. In Fällen wie diesem, ist es ratsam, einen seriösen Anwalt erhalten, um für Ihren Fall zu kämpfen, so dass Sie richtig bezahlt werden.

Verschiedene Arten von Bösgläubigkeit Practices

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in dem ein Versicherungsunternehmen kann als bösgläubig sein werden. Abgesehen von nicht aufge Ansprüche (und gibt keinen relevanten Grund), werden sie viele Dinge tun kann, zum Aufhängen von Ansprüchen. Versicherungsunternehmen können eine sehr lange Zeit, um Ihren Antrag bearbeiten zu nehmen, während sagen, dass sie Forschung, oder eine andere Ausrede zu tun. Sie können Ihre Versicherung kündigen, weil Sie einen Anspruch gegen sie ausgestellt hat, und Staat sie annulliert es aus einem anderen Grund. Wenn die Versicherungsgesellschaft agiert in einem irreführenden Weise oder vermeidet Kommunikation, kann es auch als bösgläubig angesehen werden. Oft kann auch die Einstellung eines Anwalts als Anwalt der Versicherung führen, um Sie zu Unrecht zu behandeln, da sie diese als Bedrohung ansehen.

Rechtsanwälte und der Anspruch Prozess

Wenn der erste Anspruch Bericht ist eine Kündigungsfrist von einem Anwalt, wird es definitiv behindern die Untersuchung des Anspruchs. Sofortiger Rechtsanwalt Darstellung nach einem Unfall Typ verlängert die Untersuchungs Anspruch Prozess. Unfallursachen, Zeugen, Berichte über Zwischenfälle, (falls vorhanden) müssen entfernt werden, und der Prozess kann Monate dauern, wenn Ihr Anwalt arbeitet mit der Untersuchung. Der Einsteller kann nur unter Mitwirkung der Versicherten so viel zu tun. Wenn Sie der Kläger, die Ansprüche gegen den Einsteller versichert sind, ist der Einsteller verpflichtet, zu glauben, seine Versicherten. Jedoch muss er jetzt erwarten die Kläger jede medizinische Behandlung abgeschlossen haben, erhalten medizinische Aufzeichnungen, die Behandlung zu bewerten und gegebenenfalls bis zur Absetzung des Klägers vor der Verhandlung, wenn sie keine Haftung für ihre Versicherten Teil finden zu bekommen.

Wenn kein Anwalt Beteiligung als der Unfall zunächst berichtet, wird die Untersuchung des Unfalls und die Verletzungen beschleunigt, da eine direkte Kommunikation zwischen Teller und verletzte Kläger geöffnet. Doch die Minuten der Einsteller erhält das Posten eigener Ankündigung der Repräsentation, der Einsteller nicht mehr an den Vertretenen direkt in Bezug auf Sachschäden oder Personenschäden zu sprechen. Einen Anwalt angekündigte Ansprüche eingeschüchtert Anspruch Teller Gabelung über mehr Geld wegen seiner Beteiligung sind unbegründet. Lesen Sie das Kleingedruckte in der Anwalts Papierkram vor der Einstellung ein. Sprechen Sie mit dem Einsteller, wenn Sie mit einem Arbeits wenn Sie Bedenken haben. Dann können Sie eine fundierte Entscheidung darüber, ob Sie einen Anwalt zu bekommen. In verschiedenen Staaten gibt es Verjährungsfristen in dem, Ansprüche und diese Satzungen zu wahren, muss ein Anwalt eine Beschwerde einreichen. Serviert eine Aufforderung, den Angeklagten, den Einsteller versichert, seine Versicherungsträger zu benachrichtigen, und der Einsteller wird Notiz von Ihrem Antrag wenden, wenn er schon nicht. Daher sollten Sie einen Anwalt zu konsultieren, wenn Ihre Forderung wurde mit dem Einsteller für eine Weile gewesen, oder wenn er etwa ein Jahr, da die Verletzung passiert war, und der Anspruch Prozess nicht eingeleitet.

Abweichende Bösgläubigkeit Insurance Laws

Es gibt kein einziges Gesetz, das, wie Versicherungsgesellschaften sind verpflichtet, verhalten regelt. Im Jahr 1945 wurde der McCarran-Ferguson Act (Bundes) vom Kongress genehmigt, um im wesentlichen zu verbieten jegliche Regulierung der Versicherungswirtschaft auf Bundesebene. Die Staaten selbst haben einzelne Versicherungs Uhr-Gruppen und Agenturen, die die Praktiken der Versicherungsunternehmen in ihrem Zustand zu überwachen, aber das tun variieren Staat zu Staat. Im Allgemeinen sind diese "unfair Versicherungspraktiken wirkt" Outlaw all die Dinge, als in "Bösgläubigkeit" sein, wie zum Beispiel zu vernachlässigen, um einen Anspruch, Nicht-Kommunikation und Verzögerung des Anspruchs Zahlung. Sie können die Web-oder lokale Bibliothek Gesetze spezifische Staates zu suchen.

Nicht alle Anspruch Ablehnungen sind in "Bad Faith"

Wenn Ihre Versicherung verweigert Ihr Anspruch ist es nicht automatisch, dass sie bösgläubig. Es gibt viele gute Gründe, um einen Anspruch zu verweigern, etwa unzureichende Informationen, falsche Angaben gemacht oder die Tatsache, dass Ihre Berichterstattung nicht decken könnte diese Art des Anspruchs (zum Beispiel nicht alle Hausbesitzer Richtlinien decken Hochwasserschäden). Wenn Ihr Anspruch abgelehnt wird, erhalten Sie von Ihrem Versicherungsträger und bitten Sie sie, Ihnen die Gründe erklären, warum. Sie können auch Ihre Politik las sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, was Ihre Pflichten als Versicherungsnehmer sind, und was die Verantwortung des Versicherungsunternehmens sind. Dann, wenn Sie glauben, dass die Verweigerung war bösgläubig, müssen Sie weitere Maßnahmen gegen das Unternehmen zu nehmen.

Die beliebtesten Formen der Versicherung (2006)

Auto-Versicherung ist in den meisten Staaten erforderlich, was natürlich ist es das populärste. Es gibt viele Staaten, die "no-fault" Gesetze, die Sie Ihren eigenen Auto-Politik, um für die Zahlung von Arztrechnungen und / oder Lohnausfall und / oder Haushalts wesentlichen Dienstleistungen von Autounfällen resultierenden bieten erfordern.

Unter den medizinischen Vorschriften bestimmter "verschuldensunabhängige" Politik kann ein Versicherungsunternehmen verpflichtet werden, Pflegedienste von Laien wie Familienmitglieder und Freunde für schwer verletzt Unfallopfern vorgesehen zahlen.

Im Anschluss an Auto-Versicherung, die wichtigste und auch beliebtesten Deckungen sind medizinische, gefolgt von Leben, Haushalt und Berufsunfähigkeitsversicherung.

Aufgrund unserer alternden Gesellschaft wird die Langzeitpflege zu immer drängender beliebter. Es sei darauf hingewiesen, dass die Langzeitpflege kann ein Abzugsposten für Unternehmer und Mitarbeiter und Ehepartner zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Suche nach einer Rechtsanwältin zu Behandeln Sie Ihre Versicherungsfall

Wenn Sie feststellen, dass die Kommunikation direkt mit Ihrer Versicherung Handler nicht funktioniert, müssen Sie einen kompetenten Anwalt, der Ihren Fall behandeln kann zu finden. Es gibt viele Anwälte in der Arena von Verletzungen Gesetz, die im Umgang mit Versicherungsgesellschaften und Bösgläubigkeit Ansprüche spezialisiert. Eine gute Möglichkeit, einen Anwalt zu finden, ist durch Online-Suche Suchmaschinen, oder fragen Sie nach Empfehlungen von Freunden, Kollegen und Familienmitgliedern. Oft werden Sie lokale Anwälte, die Websites detailliert ihre Fachgebiete haben können. Wie ist der Fall mit jeder Online-Suche, vorsichtig sein, auf alle diese Seiten und machen Sie vor der Unterzeichnung mit einem Anwalt, um Ihren Fall zu behandeln Forschung durch Interviews und Schätzungen.

"Good Faith" in Bezug auf Versicherungen

Wenn Sie sich für jede Art von Versicherung, tritt der Versicherungsgesellschaft einen Vertrag mit Ihnen. In dieser Vereinbarung stellt die Versicherungsgesellschaft, dass sie jegliche Ansprüche ab, die Sie zu unterziehen sie unter die Versicherung fallen zu bezahlen, und dass Sie nicht versuchen, Betrug gegen sie begehen. Wenn ein Versicherungsunternehmen in "gutem Glauben" handelt, schließt es alle auf Handlungen (wie die Zahlung Forderungen), die in der Richtlinie, die erstellt wurde, waren einverstanden. Das Unternehmen reagiert auf Ihre Kommunikation in einer angemessenen Zeitspanne, und nicht ablehnen oder verzögern Ihre Ansprüche auf falschen Gründen. Kurz gesagt, es tut alles, was in der Politik, die Sie unterschrieben versprochen.

Was ist ein "No-Fault" State?

Folgende Zustände sind "kein Fehler" Staaten. Die Gesetze in Bezug auf Schutz nach dieser Staaten werden unterschiedliche, so ist es unerlässlich, mit einem Anwalt zu Ihren Rechten zu überprüfen:
-Florida
-Michigan
-New Jersey
-New York
-Pennsylvania
-Hawaii
-Kansas
-Kentucky
-Massachusetts
-Minnesota
-North Dakots
-utah

"Versicherungen möchte nicht You Pay" ist ein Mythos

Annoncen von Anwälten behauptete ausgebildete Versicherungssachverständige nicht zahlen oder so wenig wie möglich auf Ansprüche ist lächerlich. Auch lächerlich ist, dass, wenn Anwälte engagieren, bewegt sich der Anspruch Prozess schneller und Ansprüche haben einen überhöhten Wert. Sie tun es nicht. Die einzige aufgeblasenen Wert sind die Kosten, die der Kläger muss den Anwalt, die angeblich gedacht, durch die Versicherung zu zahlen ist zu zahlen. Fälle, in denen die Antragsteller links halten die Tasche, nach Studien hat keine anrechenbare Schäden und / oder Haftung, sind solche, die nicht beworben werden. Überzogene Anspruch kostet die Versicherung Geld, das Unternehmen, das die Politik Geld gekauft und schließlich zahlt der Verbraucher durch höhere Preise. Daher ist alles, was aufgeblasen, wenn Versicherungssachverständige zahlen "großen Barausgleich", die unberechtigt sind. Die Realität ist, keine Versicherung Einsteller zahlt eine "große Barausgleich".