Qrealm.com


Lebensmittel Mythen entlarvt: Bio-Lebensmittel sind immer nahrhafter

Bio-Lebensmittel sind in der Regel den Ruf, die gesündeste, frischeste Speisen, die man für Geld kaufen kann. Allerdings, wenn Sie auf einem Etat sind Sie nicht in der Lage zu leisten, organische Stoffe zu kaufen sein könnte. Dies führt zu der Frage, ob es möglich ist, gesund zu essen, wenn Sie die Bio-Angebote zu umgehen. Die Antwort mag Sie überraschen.

Was macht Lebensmittel Bio?

Die Antwort, ob Bio-Lebensmittel sind nahrhafter als andere Lebensmittel nicht angegangen werden, bis Sie verstehen, was "Bio" wirklich bedeutet. "Bio-Natur" bezieht sich auf die Art und Weise, war das Essen auf die Qualität der Lebensmittel selbst produziert, nicht unbedingt. Bio-Produkte wird in der Regel in pestizidfrei Höfe und Gärten, die Techniken wie feld Swapping und natürliche Mulch, um die robuste produzieren Sie im Supermarkt zu finden produzieren verwenden gewachsen. Produce nicht als biologisch zertifiziert kann in Betrieben, die Pflanzenschutzmittel verwenden, um Bugs entfernt und chemische Unkrautvernichtungsmittel zu halten angebaut worden. Sie können auch mit der Hilfe von chemischen Düngemitteln angebaut worden.

Organische tierischen Produkten wie Fleisch, Geflügel und Milchprodukte, werden in der Regel von den Bauern, die keine Wachstumshormone, Antibiotika oder Medikamente auf ihren Tieren. Stattdessen werden sie in der Regel zu erheben, die Tiere in sauberer Umgebung und verwenden rotierende Beweidung und ausgewogene Ernährung Strategien, um gesünder, stärker Tiere zu produzieren.

Lebensmittel nicht zertifiziert als ökologisch nicht unbedingt chemisch beladen, unreinen Produkten, though. Ein Produkt muss zu mindestens 95% biologisch behandelt, um das Etikett zu empfangen sein, damit andere Lebensmittel, die zumindest teilweise organisch behandelt werden, können nicht berücksichtigt.

Die Vorteile von Organics

Nicht alle der angeblichen Vorteile von Bio-Lebensmittel sind unbedingt bewährt. Es sind die ökologischen Vorteile der nicht frei von Chemikalien in der Umwelt und der Verringerung der Umweltverschmutzung, das ist ziemlich schlüssig sind.

Die anderen angeblichen Nutzen von Bio-Produkten ist jedoch, dass Lebensmittel, die nicht chemisch behandelt haben, sind sicherer für die menschliche Ernährung. Dies ist vor allem fraglich und die meisten wissenschaftlichen Studien haben festgestellt, dass nach dem Waschen produzieren, verlassen alle Chemikalien über vernachlässigbar sind und den Körper nicht schädigen. Ebenso haben Tiere mit Chemikalien behandelt nicht gezeigt, dass unsichere Lebensmittel zu produzieren. Dennoch kann es Ihre persönliche Wahl zu bevorzugen die chemiefreie Zubereitung sein.

Nährwert

Sehe aber nicht das USDA, die Lebensmittel bescheinigt als organische in Amerika behaupten, dass Bio-Produkte sind nahrhafter als Nicht-Bio-Produkten. Auch die Erzeuger von Bio-Lebensmitteln in der Regel nicht behaupten, dass ihre Lebensmittel sind unbedingt nahrhafter und alle Studien versuchen, diese Tatsache zu beweisen, wurden ergebnislos. Nicht-Bio-Lebensmittel müssen nur die gleiche Menge an Vitaminen und Nährstoffen, wie Bio-Produkte, solange sie nicht mit Salz, High-Fructose-Sirup oder andere ungesunde Zusatzstoffe verarbeitet.

Egal, ob Sie es vorziehen, die chemisch behandelten Lebensmitteln umgehen, ist Ihre eigene Wahl, aber bewusst sein, dass die Chemikalien nicht gezeigt, was auch immer, um die Ernährung der Erzeugnisse und tierische Erzeugnisse beeinflussen.