Qrealm.com


Häufige Fehler von Einzelpersonen, die in der Aerobic-Übung Engage

1. Verlassen Sie sich auf "Muskel brennen" als ein genauer Indikator der Trainingsintensität. Für eine aerobe Trainingseffekt stattfindet, müssen die Betroffenen bei oder oberhalb einer bestimmten Intensität des Trainings ausüben (zB 60% bis 90% der maximalen Herzfrequenz). In der Realität wird Ihr heartâ € ™ s Antwort auf die Anforderungen der Übung nicht, wie viel Sie Ihre Muskeln "brennen" bei körperlicher Aktivität. Es ist wichtiger, um auf Ihre allgemeine Wahrnehmung der Anstrengung (Bewertung der wahrgenommenen Anstrengung oder RPE), die eng mit Ihrer Trainingsherzfrequenz verbunden ist, zu konzentrieren.

2. Fehler neuromuskuläre Schwierigkeiten als eine sinnvolle Barometer der Trainingsintensität. Einige Übung Aktivitäten erfordern ein höheres Maß an motorischen Fähigkeiten (einschließlich der Koordination, Beweglichkeit, Balance und Leistung) als andere. Auch wenn Individuen finden es relativ schwierig durchzuführen, was Kombination von Körper und Rumpfbewegungen in eine bestimmte Aktivität beteiligt sind (zB Ausübung auf einem Langlauf-Maschine), es bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie das Erreichen der gewünschten Trainingseffekt.

3. Trainieren Sie auf unangemessener Ebene der Intensität. Das Beste aus Ihrer Aerobic Anstrengungen erfordert, dass Sie in einem bestimmten Trainingszone trainieren. Wenn Sie zu erarbeiten hart genug ausfallen, Sie wonâ € ™ t zu dem gewünschten Trainingseffekt. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich zu hart arbeiten, können Sie andere negative Folgen entstehen (zB nicht in der Lage, ausreichend lange genug ausüben oder verletzen).

4. Tätigkeiten ausüben, die zu viel Stress auf den unteren Extremitäten zu platzieren. Einige aeroben Tätigkeiten mit einem höheren Grad der Aufprallkräfte auf den Unterkörper des Übenden als andere. Aus dem gleichen Grund können einige Individuen höhere Lasten an ihren unteren Enden als die anderen zu widerstehen. Als solches ist es wichtig, dass Sie Ihre aerobe Übung Modalität mit Bedacht zu wählen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Füße, Knöchel oder Knie übermäßig anfällig für übermäßige Kraft während des Trainings, sollten bestimmte Aktivitäten, wie zum Beispiel Joggen bergab zu vermeiden.

5. Sorgen mehr über die Kleidung an ihrem Körper als die Schuhe an den Füßen. Wie man sich während der Arbeit aus hat keinerlei Auswirkungen auf die nicht-sozialen Vorteile, die Sie sonst vielleicht zu erreichen aus einem Trainingsbemühungen. In der Regel ist die wichtigste persönliche Verschleißteil der wesentlichen Folge, während der Ausübung richtige Schuhwerk.

6. Lehnen auf dem Trainingsgerät während der Arbeit aus. Viele Personen, die Sicherheit und die Qualität ihrer Aerobic durch zu stützte sich auf den Handläufen gleich welcher aeroben Ausrüstung Gerät sie verwenden während des Trainings (zB, Laufbänder, Crosstrainer oder Stepper). Diese Praxis reduziert die Gesamtqualität und Sicherheitsniveau des Trainings.

7. fehlschlagen, Aufwärmen vor der Ausübung. Um die Wahrscheinlichkeit zu übertreiben Dinge mit dem Herzen zu verringern und zu helfen, Ihre Übung Bemühungen orthopädisch sicherer, müssen Sie, um sich aufzuwärmen, bevor Sie zu arbeiten.

8. fehlschlagen, genügend Ruhe zu bekommen. Auch wenn Sie leidenschaftlich über die Ausübung fühlen, müssen Sie Ihren Körper von der Arbeit aus, um Ihren Körper die Möglichkeit, sich von den physischen Anforderungen, die Sie an sie gestellt haben, erholen bieten geben ein gelegentlicher freier Tag (oder zwei).

9. gewichteten Elemente (wie Unterhemden, Armbänder oder Gewichtsmanschetten) während des Trainings tragen. Neben dem Angebot begrenzte Trainingsleistungen, die Praxis des Tragens gewichteten Positionen während des Trainings erhöht das Risiko, sich die Trainings Mechaniker während der Aktivität. Eine solche Änderung kann Ihren Bewegungsapparat zu einem erhöhten Niveau von unnötigen Stress aussetzen.

10. Verlassen Sie sich bei Aerobic Gimmicks im Fernsehen und das Internet vertrieben. Für Personen, die sehnsüchtig auf der Suche nach einer schnellen, einfachen und schmerzlose Weise, die unzähligen Vorteile der richtigen Bewegung zu erreichen Getriebe, schauen die meisten dieser Punkte zu schön, um wahr zu sein. . . und sie sind.

James A. Peterson, Ph.D., FACSM, ist freier Autor und Berater in der Sportmedizin. Von 1990 bis 1995 war Dr. Peterson Direktor der Sportmedizin mit StairMaster. Bis zu diesem Zeitpunkt war er Professor für Leibeserziehung an der United States Military Academy.


Copyright 2010 von der American College of Sports Medicine.