Qrealm.com


Hochdruckreiniger: Fehlerbehebung bei Druckreiniger Tipps

Warum funktioniert mein Hochdruckreiniger Pumpe "Chatter"?

A "klappern" Hochdruckreiniger Pumpe kann durch viele Dinge verursacht werden. Sie könnten eine verbogene oder beschädigte Zuleitung haben, oder die Wasserversorgung ist zu niedrig. Befestigungs davon ist einfach, aber die Überprüfung auf die Wasserversorgung ist von entscheidender Bedeutung. Lassen Sie die Wasserversorgung über einen längeren Zeitraum laufen niedrig. Andere Ursachen einer Rattern Pumpe umfassen Wasser, das zu heiß ist, kann Luft in der Pumpe-System oder ein Schwimmerventil stecken haben. Ein Hochdruckreiniger Pumpe, die vibriert, aber nicht klappern könnte das Ergebnis von Luft im System oder Ablagerungen in den Ventilen stecken können. Fang dieser Hochdruckreiniger und Probleme frühzeitig zu wissen, was bewirkt, dass sie Sie in die Werkstatt zu sparen eine Reise, vor allem wenn es um die Niedrigwasser Frage kommt.

Was ist ein Hochdruckreiniger Entlader?

Ein Hochdruckreiniger Entlastungsventil verhindert, dass der Druckaufbau bis zum Zerreißen, wenn Sie nicht Sprühwasser. A "Umleitungsschleife" wird zu Zyklus das Wasser zurück zu dem Einlassventil und der Einlassteil der Wasserpumpe erzeugt. Leider ist das Entlastungsventil oft eine Ursache für die Störung. Einige Hochdruckreiniger Nutzer berichten, Probleme wie die Hochdruckreiniger Motor Sterben nach dem Aufsprühen geschehen ist, minimalen Druck, und manchmal sogar undichte Spritzen. Es gibt eine Vielzahl von Korrekturen, um Probleme wie diese, die einfachste ist der Ersatz des Entlastungsventil. Wenn Sie diese Art von Druckreiniger Reparatur tun müssen, ist es unbedingt erforderlich, die Hochdruckreiniger Ventil mit einer, die gleiche oder eine bessere Gallonen pro Minute (GPM) und PSI Bewertungen hat zu ersetzen. Gelingt dies nicht, kann in weiteren Druckreiniger Probleme einschließlich einer Gefahrenstelle mit dem Druck der Einheit überfordern das Entlastungsventil angeschlossen ist, zu beeinträchtigen oder sogar zerstören führen.

Fehlerbehebung bei einem Schwankende Hochdruckreiniger

Wenn Sie den Auslöser zu drücken auf Ihrem Hochdruckreiniger und der Druck ist gut für einen Moment fällt dann ab, Ihnen einen Überspannungsproblem haben. Auch, wenn der Auslöser losgelassen wird, baut sich ein Druck bis auf ein normales Niveau. Dies ist im allgemeinen ein Zeichen dafür, dass die Wasserzufuhr kann die Durchflussrate durch die Pumpe benötigt (Gallonen pro Minute) nicht liefert. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Situation zu bereinigen.

1. Stellen Sie sicher, dass die Versorgung nicht behindert wird; dass es keine unterdimensioniert Armaturen und der Einlass-Bildschirm frei ist.

2. Sicherstellen, dass die Strömungsgeschwindigkeit der Wasserversorgung ist ausreichend für die Pumpe. Suchen Sie zunächst die Kapazität der Pumpe in Gallonen pro Minute (GPM) wie in der Wasserversorgung gezeigt. Dann bestimmen die Durchflussmenge des Versorgungs durch Messung der Gallone, die in einer Minute geliefert werden kann. Wenn Ihr Angebot nicht den gpm Pumpe erfordert nicht liefern, verwenden Sie nicht die Pumpe. Es wird Luft zu saugen, was zu Kavitation, die schnell Pumpenteile beschädigen könnten.

3. Prüfen Sie auf undichte Stellen in den Versorgungsarmaturen. Jede undichte Stelle kann sich die Pumpe Luft ziehen und schlecht ab.

Hochdruckreiniger Motorschaden? Überprüfen Sie Ihre Luftfilter

Wenn Sie Motorschaden haben mit Ihrem Hochdruckreiniger, überprüfen Sie den Luftfilter. Ein verschmutzter Filter reduziert den Luftstrom zum Vergaser, die Leistung im Laufe der Zeit verringert. Es gibt verschiedene Arten von Luftfiltersysteme für Hochdruckreiniger und die Symptome einer verschmutzten Filter können variieren. Eine Sache, die konsequent in allen Druckreiniger ist, ist die Notwendigkeit, die gesamte Luftfiltersystem, einschließlich der Dichtungen überprüfen. Überschüssige Schmutz oder Ablagerungen um die Dichtungen und am Filter sind gute Anzeichen dafür, dass einige Wartung erforderlich ist. Hochdruckreiniger Reparatur ist oft so einfach, wie die Betreuung von Routinefragen wie diese.

Fehlerbehebung Druckreiniger Seife Injector

Wenn eine Seifen Injektor nicht ordnungsgemäß funktioniert, liegt das Problem in der Regel recht einfach zu isolieren. Überprüfen Sie folgendes:

1. Wenn Sie auswechselbaren Spitzen haben, stellen Sie sicher, dass das Schwarz, Seifenspitze installiert ist. Soap-Injektoren wird nicht funktionieren, wenn Hochdruckdüsen installiert sind.
2. Stellen Sie sicher, dass die Seife Einspritzventil eingeschaltet ist, und schalten Wahlventil in die gewünschte Stellung.
3. Ein Trümmerstück kann in dem Einspritzventil, Düsenkugelventil oder der Öffnung fangen. Demontieren und reinigen Sie den Injektor.
4. Wenn Sie eine verstellbare Düse haben, sollten Sie es in der Niederdruckposition (weg von der Waffe), um Seife zu ziehen ist.

Fehlerbehebung Low Düse Druck

Low Düsendruck ist eine häufige Beschwerde in der Regel durch eine der folgenden verursacht:

1. Verstopfte Düsenspitze.
2. Inlet Bildschirm angeschlossen ist.
3. Unzureichende Strömung in Gallonen pro Minute (nicht Druck) an der Pumpe.
4. Druckregelventil stecken wegen Schmutz unter dem Rückschlagventil Ball eingereicht geöffnet.
5. Kunden Verwendung Absperr-Typ Schnellkupplungen.
6. Verstopfung im Schlauch.

Warum gibt es so viel Druck von meiner Leistung Waschmaschine?

Zu viel Druck aus einer Hochdruckreiniger kann eine Vielzahl von Ursachen haben, aber eine der häufigsten ist eine Sprühdüse, die zu klein ist. Druckreiniger Reparatur ist in diesem Fall eine Frage der Verwendung der richtigen Größe Düse einfach. Ein weiteres häufiges Problem ist eine gebrochene Druckmessgerät, das keinen Druck, zu viel Druck, oder eine beliebige Kombination aus falscher Messwerte anzeigen kann. Überprüfen Sie diese beiden Bereiche zunächst beim Versuch, eine Druck Problem mit Ihrem Hochdruckreiniger zu diagnostizieren. Wenn diese beiden Probleme ausgeschlossen sind, könnten Sie haben eine fehlerhafte Regler oder eine falsch eingestellte Entlader.

Fehlerbehebung bei einem verstopfte Düse

Eine verstopfte Düse kann jeder von Art setzen, aber insbesondere dann, wenn es auf Ihrem presure Waschmaschine. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um Düsen Ihres Hochdruckreiniger fließt frei:

1. Immer Ihre Spritzrohr aus der Pistole ziehen Sie vor dem Reinigen des Düsen!
2. Löschen Sie die Düse mit einem kleinen starren Stück Draht wie eine Büroklammer.
3. Düse nach hinten mit Wasser spülen.
4. Schließen Sie den Zauberstab an der Pistole
5. Starten Sie den Hochdruckreiniger und den Auslöser drücken, an der Spritzpistole.
Wenn die Düse immer noch verstopft oder teilweise verstopft, wiederholen Nummer 1-6. Wenn die vorherige Prozedur das Düsen nicht klar, durch eine neue Düse.

Leaky Geschäfts

Sehen Wasser speit Ihrer Druckreiniger kann eine erschütternde Anblick sein. Aber keine Panik. Dies bedeutet nur, dass eine thermische Sicherheitsventil auf Ihrem Pumpe ein Überhitzen zu verhindern installiert. Die thermische Überdruckventil ist in der Regel voreingestellt, um Wasser zu entladen, wenn es 195 Grad erreicht. Solange Sie den Auslöser zu drücken, ist Ihr Hochdruckreiniger in Bypass-Modus. Das Wasser wird in einer Schleife, die frisches kühles Wasser kann nicht in zu kommen bedeutet, gefangen ist. Das Wasser in der Schleife nimmt Wärme von der Pumpe erzeugt, die Schäden an den Pumpen internen Komponenten führen kann. Um dies zu verhindern, müssen Sie den Auslöser zu jeder Minute, mehr oder weniger zu ziehen. Wenn Sie werden nicht mit dem Hochdruckreiniger für eine Weile, so schalten Sie ihn aus. Oder Sie können Ihr Entlader in Ihr Haupttank entladen zurück. Dies ist der beste Weg, um die Pumpe zu schützen. Wenn Sie über eine Hochdruck-Seife einrichten können Sie das nicht, weil Sie Ihren Tank wird mit Seife zu füllen. Ändern Sie den nachgeschalteten und Sie werden sich nicht um einen überhitzten Pumpe sorgen.

Warum lässt sich meine Leistung Waschmaschine Motor starten?

Wenn Sie bei der Hochdruckreiniger Probleme, weil der Motor nicht startet, schalten Sie den Motor ab, bevor Sie eine Inspektion des Gerätes. Die einfachste Ursache des Problems könnte sein, dass das Hochspannungsanschlusskabel zur Zündkerze des Motors hat sich gelöst. Trägt ein Paar Handschuhe, (wieder mit dem Motor aus) drücken Sie auf das Anschlussende, um sicherzustellen, wird der Draht zu berühren Sie die Zündkerze. Dieses einfache Verfahren sollte Ihr Hochdruckreiniger wieder zum Laufen haben, es sei denn, das Problem woanders. Eine weitere einfache und weit verbreitetes Problem ist das das Alter des Kraftstoffs in den Tank. Unter der Annahme, dass der Tank des Druckreiniger nicht leer ist, könnten Sie haben eine Wasser Aufbau in den Gasleitungen eines Benzinmotor Hochdruckreiniger. Eine weitere Ursache ist verschmutzt oder verunreinigten Kraftstoff, die verstopfen können Sie die Kraftstoffleitung.

Überspannungs oder Druckabfall

Wenn Sie konstant wogende oder ein Abfall des Drucks aus dem Kaltwasser Hochdruckreiniger zu erleben, hat es wahrscheinlich etwas mit einer Blockade zu tun. Dies bedeutet, daß es etwas teilweise Blockierung der Spray aus der Düse, einer Verstopfung in dem Schlauch oder möglicherweise Ein Schlauch oder ein Ventil.

Starten Sie durch das Entfernen und Prüfen Sie die Düse. Stellen Sie sicher, es ist klar, und es ist nichts vorhanden, die sie verstopfen und behindern den Fluss des Wassers könnte. Wenn die Düse getragen, kann es notwendig sein, sie zu ersetzen. Überprüfen Sie Seife oder Lösungsmittel Aufbau als auch.

Wenn alles scheint in Ordnung zu sein, fahren Sie mit dem Schlauch. Überprüfen Sie den Zulaufschlauch und Filter, um zu sehen, wenn sie müssen gereinigt oder ersetzt werden. Machen Sie dasselbe für die Druckventile und Ventilfedern. Mehr als wahrscheinlich das Problem Sie mit dem Druckabfall ist auf eine einfache Verstopfung oder abgenutzte Düse oder Schlauch. Wenn nach der Reinigung und / oder Austausch dieser Teile dieses Problem immer noch auftritt, wenden Sie sich an den Hersteller und bitten sie um Hilfe.

Fehlerbehebung Wasserlecks

Wenn Sie sehen, Eindringen von Wasser aus unter dem Verteiler in Ihrem Gas oder Elektro Hochdruckreiniger, Sie wissen instinktiv, dass dies nicht ein gutes Zeichen. Aber nicht zu beunruhigen.

Diese mechanische Inkontinenz kann durch eine Kombination von verschlissenen O-Ringe, verschlissene Dichtungen Wasser und / oder verschlissene Kolbenführungen. Überprüfen Sie sie heraus und bei Bedarf auswechseln. Ihr Hochdruckreiniger sollte gut zu gehen.

Fehlerbehebung Druckprobleme

Wenn Ihr Gas- oder Elektrodruckreiniger scheint eine Menge von seinen Elan verloren haben, keine Sorgen machen. Schauen Sie sich die folgenden möglichen Ursachen und Lösungen, die Ihr Gerät wieder in Topform zu bekommen:

• Düse ist in niedrigen PSI Position. Ziehen Sie Düse Hochdrucklage.
• Düse abgenutzt. Düse ersetzen.
• Entlastungsventilsitz verschmutzt oder abgenutzt. Reinigen oder ersetzen Ventil.
• Ein- und Auslaufventile schmutzig, stecken oder abgenutzt. Reinigen oder ersetzen Ventil (e).
• Verschlissene Kolbenführungen. Installieren Sie die neue Kolbenführungen.

Niederdruck

Wenn beim Einschalten des Druckreiniger Pumpen Sie Niederdruck bekommen, gibt es ein paar Dinge zu überprüfen Sie. Erstens, versuchen Sie, Ihre Druckreiniger Ventil bis zum Maximum. Bedeutet dies erhöhen den Druck überhaupt? Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise eine verstopfte oder gebogene Linie. Sie sollten auch eine Kontrolle Ihres Schläuche zu tun, um sicherzustellen, Sie Lecks haben. All diese Dinge können zu verminderter Druckreiniger Leistung bei. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Wasserpumpe, müssen Sie möglicherweise einige kompetente Beratung erhalten - rufen Sie den Hersteller um Hilfe, wenn Sie denken, dass Ihr Wasserpumpe wird schlecht.

Fehlerbehebung Kolbenführung Probleme

Wenn Ihr Kolbenführungen gehen auf der fritz, werden Sie nicht unter sein Geschäft kümmern, bis Sie das Problem beheben. Die folgenden Probleme und Lösungsvorschläge sollen Ihnen helfen, die Quelle der Kolbenführung Störung zu diagnostizieren und stellen Sie Ihre Druckreiniger wieder in Umlauf in kürzester Zeit.

Symptom • Übermäßiger Druck durch teilweise verstopft oder beschädigt Spitze.
Lösung • Reinigen oder ersetzen Spitze.

Symptom • Pumpe läuft trocken.
Lösung • Pumpe laufen lassen, ohne Wasser.

Symptom • Pumpe läuft zu lange ohne Spritzen.
Lösung • Fahren Sie niemals die Pumpe mehr als 2 Minuten ohne Spritzen.

Symptom • Wassereintrittstemperatur zu hoch.
Lösung • Wassertemperatur prüfen; sie kann zu 100 Grad Celsius nicht überschreitet

Symptom • Schleifmaterial Eingabe Pumpe
Lösung • Reinigen Einlassfilter. Verwenden empfohlen Chemikalien. Stellen Sie sicher, Wasser-Quelle ist sauber.

Starten einer unkooperativen Benzinhochdruckreiniger

Wenn Ihr benzinbetriebenen Hochdruckreiniger nicht gestartet wird, gibt es in der Regel sehr einfach Gründe, die fast nichts mit dem IQ zu tun haben. Hier sind ein paar gemeinsame Probleme und Lösungsvorschläge können Sie das nächste Mal, wenn Sie das Gerät fühlt sich nicht wie Endung zu verwenden.

• Kein Gas im Tank oder Vergaser. Füllen Sie den Tank mit Benzin, offene Kraftstoff-Absperrventil. Kraftstoffleitung und Vergaser.
• Niedriger Öl. Ölstand prüfen. Füllen Sie gegebenenfalls.
• Start / Stop-Schalter in Position "stopp" Verschieben Sie Schalter auf "Start" -Position
• Wasser im Benzin oder alter Kraftstoff. Lassen Sie Kraftstofftank und Vergaser. Verwenden Sie die neuen Kraftstoff und trockene Zündkerze
• Verschmutzte Luftfilterreiniger entfernen und reinigen
• Zündkerze verschmutzt, falsch Lücke oder Art reinigen, einstellen einstellen oder austauschen
• Spritzpistole geschlossen Trigger-Spritzpistole
• Andere Ursachen Siehe Motorhandbuch

Starten einer unkooperativen Elektrische Hochdruckreiniger

Wenn Ihr elektrischen Hochdruckreiniger nicht starten wollen, geben Sie es einen schnellen Tritt und nennen ihn einen Tag. Überprüfen Sie folgende mögliche Ursachen und Lösungen:

• Plug ist nicht richtig angeschlossen oder Steckdose defekt. Überprüfen Sie Stecker, Steckdose und Sicherungen
• Die Hauptspannungsversorgung ist zu gering. Stellen Sie sicher, dass Netzspannung angemessen ist.
• FI-Schutzschalter ausgelöst hat, (wenn Ihre Waschmaschine hat eine.) Schalten Sie das Gerät und den Motor abkühlen lassen. Lassen Sie Wasserdruck. Zurücksetzen GCFI. Schalten Sie das Gerät auf.
• ISS Instant Start / Stop oder thermische Entlastung hat ausgelöst. Restart Einheit. Ggf. zurückgesetzt GFCI.