Qrealm.com


Die Ernährung von Schnittlauch

Schnittlauch gehören der Lauchzwiebel Gruppe oder Familie. Sie geben einen schönen, pikanten Geschmack zu Lebensmitteln. Die Anlage ist das kleinste Mitglied der Familie. Es hat lange, schmale Blätter zu einer schlanken Lampe angebracht. Sie können Schnittlauch, um den Geschmack Suppen, Eintöpfe, Soßen und Salaten verwenden. Es kann auch als Beilage verwendet werden. Schnittlauch sind eine ausgezeichnete Salzersatz und eine perfekte Hilfe für die auf einem Low Fett, Salz Diät. Er enthält die Vitamine A, B6, C und K. Einige Mineralien vor inc Schnittlauch einschließlich Calcium, Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Selen und Zink. Es ist auch eine gute Quelle für Folsäure und Ballaststoffe. Das kleine, zwiebelartige Gemüse hat mehrere Vorteile für die Gesundheit.

Antibiotikum

Wie die meisten Pflanzen in der Allium-Gruppe, Schnittlauch haben antibiotische Eigenschaften. Die natürliche antibakterielle und antivirale Mittel im Pflanzen Arbeit mit Vitamin C, um schädliche Mikroben zu zerstören. Damit ist die Anlage eine hervorragende natürliche Abwehr gegen die Erkältung, Grippe und bestimmte Pilzinfektionen.

Entzündungshemmende

Die Anlage hat eine milde entzündungshemmende Wirkung. Wenn in Ihrer Ernährung aufgenommen kann es helfen, das Risiko für rheumatoide Arthritis zu reduzieren. Der Saft der Pflanze kann als Insektenabwehrmittel verwendet werden. Wenn auf Wunden aufgetragen, es reduziert Pilzinfektionen. Die Schnittlauchpflanze ist reich an Vitamin C, die Prellungen und Wunden zu verhindern hilft. Es unterstützt auch das Immunsystem. Vitamin E in der Pflanze antioxidative Eigenschaften besitzt, die die Funktionen des Immunsystems. Diese Vitamine auch helfen, freie Radikale, die Zellen schädigen können auszurotten.

Anti-Krebs

Schnittlauch auch als Medizin verwendet. Sie helfen, hemmen das Wachstum von Tumoren und Krebs. Die kleinen Zwiebeln hilfreich in der Behandlung von Ösophagus, Magen, Prostata und Magen-Darm-Krebsarten gefunden. Selen in kleine Zwiebel hilft Zellen von den Effekten von Toxinen und freien Radikalen.

Kreislauf-

Flavonoide kommen reichlich in dieser zwiebelartige Gemüse und hilft, den Blutdruck stabilisieren und Bluthochdruck zu senken. Sulfide in der Pflanze helfen, Blutfette und Blutdruck zu senken. Schnittlauch enthält auch Substanzen, die die Bildung von Blutgerinnseln. Die hohen Mengen an Vitamin C in dem Werk bestimmt, um die Elastizität von Blutkapillaren verbessern. Folsäure hilft bei der Verengung der Blutgefäße verhindern. Dies verbessert die Durchblutung. Vitamin C erleichtert auch die Absorption von Eisen im Körper.

Herz Kreislauf

Die regelmäßige Einnahme von Schnittlauch verbessert den Blutdruck. Es hilft auch, schlechte Cholesterinwerte zu senken. Diese günstigen Wirkungen auf den Blut helfen, das Risiko von Schlaganfall und Herzerkrankung verringern. Die pikanten Gemüse hilft, Verkalkungen in den Arterien zu verhindern. Vitamin B6 reduziert dadurch homcysteine ​​im Blut. Dies ist ein Produkt von zellulären biochemischen Aktivität. Hohe Konzentrationen schädigen die Wände der Blutgefäße. Selen hilft, Herzkrankheiten vorzubeugen.

Verdauung

Schnittlauch ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe. Viel Ballaststoffen in der Ernährung erleichtert die richtige Verdauung. Es trägt zur Gesundheit intestinale. Dies hilft, Verstopfung und Hämorrhoiden zu verhindern. Allerdings kann bei übermäßigem Verzehr die Verdauung zu verunsichern.