Qrealm.com


Informationen über Colonial Back

Informationen über Colonial Back

Verstehen Sie die Geschichte des Backens in Amerika durch das Lernen über Kolonial Backen. Ohne die Verwendung von Öfen oder modernen Zutaten, Backen während der Kolonialzeit war ganz anders als es heute ist.

The Weekly Back

Während kommerzielle Bäckereien existierte in den Kolonien, sie waren dünn gesät, vor allem in den ersten Jahrzehnten der Siedlung. Daher gebacken meisten Familien alle ihre Brot Ware selbst. Da das Backen während der Kolonialzeit war eine lästige Pflicht, die meisten der Back wurde auf einmal einmal in der Woche durchgeführt. Dies beinhaltete die Brot die Familie zu jeder Mahlzeit essen, sowie alle Desserts wie Kuchen, Kekse oder Kuchen, die in der kommenden Woche verzehrt werden könnten.

Vorbereitung auf die Backen

In der Kolonialzeit wurden die Rezepte "Belege" genannt. Mehr als oft nicht, würde der Autor des Eingangs angenommen haben, dass der Bäcker schon bereit, zu backen. Das würde aufgenommen haben dafür, dass der Haushalt Kamin war heiß, geharkt, überhöht und bereit zu kochen auf; die meisten Back wurde direkt auf die Kohlen gemacht, es sei denn es wurde direkt vor dem Herd fertig. Der Bäcker hatte, um das Mehl durch das Feuer zu trocknen, dann sichten, bevor es könnte abgewogen werden. Wenn Rosinen verwendet werden würde, hatte der Bäcker um die Rosinen zwischen Handtücher reiben, um den Schmutz zu entfernen und Stängel und dann entkernen sie ein zu einer Zeit. Zucker würde in Blöcken gekauft werden und der Bäcker müssten abgeschnitten Stücke des Zuckers mit "Zangen". Dann wird der Zucker müssten zerstoßen, um es zu granulieren, so daß er gemessen werden könnte, und gemischt korrekt.

Alle Gewürze, die verwendet wurden, müssten am Feuer getrocknet und dann zu einem Pulver zerstoßen und gesiebt. Butter müsste gewaschen werden, mit entweder uni oder Rosenwasser, das Salz, die als Konservierungsmittel verwendet wurde, zu entfernen.

Brick Öfen und Kochen auf dem Feuer

Informationen über Colonial Back

Öfen Öfen nicht angeschlossen haben, bis 1800, die die Bäcker benötigt entweder eine separate, Steinofen nur zum Backen, wie in einem Bienenstock Ofen bekannt zu bauen, oder sie ihr Brot auf dem Herd oder in der Glut des Feuers gebacken direkt gemeint selbst. Selbst die Ziegelsteinöfen zum Backen gebaut beteiligt Bau der Feuer auf die richtige Temperatur, dann die Abwicklung der Brot Pfannen entweder direkt in die Glut, oder direkt vor ihnen. Mit jedem Backen des Brotes, das fertig war, brauchte das Feuer wieder aufgebaut und erneut getestet, um sicherzustellen, dass es sich bei der richtigen Temperatur, bevor die nächste Laib könnte gesetzt werden kann.

Fortschritte in der Back

Informationen über Colonial Back

Fortschritte kam langsam. Zuerst gab es den Schmortopf, die zumindest bieten würde Strahlungswärme, sondern nur in dem kleinen Raum des Ofens. Als nächstes kam die Röstung Küche, die einen Reflektor vor dem Kamin platziert verwendet und reflektiert die Wärme zurück in den Kamin. Dies war der Beginn der trockenen Hitze backen und die Geburt der Backen, wie wir sie heute kennen.

Erst als die 1800er, die mit Öfen Kaminöfen kam. Das klingt wie ein Segen für Bäcker und eine Chance, mehr Möglichkeiten zu erkunden, als nur Brot und gelegentlich Kuchen waren diese Öfen noch eine Tortur. Frühe Öfen waren hohe Wartungsgeräte, die tägliche Reinigung und Polieren erforderlich. Lernen, wie man kunstvoll verwalten die Schornsteine ​​des Ofens, um die Temperatur zu kontrollieren wurde eine Feuerprobe. Bestimmung der Temperatur dieser Öfen war eine eher vage Prozess. Die Standard-Beratung angeboten Bäcker damals, seine nackten Arm in den Ofen, um die Temperatur zu testen zu halten; Zählen bis fünf wurde als zu heiß und zu zählen bis 15 wurde oft zu kühl zum Backen betrachtet.

Arten von Backwaren

Die Arten von Backwaren in der Regel zu Hause oder im gewerblichen Bäckereien nach Region variiert gebacken, als auch von der Jahreszeit und was verfügbar war. Neben der Standard-Weißbrot wurden folgende Backwaren ziemlich regelmäßig produziert:

  • Gebäck
  • Maisbrot
  • Graubrot
  • Roggenbrot
  • Johnnycakes
  • Mais pone
  • Zwieback

Kleingebäck, nicht als "cookeys" bis in die späten 1700er Jahren, waren nicht üblich. In der Kolonialzeit gab es keine chemischen Treibmitteln, so dass die Cookies machte damals gewesen sein muss dünn, hart und dicht. Mit nur Luft und Eiweiß als Treibmittel verwenden, waren Makronen beliebt und mehr als wahrscheinlich der einzige Backware, dann wieder hergestellt, die heute als Cookie erkannt werden konnte. Kuchen und andere Desserts wurden in der Regel nur zu besonderen Gelegenheiten oder aus kommerziellen Bäckereien gekauft.

Geschmacks- und Inhaltsstoffe

Aroma in Kolonialback enthalten:

  • Melasse
  • Rosenwasser
  • Kümmel
  • Zitrone
  • Mandeln
  • Coconuts

Darüber hinaus war fast jeder Gewürz der Bäcker in die Finger zu bekommen. Gegenstände wie Vanille, Erdnüsse und Hafer nicht beim Backen, bis nach dem Bürgerkrieg erscheinen.

Treibmittel

Hefe und Eiweiß waren die Haupttreibmittel in Backwaren während der Kolonialzeit verwendet. Dies funktionierte gut für Brot, obwohl die Hefe muss jedes Mal geprüft werden - oft über Nacht -, die die Zeit auf Back verbrachte erhöht.

Pearlash wurde in der Mitte bis Ende der 1700er, die zur Schaffung von schnellen Broten führen entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt war es jedoch schwierig, kleinere Backwaren zu schaffen.

Moderne Rezepte aus der Kolonialzeit

Gegenstände wie Maisbrot und Makronen begannen ihre Karriere in regelmäßigen Diäten während der Kolonialzeit, aber was sie gebacken hatte wohl wenig Ähnlichkeit mit den heutigen Mitteln. Es gab wenig bis gar keine Zutat Kontrolle, was bedeutet, dass Aromen dramatisch von einem Back zum nächsten verändert haben. Diese Rezepte, während erinnern an die während der Kolonialzeit gemacht, wohl schmecken ganz anders als das, was dann wieder verbraucht.

Maisbrot Rezept

Informationen über Colonial Back

Dieses Rezept verwendet eine Pfanne zum Backen, die mehr als wahrscheinlich, was während der Kolonialbackprozess verwendet wird.

Zutaten

  • 1-1 / 4 Tassen grob gemahlenem Maismehl
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1-1 / 3 Tassen Milch Buttermilch
  • 2 Eier
  • 8 Esslöffel Butter, geschmolzen

Anleitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 400 Grad und legen Sie einen 9-Zoll-Pfanne aus Gusseisen auf der mittleren Schiene vorzuwärmen.
  2. Kombinieren Sie das Maismehl, Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Natron in eine große Schüssel geben.
  3. Schlagen Sie in der Buttermilch, Eier und 7 Esslöffel geschmolzene Butter. Weiter schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Entfernen Sie die Pfanne aus dem Ofen und die Hitze auf 375 Grad reduzieren.
  5. Bestreichen Sie die Innenseite der heißen Pfanne mit dem restlichen Esslöffel Butter.
  6. Den Teig in die Pfanne geben und wieder in den Ofen.
  7. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten, oder bis Set in der Mitte und goldbraun an den Rändern.
  8. Lassen Sie für 10 bis 15 Minuten, bevor Sie aus der Pfanne abkühlen.

Coconut Makronen Rezept

Informationen über Colonial Back

Dieses Rezept benutzt Eiweiß als Lockerungsmittel, so dass es im Einklang mit der Kolonialbacktechniken.

Zutaten

  • 1-1 / 3 Tassen Flocken Kokosnuss
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Allzweck-Mehl
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Eiweiß
  • 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt

Anleitung

  1. Kombinieren Sie die Kokosnuss, Zucker, Salz und Mehl in eine große Schüssel geben.
  2. Rühren Sie innen den Vanilleauszug.
  3. In einer anderen Schüssel schlagen Sie das Eiweiß, bis sie weiche Spitzen halten.
  4. Sanft in die Kokosnuss-Masse heben Sie das Eiweiß.
  5. Schau mal bei der Teelöffel auf ein Backblech mit Backpapier ausgekleidet und backen bei 325 Grad für 20 Minuten, oder bis leicht brüniert.

Ein Back Revolution

Backen in den frühen Tagen des Landes war eine schwierige und komplizierte Aufgabe. Aber diese frühen Versuche half bei der Entwicklung der Back Ausstattungen und Möbeln heute verwendet. Lernen Sie die Wurzeln des Backvorgangs Sie jeden Tag, um wirklich geschätzt, was Sie haben.