Qrealm.com


Interview mit Morgendämmerung Brendle, MA

Interview mit Morgendämmerung Brendle, MA
Morgenröte M. Brendle, MA

Morgenröte M. Brendle, arbeitet MA als Autismus Beauftragte für West PA Psych Pflege in Pennsylvania. Ihr Engagement, um Kindern mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen und ihre Familien macht sie zu einer der wertvollsten Mitglieder der Autismus-Community. Dawn Zeit aus ihrer dringendsten Zeitplan getroffen werden, um hilfreich Einblick über ihre Erfahrungen bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf dem autistischen Spektrum diagnostiziert werden.

Was ist die Aufgabe der westlichen Psych Pflege?

Am westlichen PA Psych Pflege wollen wir die Entwicklung und Umsetzung höchster Qualität therapeutischen Leistungen für die Gesundheitsversorgung, um Familien, die in West-Pennsylvania. Ziel ist es, die Lebensqualität für die Betroffenen und ihre Familien zu verbessern. Kompetente und fürsorglichen Mitarbeiter helfen West Psych Pflege, unabhängige, starke Individuen zu fördern, während die Förderung stärker Familien und stärkere Gemeinschaften.

Was ist Ihre Rolle in der Organisation?

Ich habe mit Kindern mit Autismus-Spektrum-Diagnose für die letzten 11 Jahre gearbeitet. Meine Rolle als Autismus Vorgesetzten ist es, mit den Familien und Mitarbeiter laufend zu Beratungen, Schulungen und Empfehlungen zu treffen. Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Kinder mit Asperger-Syndrom (Asperger-Syndrom) erhalten die bestmögliche Behandlung und, dass die Familien zufrieden sind. Ich biete Betreuung und Ausbildung für alle Mitarbeiter, die mit Kindern mit einem ASD arbeiten.

Gibt es vielversprechende Entwicklungen bei Autismus Behandlungen zeichnen sich ab?

Der aussichtsreichste Trend im Moment bei Autismus ist eine frühzeitige Diagnose und ein frühzeitiges Eingreifen. Mehr Ärzte, Lehrer, Mütter, Familienmitglieder etc. sind besser vertraut mit den Anzeichen von Autismus und sie sind eher zu wissen, wo sie Hilfe jetzt, als sie vor 10 Jahren bekommen. Vor zehn Jahren, immer eine Diagnose dauerte Monate, dann Monate oder sogar Jahre für die Familie, um auch nur ansatzweise wissen, wo sie Hilfe bekommen.

Was die Behandlung geht, ist die vielversprechendste noch, was es vor 10 Jahren war, Applied Behavioral Analysis (ABA). Die Schwierigkeit besteht darin, ausgebildetes Personal, um mit den Kindern zu arbeiten. Es gibt viele weitere Mitarbeiter jetzt trainiert als vor 10 Jahren, aber es gibt auch viel mehr Kinder auf dem Spektrum, die diese Dienste benötigen.

Welche Strategien haben Sie zu finden sein am effektivsten?

Ich finde, dass Therapien und Interventionen, die auf die spezifischen Bedürfnisse des Kindes abgestimmt sind sind die effektivste. Wir nicht "Cookie cut" unsere Behandlungspläne. Sie sind auf Bedürfnisse und Stärken des Kindes basiert.

Manche Kinder brauchen mehr diskreten Studien (Form der Anweisung von ABA abgeleitet), während einige müssen den Fokus auf soziale Fähigkeiten. Manche Kinder müssen fließend basierte Anweisungen und / oder verbale Verhalten, während andere müssen möglicherweise auf ein unabhängiges Leben Fähigkeiten zu konzentrieren. Was auch immer am besten für das Kind ist, was wir zu modellieren und zu lehren, für die Familie. Die Familie, die beteiligt ist ein großer Teil des Erfolgs für das Kind.

Haben Sie eine Lieblings-Erfahrung in der Arbeit mit Kindern auf dem autistischen Spektrum?

Ich habe viele Lieblings Erfahrungen. Ich arbeite mit Kindern von im Alter von 14 Monaten bis zu so alt wie die 16 Jahre, so meine Erfahrungen mit allen Kindern ganz anders sind. Ich habe mit nonverbalen, aggressive Zweijährigen, die Jahre später zu einem typischen Klassenzimmer zu gehen ohne TSS (therapeutischer Support-Mitarbeiter) hat funktioniert! Das ist eine wunderbare Erfahrung.

Ich habe mit älteren Kindern, die in der Lage, unabhängig zu sein sind tätig: Kochen, Putzen, arbeiten einen Job, etc. Das ist auch ein tolles Erlebnis! Es gibt nichts mehr als zu wissen, dass Sie und Ihr Team einen enormen Einfluss auf das Leben dieses Kindes getroffen haben und dass dankte der Familie. Sehen Sie die Freude, Liebe und Mitgefühl in der Familien Gesichter, wenn ihr Kind macht ihre "Ersten" ist unbezahlbar.

Wie einfach kann das Verhalten als unpassend verwechselt werden, wenn es wirklich ist?

Einige Verhaltensweisen nicht als "schlecht" Verhaltensweisen mit unseren Kindern identifiziert zu werden. Aber, wenn Sie ein Kind auf das Spektrum haben, bedeutet dies, dass ihre Kommunikation beschränkt ist, ihre sozialen Fähigkeiten sind begrenzt, usw. Vielleicht haben sie Bauchschmerzen und kann Ihnen nicht sagen, so sie dich treffen. Vielleicht wollen sie mit einem Peer spielen, aber nicht wissen, wie um die Wiedergabe zu starten, so dass sie die Peer getroffen.

Deshalb Verhaltensanalyse ist wichtig. Dies ist auch, warum wir ihnen beibringen, eine Form der Kommunikation. Deshalb haben wir ihnen beibringen, wie man play / Gespräch mit anderen zu initiieren. Das Beste, was Mitarbeiter und Familien tun können, ist jeder in das Leben des Kindes über Autismus als auch des Kindes auf bestimmte Verhaltensweisen beteiligt zu erziehen. Dazu gehören Großeltern, Tanten, Cousins ​​und Cousinen, Nachbarn, Lehrer, Hilfsmittel, Busfahrer etc. Lassen Sie jemand da!

Haben Sie einen Rat für Eltern und Betreuer der neu diagnostizierten Kinder?

Mein Rat für Eltern der neu diagnostizierten Kindern auf das Spektrum ist, schnell zu bewegen. Kontaktieren Sie möglichst viele Fachleute wie möglich. Fragen Sie viele Fragen. Notieren Sie alle Ihre Fragen, die Antworten, die Sie erhalten, und alle Vorschläge, die Sie hören.

Sie, als Mutter kann denken, dass Sie alles, was Ihnen gesagt wird bemerken, dass Sie beschäftigt sind und Sie vielleicht vergessen. Auch haben Sie keine Angst, um für Ihr Kind zu kämpfen. Wenn Sie etwas, das für Ihr Kind funktioniert finden, darauf bestehen, dass sie umgesetzt werden.

Konsistenz ist extrem wichtig. Schauen Sie, was die Profis tun und tun sie sich. Seien Sie ehrlich mit den Profis. Die einzige Weise, sie Ihnen helfen können, wenn Sie offen und ehrlich mit ihnen, auch wenn es peinlich ist! Wenn Sie mit etwas, das sie tun, gestört sind oder die Sie nicht verstehen, was sie tun - fragen Sie uns! Es kann sehr schwierig sein, alle Vorschläge zu folgen, aber nicht vergessen, es wird noch schlimmer, bevor es besser wird. Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels, und Ihre harte Arbeit wird am Ende auszahlen.