Qrealm.com


No Man Vergleichbar Christian Grau in Bed

Ein Großteil der Männer Christian Grau fand eine dringlichste Herausforderung, sagte eine Umfrage ECigaretteDirect durchgeführt, und ein Drittel der Familien haben zu lesen, oder werden zusammen gelesen, den Bestseller.

No Man Vergleichbar Christian Grau in Bed

Das Buch Fifty Shades of Grey durch eine reiche Bondage-liebenden Mann Christian Grau (mit EL James) geschrieben hat, einen starken Anreiz für die Männer und Frauen in ihrem Schlafzimmer frolics bewährt. Wahrscheinlich ist es Männer, die auf die Stimulans am heftigsten bei 55% von 500 befragten Männer zuzugeben, sie in eine heißere Schlafzimmer Leistung gedrückt fühlte, als sie erfuhren, dass ihre Partner stellt das Buch reagiert.

Etwas mehr als ein Viertel, 26% im Besitz von bis zu einer verstärkten Geschlechtsverkehr, während 19% sagten, dass sie auf den Roman mit Gleichgültigkeit reagiert.

Women 's Antwort war, von ihren Partnern auf verschiedene Weise fordern mehr Liebe, mit höherer Frequenz in den ersten Platz, eine größere Vielfalt zweite und eine längere Liebesspiel Sitzung dritten.

Obwohl viele beziehen sich auf das Buch als "Mama porn", 34% der Leser entschieden, das Buch mit ihren Partnern zu teilen, von denen einige so weit zu gehen, wie Sie die anderen in Lesen; viele von ihnen haben jetzt mit den Folgen fertig zu werden.

Einer der Gründe für eine solche Wirkung kann sein, dass Fifty Shades ist nun auf dem aufsteigender Linie, für 5% der befragten Männer entweder lesen oder wurden sie zu lesen. Nicht alle von ihnen erwartet hatte, was sie gefunden! Einer der Befragten sagte, dass er beschlossen hatte, das Buch zu versuchen nachdem er ein wenig darüber zu geben, und gestand, dass er "wusste nicht, was ich in der Vermietung für mich."

Nach einer langfristigen Ehe, fügte er hinzu, Schlafzimmer Szenen haben sich für sie beruhigt, aber das Buch ausgestellten Sachen oben, bis er an einem Verlust, ob er in der Lage wäre, zu leben bis zu neuen Forderungen seiner Frau und lassen sie sexuell zufrieden.

Kommentar zu den Enthüllungen, ein Sprecher für ECigaretteDirect daran erinnert, dass Männer es vorziehen, sich selbst als sexuell potent weit überdurchschnittlich zu denken - doch sie beginnen zu stark unter Druck bemühen, wenn sie Erwartungen und Forderungen des Erhaltens ultimative Vergnügen der Frau fühlen.

"Von den Männern, die wir für viele sprach, sagte sie deutlich unter Druck empfunden Abenteurer im Schlafzimmer zu werden", der Kommentar lief, und fügte hinzu, dass zu viele Menschen fühlten sich unsicher darüber, wie ihre Wünsche würden durch ihre Bettpartner akzeptiert.

Die Ergebnisse geben einen Einblick in die männliche Sexualität und zeigen, dass Männer nicht als sexuell getrieben so viele sind angeordnet, um zu denken. Im schlimmsten Fall können sie gut mit Prahlerei über ihre sexuellen Fähigkeiten und nicht bereit sind, auf die Möglichkeit, ihnen zu beweisen, springen zufrieden sein.