Qrealm.com


Baby-Schlaf-Muster

Baby-Schlaf-Muster

Baby-Schlaf-Muster zu ändern, wie sie wachsen und sich entwickeln. Der Ausdruck "Schlaf wie ein Baby" ist wirklich nicht alles liegt es an geknackt werden, und junge Eltern wissen das! Jedoch, wie Sie Ihr Baby reift, seine Schlafmuster wird in eine typische Routine, die Sie sich verlassen können begleichen. Bis dahin müssen Sie, um sich auszuruhen, wenn das Baby ruht!

Neugeborenes Baby-Schlaf-Muster

Ein neugeborenes Baby kann so viel wie 18 bis 20 Stunden am Tag schlafen, aber wie jeder neue Muttergesellschaft wird Ihnen sagen, wird diese in kurzen Zeitspannen durchgeführt. Ein neugeborenes Baby hat nicht die Möglichkeit, in einen tiefen Schlaf über längere Zeiträume von mehreren Stunden wie ein Erwachsener kann fallen. Neugeborene haben Perioden leichten Schlaf und Tiefschlaf, wie Erwachsene. Allerdings glaube Neugeborenen nicht verbringen viel Zeit im Tiefschlaf, so dass sie leicht zu wecken.

Der beste Weg, um einen Zeitplan für Ihr Baby zu schaffen ist es, Ihre Hinweise aus ihrem Verhalten zu nehmen. Sie können dann beginnen die Manipulation ihrer täglichen Zeitplan, indem Sie diese Routine und andere Zeichen Denken Sie daran, ein neugeborenes Baby Bauch ist klein, und sie wird hungrig alle zwei bis drei Stunden. Dies gilt nicht für sehr lange Zeiträume von Schlaf zu ermöglichen. Sobald Ihr Baby wurde zugeführt und ihre Windel trocken ist, kann Ihnen helfen, sie gehen durch wiegte sie, streichelt sie, singen, sie, etc. Sie können die Programmierung Ihres Babys zu verstehen, dass es an der Zeit für seine Nickerchen oder schlafen zu beginnen sein Nachtschlaf. Der Trick ist, Ihr Baby enrourage um zu bestimmten Zeiten während des Tages schlafen und auch zu ihr legte, sobald sie schläft.

Viele Eltern sind, wie ihre Kinder scheinen tief schläft nur plötzlich, sobald ihr Kopf trifft die Matratze aufzuwachen zu sein überrascht. Was ist passiert? Nun, auch wenn Sie Ihr Baby schien in einen tiefen Schlaf zu sein, tatsächlich war sie nur in einen leichten Schlaf. Wenn Sie Ihr Baby Niveau Schlaf testen, bevor Sie sie nach unten legen wollen, versuchen Sie heben einen Arm oder ein Bein. Wenn es Floppy und Sie können es ohne zu erwachen Baby fallen, ist sie wahrscheinlich in einen tiefen Schlaf, und Sie werden viel leichter über sie nach unten haben. Bis Ihr Baby ein wenig älter ist, müssen Sie ihr helfen, zu schlafen.

Realistisch betrachtet, wird ein neugeborenes mehrere Nickerchen zu nehmen. Sobald Ihr Kind hat damit begonnen, mehr wachsam Zeiten den ganzen Tag über haben, können Sie ihr helfen dehnen diese Nickerchen in naptimes tatsächlich beginnen.

  • Interagieren Sie mit ihr während ihrer wachen Perioden.
  • Lesen Sie, singen, und mit ihr reden.
  • Nicht zu stimulieren ihr.
  • Halten Sie sie in gut beleuchteten, aktive Bereiche des Hauses, wenn Sie sie wach bleiben wollen.

Drei bis sechs Monate alten Babys Schlaf

Zu der Zeit, Ihr Baby ist drei oder vier Monate alt, sollte er seine Tage und Nächte in Ordnung bringen. Er sollte etwa neun oder zehn Stunden in der Nacht schlafen werden und unter mindestens drei Nickerchen während des Tages.

Er kann noch werden mindestens einmal Aufwachen in der Nacht zu essen, vor allem, wenn er geht früh zu Bett. Diese nächtliche Fütterung sollte auslaufen, aber, wie Sie Ihr Baby nähert seiner sechsmonatigen Geburtstag. Als er sechs Monate alt ist, sollte er in der Nacht schlafen, auch wenn er ein Frühaufsteher sein. Er sollte auch nimmt zwei gute Nickerchen während des Tages, auch wenn er ein anderes kurzes Nickerchen am Abend Flut ihn brauchen, bis vor dem Schlafengehen.

Sechs bis zehn Monate alte Kleinkinder Schlafen Termine

Sobald Ihr Baby geht sechs Monate alt, sollten Sie irgendwann anfangen, um zu sehen, dass sie in der Lage, wachen über noch längere Zeiträume während des Tages zu bleiben ist. Sie braucht noch mindestens zwei gute Nickerchen während des Tages, und sie können am Abend müssen noch ein kurzes Nickerchen, vor allem, wenn sie nicht zu Bett gehen, bis 08.00 Uhr oder so.

Sie werden feststellen, dass sie wach bleibt für zwei bis drei Stunden am Stück im Laufe des Tages, bevor sie braucht eine andere Nickerchen. Ihre nightime Schlaf sollten neun bis elf Stunden in der Nacht dauern, und während sie möglicherweise in der Nacht aufwachen, braucht sie nicht gefüttert werden. Solange sie gut, warm und komfortabel, sollten Sie nicht zu ihr zu gehen, wenn sie erwacht. Lassen Sie sie lernen, sich wieder schlafen zu begleichen.

Schlafen Sie in zehn bis zwölf Monate alten Babys

Sobald Ihr Baby ist kurz vor seinem ersten Geburtstag, sollte er unter zwei gute Nickerchen am Tag, eine am Morgen und eine am Nachmittag. Sie haben wahrscheinlich nicht wollen, dass er letzten 4.00 oder so am Nachmittag schlafen, wenn Sie ihn zu Bett von 8.00 Uhr in der Nacht. Allerdings ist jedes Kind anders, und Sie werden wissen, was das Beste für Ihr Kind. Dein Baby wird auch in der Nähe schlafen werden, 11 Stunden in der Nacht.

Schlaf-Unterbrechungen

Natürlich wird Ihr Kind diese Richtlinien nicht folgen, genau, und es kann zu Zeiten, in denen Sie Ihr Baby aus seiner Routine bekommt sein. Wenn Sie ein neues Haus umgezogen sind oder gerade von einem Urlaub zurückgekehrt, kann es Ihr Kind eine Weile dauern, um wieder in die Routine zu verfallen. Ebenso, wenn er krank ist, kann es ein paar Tage dauern, damit er wieder in seinen regelmäßigen Schlaf-Muster zu erhalten. Etwas Geduld und die Arbeit mit Ihrem Kind. Er wird eine verschlafene kleine Engel wieder werden in kürzester Zeit.

Anreise auf einen Zeitplan

Für viele Eltern, ein Baby-Schlafrhythmus scheint immer nur außerhalb ihrer Reichweite. Entweder ihr Kind Nickerchen während des Tages nicht zu nehmen und ist völlig erschöpft, und verschroben-in der Nacht, oder ihr Kind nimmt ein Nickerchen während des Tages, sondern weckt häufig in der Nacht. Andere können ein Kind, ist haben Sie einen großen Schlaf, das heißt, wenn er schlafen geht. Wie kann man diese Probleme zu umgehen? Routine ist der Schlüssel für die Entwicklung guter Schlaf für Ihr Kind.

  • Versuchen Sie, auf einen Zeitplan den ganzen Tag bleiben.
  • Termine Spieldaten, Einkaufsfahrten, Geburtstagsfeiern usw. um Ihr Kind Nickerchen so viel wie möglich. (Selbstverständlich wird dies nicht immer, und zu starr in Bezug auf Zeitplan Ihres Kindes können eine ganze Reihe neuer Probleme schaffen!)
  • Verwenden Lob oft. Lassen Sie Ihr Kind wissen, wie stolz Sie sind, dass er einen guten Mittagsschlaf schlief in der Nacht, ging auf eigenen usw. schlafen
  • Setzen Sie Ihr Kind ins Bett, während er noch wach ist. Lassen Sie ihn erfahren, wie Sie sich selbst zu beruhigen, zu schlafen. Sie könnten ein Lieblingsspielzeug oder lovey, dass er in seinem Bett halten zu fördern.
  • Sie mit Ihrem Kind in der Nacht nicht, sobald Sie ihn zu hören. Dies hängt von seinem Alter und andere Umstände, wie Krankheiten, etc., aber wenn Ihr Kind einige Monate alt und es gibt nichts, was offenbar nicht mit ihm, dann soll er versuchen, sich wieder schlafen zu beruhigen. Wenn Sie sofort aufspringen und Kopf in sein Zimmer, die Sie verstärken werden negatives Verhalten und die Schaffung von unerwünschten Schlafmuster.

Schließlich, wenn Ihr Kind nach wie vor mit der Entwicklung und / oder die Aufrechterhaltung einer Schlafrhythmus zu kämpfen diskutieren das Problem mit Ihrem Kinderarzt. Es kann einen physikalischen Grund an, warum Ihr Kind kann nicht gut schlafen.