Qrealm.com


Lautsprecher: Heimkino-Lautsprecher-Tipps

THX und Sie

Einige Heimkino-Anlagen kommt mit dem THX-Gütesiegel. Die THX-Spezifikationen wurden ursprünglich her von George Lucas Star Wars Ruhm gesetzt, um sicherzustellen, Ausrüstung erfüllt bestimmte Benchmarks. Durch die Einhaltung von Normen in originalgetreuen Klanges, großen Dynamikbereich, verzerrungsfreie Bässe und Geräumigkeit, garantiert THX zertifizierten Geräten eine bestimmte Art von Leistung. Lautsprecher für eine THX Heimkino-System entwickelt, muss 105 dB ohne Verzerrung zu schlagen, und ein THX Subwoofer muss flachen Frequenzgang bis zu 35 Hz haben.

Passende Ihr Heimkino-Lautsprecher

Beim Einkauf für Heimkino-Lautsprecher, ist es eine gute Idee, eine Marke holen, und dabei zu bleiben. Im Idealfall Ihre Front-, Center-, Surround- und Subwoofer-Lautsprecher werden alle vom gleichen Hersteller der ähnlichen (wenn nicht identisch) ausgebildet sein, und. Dies stellt sicher, einen nahtlosen Übergang von einem Lautsprecher zum nächsten als Surround-Effekte, oder Stimmen um ihre virtuelle Klangbühne zu bewegen. Die Referenten werden auch ähnliche Kosmetika und wird leichter in Dekor eines Raums zu integrieren.

Size Matters

Size matters für viele Menschen. Je kleiner der Lautsprecher, desto leichter ist es, um in bestehenden Einrichtung zu integrieren. Nicht jeder hat einen eigenen No-Limit-Heimkino zu großen Tower-Lautsprechern und einem Subwoofer Monster beherbergen. Vor diesem Hintergrund bieten die meisten High-End-Lautsprecher-Hersteller kleiner, Ehepartner freundlichen Satelliten / Subwoofer-Lautsprecher-Pakete, die größer Heimkino-Systemen ein Lauf für ihr Geld. Diese kleineren Lautsprecher können weniger empfindlich auf die Platzierung zu sein, die Ihnen mehr Möglichkeiten zur Lokalisierung von ihnen innerhalb einer gemeinsamen Raumraum.