Qrealm.com


Wie Clematis Reben winter

Wie Clematis Reben winter

Lernen, wie man Clematis Reben winterfest ist ziemlich einfach. Clematis sind bemerkenswert robust und tolerant. Mit ein paar einfachen Schritten wird Ihre Klematis die kalten Winterschläge zu widerstehen und zu blühen an einem anderen Tag.

Klematis

Es gibt mehr als 200 Arten von Clematis, mit diesen schönen blühenden Reben in den meisten Gartenzonen gefunden. Clematis reichen in Farbe von weiß bis reichem Lila und Burgunder, und sind in der Regel für große, auffällige Blüten gezüchtet. Einige haben einen starken Duft, während andere wenig Duft. Sie können Clematis, die im Frühling, Sommer und sogar in den Herbst hinein blühen finden. Es ist tatsächlich möglich, in einigen Gartenzonen auf vier Jahreszeiten von Clematis Blüten haben!

Wie Stauden, Clematis Jahr für Jahr wieder aus der gleichen Pflanze Lager. Die meisten Clematis Sorten werden im Frühjahr zurückgeschnitten und neue Blumen wachsen auf dem alten Holz. Es ist jedoch wichtig, den Anbau und die Pflege Ihrer eigenen Richtlinien Vielfalt zu überprüfen, da Beschneiden Zeiten können nach Sorte unterschiedlich sein. Die beste Quelle für Informationen Clematis Clematis ist die amerikanische Gesellschaft.

Tipps, wie man Clematis Reben winter

Wenn Sie sich fragen, wie man Clematis Reben winterfest sind, werden Sie froh sein zu erfahren, dass sehr wenig Vorbereitung tatsächlich benötigt wird, damit sie die Wintermonate überleben. Diese hardy Reben neigen dazu, für sich selbst sorgen. Aber einige grundlegende Vorbereitungen zu tun Hilfe.

Deadhead und Clean Up

Deadheading Mittel Abschneiden der verbrauchten Blumenblüten. Nehmen Sie eine saubere, scharfe Gartenschere und einfach schneiden Sie die Blumenblüten. Achten Sie darauf, um sie zu rechen.

Es ist eine gute Idee, sich direkt um Ihre Clematis Reben Säuberung der Gegend, um sicherzustellen, dass keine Pflanzenkrankheit lauern in den Trümmern. Rake den Bereich oder holen Sie sich Äste und große Material von Hand.

Training der Vine

Obwohl es nicht unbedingt notwendig, dass Sie es im Herbst zu tun, um Clematis Reben winterfest, sobald die Blätter fallen ab und die kahlen Weinstock kann leicht auf das Gitter zu sehen ist, möchten Sie vielleicht einige Gartenschnur nehmen und binden Zweige Trellis, wenn sie aren ' t nach dem Muster, das Sie wollen. Achten Sie darauf, eine Gartenschnur verwenden und niemals Metallbindebändern oder Bindebänder aus Kunststoff und Metall. Das Metallteil kann in der Sonne erwärmen und brennen Pflanzen.

Laubdecke

Clematis wie eine gute, reiche organische Laubdecke um ihre Basis. Der Herbst ist eine ausgezeichnete Zeit, Kompost und Mulch anzuwenden. Verwenden Sie ein reichhaltiges Bio-Kompost, und fügen Sie ein oder zwei Zoll von Mulch auf die Oberseite. Hobelspäne und Heu machen einen guten Mulch. Zeigen die Chips auf der Krone oder der Mittelabschnitt der Anlage, wo der Hauptschaft erhebt sich aus dem Boden. Wenn die Anlage wird durch die Kälte gezappt, ist dies der Bereich, der am meisten betroffen sein werden, und es ist der Bereich, der den größten Schutz braucht.

Weitere Herbst Aufgaben

Der Herbst ist eine gute Zeit zu suchen für das nächste Jahr, um Ihren Erwerb Clematis-Kollektion! Da lokale Baumschulen wahrscheinlich nicht über den Winter haben Clematis, ein paar gute Gartenzeitschriften und Kataloge und starten Tagträumen. Mark aus der Clematis, die zu Ihrer Stimmung passt.

Der Winter ist auch eine gute Zeit, um Möglichkeiten zu wachsen und zeigen Sie Ihre Clematis erkunden. Ein schmiedeeisernes Obelisk ist eine gute Möglichkeit, Clematis als Anlaufstelle im Garten wachsen. Im Winter, wenn die meisten der Pflanzen auf den Boden starben und die Bäume ihre Blätter verloren, die Sie wirklich sehen können, die "Knochen" oder allgemeiner Überblick über den Garten. Fotografieren Sie Ihren Garten im Winter, dann machen Sie eine Fotokopie und skizzieren Sie auf der Kopie ein Obelisk oder andere Garten-Funktion, um zu sehen, ob es in passt. Ist dies der Fall, sollten Sie Clematis. Mit ihrer wunderschönen Blüten und hardy Natur, sind sie ein Gewinn für jeden Garten.