Qrealm.com


Auktion: Zahlung & Gebühren Tipps

Barzahlungen

Bleiben Sie weg von Barzahlungen! Wenn Sie ein Käufer und ein Verkäufer Bargeld anfordert, könnte es ein Hinweis auf Betrug. Wenn Sie ein Verkäufer sind, der Versuchung widerstehen, um Geld anzunehmen. Bei Streitigkeiten später entstehen, Cash-Transaktionen, wie viel wurde für einen Artikel bezahlt, sind schwer zu beweisen.

Überprüfen Gebührentabelle

Machen Sie sich mit den Gebühren mit Ihrem Auktions-Website verbunden. Viele Auktionsseiten wie eBay, eine Gebühr erheben, unabhängig davon, ob Sie Ihren Artikel verkaufen oder nicht.

Angebot Mehrere Zahlungsarten

Bieten Sie Ihren Kunden verschiedene Optionen für die Zahlungen. Einige Kunden werden nur geboten auf einem Einzelteil, wenn sie sehen, dass Sie akzeptieren, eine bestimmte Art von Zahlung wie Paypal, Billpoint, Scheck, Überweisung, usw. Verpassen Sie nicht über mögliche Gebote indem Kunden Zahlungsmöglichkeiten.

Schutz

Zahlung per Kreditkarte kann sowohl die Käufer und Verkäufer zu schützen. Kreditkartenzahlungen schützen den Käufer, weil Sie die Kosten zu bestreiten, wenn die Ware falsch oder gar nicht geliefert. Für Verkäufer ist die Zahlung per Kreditkarte schneller als erwartet ein Scheck oder Zahlungsanweisung und das Problem der schlechte Kontrollen vermeidet.

National Fraud Information Center

Wenn Sie Rat brauchen oder wenn Sie wollen, um einen möglichen Betrug zu melden, verwenden Sie die Online-Formulars für die Berichterstattung (http://www.fraud.org/info/repoform.htm) oder rufen Sie die National Fraud Information Center Hotline unter 1-800-876 -7060.